China: Nintendo veröffentlicht GameCube- und Wii-Klassiker für das NVIDIA Shield

    • @Sib Der Artikel ist kein Argument, ich finde es nur interessant, dass Nintendo bereits vor 15 Jahren versucht hat auf den chinesischen Markt zu kommen. Leider konnte ich keine Artikel dazu finden woran der damalige Versuch gescheitert ist.
    • Ich kenne mich eigentlich überhaupt nicht aus. Habe mal in der grauen Vorzeit gehört oder gelesen, dass es ausländischen Unternehmen generell politisch schwer gemacht wird, in China in den Markt winzutreten und die Produkte so anzubieten, wie sie es in anderen Ländern tun.
      Damals hieß es, es wäre einem deutschen/japanischen usw. Unternehmen fast nur dann möglich, in den chinesischen Markt einzutreten, wenn man dafür Jonit Ventures mit chinesischen Unternehmen eingeht.
      Wer weiß, was da bei Nintendo lief aber ich kann mir vorstellen, dass Nintendo sich bei Joint Ventures schwer täte.