Nintendo Switch-Spieletest: Tennis in the Face

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Tennis in the Face

      Habt ihr schon einmal einen Tennis-Ball ins Gesicht bekommen? Ich jedenfalls nicht, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das ordentlich schmerzen muss. Nun stelle man sich einen mehr oder weniger wahnsinnigen Tennis-Spieler vor, der sein Sport-Talent dafür nutzt, um Personen umzunieten. Wenn selbst Polizisten dagegen nichts ausrichten können, dann seid ihr offiziell in "Tennis in the Face" angekommen, einem Smart Device-Titel, der neulich auf die Nintendo Switch portiert wurde. Wie gut der kleine Titel sich schlagen kann, erfahrt ihr in unserem Test.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!