Yooka-Laylee für Nintendo Switch kann nun vorausgeladen werden – Downloadgröße bekannt

    • @hindsight2020 Furchtbar ist das! Das suggeriert für mich es wäre was schlechtes!
      Einzig Nintendo bekommt diese Preisstabilität hin. Und das ist bei wirklich guter Software auch gut so!
      Das ist halt als wenn bei Release alles erstmal inner feinen Butike verkauft wird, und dann 4-8 Wochen später alles bei Zimmermann auffer Palette für n halben Preis liegt. Vonwegen Idioten gibts immer! X/

      Da hab ich doch als Kunde gar kein Bock drauf auf deren Machenschaften zu reagieren! Ich will was kaufen was das Geld auch wert ist, möglichst für ein längeren Zeitraum. Dann fühl ich mich auch nicht verarscht! :ugly:

      Achso und das Spiel hier ist zu teuer! 30€ wäre wohl ok.
      5 gb ist unteranderem auch ok. Trotzdem werd ich es nicht mehr kaufen. Die Tests haben mich sehr ernüchtern lassen! :D
      • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joe Schippert ()

    • Bestportierte Version. Die anderen waren keine Ports sondern wurden direkt für die jeweilige Konsole entwickelt.

      Das Spiel ist langweilig, kommt um längen nicht an die alten Spiele dran und wegen de WiiU-Aktion ist das Studio für mich unten durch wie alle anderen Hersteller die sowas versprechen und dann nicht machen und jetzt erst mit viel Verspätung. Das hätte auch zum Release geklappt wenn die das gewollt hätten.
    • Zitat von Weird:

      Vor Kurzem hieß es aber, dass die Möglichkeit bestünde und da das dann anscheinend die aktueller Aussage zu sein scheint, gibts wohl noch Hoffnung^^ Ich rechne jetzt zwar leider auch nicht unbedingt damit aber wer weiß
      Ja, sicherlich, so wie die Möglichkeit bestünde, dass irgendwann Banjo Kazooie re-releast wird, WENN... also, das passiert nicht. und das andere auch nicht.
      Und selbst wenn YL physisch releast wird, wer soll es dann noch groß kaufen. Die, die es unbedingt wollen, kaufen es gleich. Und die anderen hatten es bis dahin nicht und werden sich denken, dass sie auch weiterhin ohne das Spiel überleben werden.
    • @Big Shaq
      Ganz simpel... Die Leute, die auch all die anderen erst digital only Spiele physisch gekauft haben, als eine physische Version längere Zeit später erschienen ist, wie z.B. Shovel Knight oder dieser F-Zero Indie Racer sowie weitere Spiele. Dazu die Leute, die sich das Spiel nur kaufen, wenns physisch erscheint, was auch einige sind. Nicht jeder ist bereit ein Download only Spiel zu kaufen, ganz egal, wie dringend man es spielen möchte.(Besonders nicht bei so einem Preis.) Und nicht zu vergessen die Leute, die es digital kaufen aber lieber eine physische Version hätten und diese dann ebenfalls kaufen, sobald sie erscheint. Hiervon gibt es eben auch so einige^^ Achja und die Leute nicht zu vergessen, die noch keine Switch bisher haben und sie sich erst in der Zukunft iwann holen, wo die physische Version eventuell schon raus ist. Bzw. die Leute, die vielleicht sogar gar keine aktuelle Konsole bisher haben und es gerne hätten aber eben noch warten müssen. Von denen gibts dann immerhin auch wieder welche, die sich am Ende für ne Switch entscheiden oder das Spiel am Ende lieber für die Switch holen wollen. Kurzum... es gibt sehr viele potentielle Käufer für eine physische Version.
      Es ist auch allgemein ein Fehler zu denken, dass die Leute ein Spiel nicht kaufen, nur weils nicht mehr frisch raus ist. Wenn das stimmen würde, würde sich nachm Release ja gar kein Spiel mehr verkaufen xD
      Übrigens kannste kaum eine offizielle Aussage von etwas, was laut Entwickler möglich wäre, man sich aber eben erst nachm Release drum kümmert, obs machbar ist, mit etwas vergleichen, wo es niemals eine Aussage gab, dass es möglich sei, dass da noch was kommen wird. Du vergleichst hier Äpfel mit Gurken, auch wenn ich verstehe, worauf du hinaus willst und du ja auch ruhig skeptisch sein kannst. Ich bin ja auch skeptisch was das anbelangt, doch besteht nun mal eine reale Chance, solange die Entwickler es nicht komplett ausschließen oder sagen, dass sies versucht hätten, es aber Probleme gibt. Die habens ja noch nicht probiert, weil man sich ja erstmal auf den E-Shop Release konzentriert hat, damit die Verspätung nicht noch schlimmer wird^^
    • Zitat von Weird:

      Es ist auch allgemein ein Fehler zu denken, dass die Leute ein Spiel nicht kaufen, nur weils nicht mehr frisch raus ist.
      Werden wir sehen, wie die physische YL-Version auf der Switch sich schlagen wird, wenn sie jemals herauskommt.
      Für diesen Fall prophezeihe ich ca. 100-150 Tausend weltweit, maximum. Und ich gehe davon aus, dass die Switch selbst mehr als 70 Millionen Mal verkauft wird.
    • @Weird

      Im ersten halben Jahr ca. 125.000 für PS4 und ca. 45.000 Mal für die XBOne.

      Das war mir gar nicht bewusst. Selbst Binding Of Isaac verkaufte sich besser auf der Switch als YL auf der PS4, trotz der (noch) deutlich geringeren Nutzerbasis.
      Tja, Team 17, war wohl ein Griff ins Klo mit der Entscheidung, für welche Konsolen ihr es physisch bringt.
      Wäre das Game gleich erschienen, als physische Vesipn und natürlich etwas weniger buggy, hätten sie an der Switch-Version sicherlich mehr verdient als an beidem anderen. Naja, Kann Nicht wohnt halt in der Will-Nicht-Straße.

      Und jetzt, wo die Switch (leicht übertrieben gesagt) in hochwertiger Software erstickt, können die ihren eShop-only-Indie-68/100-Müll behalten :troll:
    • @Big Shaq Oh die Zahlen der Xbox One Version ist irgendwie echt etwas niedlich xD Die PS4 Version ist aber denk ich im Rahmen den sie erwartet haben werden. Es ist immerhin ein Kickstarter Spiel. Das heißt, ein Großteil der Interessenten hat das Spiel durchs spenden bereits weit vorm Release gekauft^^ Dazu ist es ein indiespiel und ein Genre, welches ja doch eine ziemliche Nische ist. ca. 125k klingt daher doch echt gut^^ Das sollte auf der Switch doch auch drin sein! :D

      Hab jetzt schon öfters gelesen, dass einige ziemlich enttäuscht vom Spiel sein sollen. Mittlerweile scheint man aber sehr viele gepatcht zu haben. Ich bin mal gespannt^^ Ich erwarte eigentlich eh nur ein 3D Platformer mit viel Witz und Humor, wie es die zu N64 Zeiten gab, mitsamt der selben eher suboptimalen Steuerung, wie sie damals üblich war :D
    • @Big Shaq

      Verstehe garnicht warum du das Spiel immer so hatest. Geht's darum, dass wütend bist, dass es nicht retail für 10€ erscheint oder hast du es selbst gespielt und magst es einfach nicht?

      Das Spiel ist kein Müll, es hat seine Macken aber Müll is es ganz bestimmt nicht. Habe jede Sekunde genossen. Ich fand die Charaktere super, die Welt(ja, auch die letzten beiden, obwohl die die anderen besser waren) die Referenz zu banjo kazooie, die easter eggs, der Humor, die Musik. Ich saß das ganze Spiel über mit begeisterung vor dem Bildschirm und war immer gespannt auf die neuen Welten, die neuen Charaktere, moves, Musik usw. Es ist Ewigkeiten her, dass ich ein Spiel zu 100% durchgespielt habe. Dieser "68/100 Indie mull" hat mich mehr gefesselt, als so mancher 85/100 triple a blockbuster.

      Weißt du welche Spiele Müll sind? So spiele wie big rigs oder nightcry, aber doch nicht yooka laylee...

      @Weird

      Es ist wirklich ein tolles Spiel. Du darfst halt nur nicht erwarten, dass es die Qualität eines banjo kazooie erreicht sonst wird du enttäuscht :)
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection: