The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses wird nächstes Jahr nicht auf Tour gehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses wird nächstes Jahr nicht auf Tour gehen

      In den letzten fünf Jahren war das Orchester "The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses" fast ununterbrochen unterwegs. Allerdings wurde nun bekannt, dass nicht geplant sei, 2018 Konzerte abzuhalten. Zwar gebe es noch keine Pläne um nächstes Jahr aufzutreten, aber man schließe es nicht komplett aus. Zu 2019 verlor man kein Wort.

      Erst letztens konnten wir über das Interesse vom Produzenten an einer Super Mario-Symphonie berichten. Eventuell besteht zwischen der Pause und einer Symphonie zum Klempner ein Zusammenhang.

      Quelle: Nintendo Everything
    • @Hizura

      Wenn es wirklich so gut wie jährlich war, wie bisher, tut eine Pause gut ;)
      Dann kann man Lieder neu reinnehmen, neu arrangieren und das Interesse der Leute kommt wieder hoch.

      Ich kaputte war sogar zwei mal drin, einmal in München und einmal in Stuttgart.
      In München haben mir die Stücke besser gefallen, das Publikum war aber extrem nervig, unübertrieben gab es fast alle 30 Sekunden Applaus, das muss echt nicht sein.
      In Stuttgart haben mir ein paar Stücke gefehlt, die es in München gab, die in meinen Augen echt grandios umgesetzt waren :)
      Zumindest war da das Publikum so gut erzogen, nur zwischen den Liedern zu Applaudieren^^