Nintendo Switch-Spieletest: Crimsonland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Crimsonland

      Crimsonland ist ein Top-Down-Shooter von 10tons Ltd., welcher sich mit allerhand Blut, Action und Gewalt in Szene setzt. Als Soldat ist es hier eure Aufgabe, euch durch endlose Alien-Horden zu ballern und keines der außerirdischen Wesen am Leben zu lassen. Zu eurer Hilfe kommen mächtige Powerups und die verschiedensten Waffen. Doch macht die Monsterhatz auch Spaß und kann sie euch lange vor dem Bildschirm fesseln? In unserem Review geben wir euch die Antwort auf diese Frage.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Hab das Spiel auf meinem ersten selbstgekauften PC anno 2003 vorinstalliert gehabt. Hab ich sehr gesuchtet, hab sogar die Spielstände/Highscores immernoch. Wie viele Stunden ich damals Level wiederholt hab, um wieder 1/10 Sekunde schneller zu sein... Nostalgie pur! Schöne Unsetzung. Es geht ein nur sehr wenig verloren, ich kann mir aber vorstellen, dass der Einstieg für neue Spieler etwas holprig ist.
    • Ihr solltet echt mal das Spiel Furi antesten damit es eventuell bekannter wird :thumbsup:
      Da ich normalerweise gegenüber indies eher abgeneigt bin soll es was heißen wenn mir welche gefallen.
      Leider gab es komischerweise keine News dazu, dass es für die Switch erscheinen wird, aber jedes andere Furz Indie Spiel hier ankündigen und testen...