Splatoon 2: Schaut euch ein komplettes Match des neuen Muschelchaos-Modus an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von HN.Smith:

      Finde den 2. Teil deutlich besser mit Freunden.

      Zu dritt ist total Quark. Rangkampf im Team, heißt jetzt Liga. Splatfest geht jetzt auch mit Freunden. Und Salmon Run gab's nicht.

      Ergänzung zum Splatfest. Nur im 4er Team wegen Auswertung möglich. Sonst wäre ja keine Teamwertung möglich.

      Wieso ist zu dritt quark? Nintendo könnte doch einfach einen Singleplayer dazu nehmen.

      Ligakampf ist für mich nix wert, weil man dort seinen Rang nicht ändern kann und nur einen virtuellen Ligawert bestimmt, der beim nächsten Mal sowieso nicht mehr da ist, weil man in anderer Kombination spielt. Haben wir nie mehr gemacht. Trotz 100% lagfreiem und super klarem analogen VoiceChat.

      Salmon Run ist das einzig wirklich bessere. Dort werden Teams aufgefüllt. Warum geht das nicht beim Ligakampf. Wieso kann man nicht als SinglePlayer an Ligakämpfen teilnehmen?

      Splatfest. Wo ist das Problem? Man muß ja nicht auf der selben Seite kämpfen und der Rest wird normal aufgefüllt. Es wäre doch cool, wenn man endlich mal zusammenspielen und verschiedene Seiten wählen könnten. Aber mit dem Auffüllen hat Nintendo es nicht so. So hat man 4 Switch im selben Raum, kann aber nicht zusammen spielen, weil einer schon Bücher und ein anderer Filme gewählt hat.

      Und warum können nicht zwei Freunde Splatfest spielen? Macht auch keinen Sinn. Genauso wie mit drei Spielern wäre das überhaupt kein Problem, aber Nintendo legt da einen Stein hin.

      Schon in Splatoon 1 war es bescheuert. Man konnte zu dritt spielen und bekam 4er Teams als Gegner. Warum wurde nicht mit einem Singleplayer aufgefüllt? Als 2er Team hat man keine Gegner gefunden, weil das Spiel nur 2x2er Teams gesucht hat und keine 4er Teams zugelassen wurden.

      Die ganze Onlineerfahrung könnte um Längen besser sein, wenn die mal ein wenig mehr flexibel wären.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de
    • @Geit_de

      Also ich verstehe ja dein Problem , Aber deine Argumente sind rückhaltlos...
      In jedem Spiel werden Spielerzahlen begrenzt.

      Was willst du in einem Ligakampf mit randoms , wenn der für feste 4er/2er Teams gedacht ist?


      Oder was willst du allgemein mit randoms ? Wenn ich mit 2 anderen Spielen würde , Dann nehm ich mir doch lieber noch einen 4. dazu, bevor ich mit randoms , mit denen man nicht reden kann und die man net kennt, gegen ein vllt komplett eingespieltes 4er Team antrete.
      Egal wer wie wo was den Random bekommt, es wäre ein unfairer Vorteil für die anderen. Und nen 4. Mann / Frau zu finden , dürfte ja wohl kein Problem darstellen.

      Splatfest im Endeffekt das Gleiche...
      Warum sollte man auch beim Splatfest mit dem anderen "Team" zusammenspielen können?

      a) solche Runden kann man nicht werten
      b) worin liegt der Sinn , wenn z.b. Bücher und Filme in einem Team sind?
      Und c) Warum klärt man nicht einfach vorher mit Freunden/Bekannten ab , welchen Team man sich anschließt? Das sollte ja auch kein Beinbruch sein. Und wenn jemand unbedingt das andere Team möchte , dann will er bestimmt auch das jenes gewinnt und dann ist ihm/ihr egal, ob man zusammenspielt oder nicht.

      Das System ist gut so wie es ist und wem es nicht passt, der sollte vielleicht ein anderes PvP-Spiel spielen , wo ebenso alles begrenzt sein wird. Keine Ahnung ob du je Overwatch gespielt hast, da konnte man alleine gar nichts reißen. Das Gleiche geschieht im Moment ebenso bei Destiny 2. 3+1 VS 4er Team... Das ist Diskussionslos ein unfairer Vorteil bei gleichem Skilllevel.
      Meinetwegen könnten die das Spiel ja mal nach deinen Wünschen umstrukturieren. Ich wette das am Ende wegen so etwas gemeckert wird, also 4. Mann suchen und glücklich spielen.
    • @Masters1984 Reloaded

      Jeder ist gut genug dafür Und ist auch ne willkomme Abwechslung zwecks Spielmodi... Du wirst ja mit Gleichgesinnten zusammengewürfelt, also einfach rein und Spass haben. Man muss j nicht nur wegen dem Rang spielen. Nur bei neuen Modi wie Muschelchaos sollte man dann nicht direkt spielen. Im Moment spielen sich ja auch alle S+ Spieler hoch.^^
    • @ssunny2008
      Den Eindruck habe ich leider nicht, beim Splatfest war alles wild durcheinander. Level 1 mit Level 40 Leuten z.B. dass das dann auf lange Sicht kein Spaß macht sollte klar sein, ich würde das eingespielte Team ja nur unnötig runterziehen, daher beschränke ich mich auf den normalen Modus ohne Ränge, dann ist es nicht weiter schlimm, wenn ich nicht so viele Punkte für das Team mache.
    • @Masters1984 Reloaded

      Die Level haben nix zu sagen ; außer das die Leute mehr gespielt haben und mehr Waffen im Reportuer haben... Und eingespielte Teams gibt es da auch nicht wirklich. Wie schon gesagt gibt es da die extra Spielmodi für 2/4 Leute. Ranked ist sogar besser gebalanced als der normale Modus