Jetzt vorbestellen: Rocket League Collector's Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt vorbestellen: Rocket League Collector's Edition

      Wie wir vor zwei Tagen berichtet haben, erscheint Rocket League als Rocket League Collector's Edition am 25. Januar 2018 im Handel. Diese wird von Warner Bros. Interactive Entertainment vertrieben und beinhaltet neben dem Spiel eine Reihe an Zusatzinhalten und eine limitierte Anzahl an Kopien einer von Jay Zhang, Concept Artist bei Psyonix, erschaffenen Zeichnung. Die Edition kostet übrigens auch hierzulande zurzeit 10 Euro mehr für die Nintendo Switch als für die anderen Plattformen, wie Psyonix bereits für die USA angab, da die Produktionskosten für die Softwarekarten hoch sind. Für 39,99 Euro könnt ihr zurzeit das Spiel auf Amazon über folgenden Link vorbestellen und nebenbei ohne Zusatzkosten unserer Seite helfen:

      Jetzt Rocket League: Collector's Edition auf Amazon vorbestellen!

      Danke @Nik84 für den Hinweis.

      Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied des Netzwerkes Amazon PartnerNet. Bei einer Bestellung über den Affiliate-Link erhalten wir über den Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten. Alle Vorbesteller profitieren von der Amazon-Preisgarantie. Wer jetzt bestellt, profitiert vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw. Erstauslieferungsdatum.
    • Welche DLC Inhalte fehlen denn alle in der Retail Version?

      Gerade das wäre interessant um abzuwegen ob man es jetzt günstig holt oder auf die Retail Version wartet.
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5
    • Puh, die 39,99 Euro erscheinen jetzt halt gerade bei dem aktuellen Download-Angebot für 14,99 Euro schon verdammt hoch.

      Und ich weiß immer noch nicht, ob das überhaupt was für mich wäre. Aber ich komme immer mehr ins Grübeln. Danke, @lumpi3, echt. X( ;) Hat @puLse2D es schon? Und was ist mit @Captnkuesel?

      Zeitlich passt mir noch ein weiteres Spiel gerade so gar nicht rein. Was heißt gerade, nicht mal in den nächsten Monaten. Es kommt einfach so viel Zeug für die Switch, was interessant ist. :ugly:
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Wenn wir mal die PS4 Version als Maßstab nehmen:
      "Diese Edition beinhaltet zusätzliche Bonusinhalte (bei Neukauf enthalten, einmalig verwendbar):
      • Supersonic Fury (Raserei im Überschall)
      • Revenge of the Battle-Cars (Rache der Battle-Cars)
      • Chaos Run
      • 4 zusätzliche Battle-Cars, exklusiv für die Retail-Version
      • Neue Inhalte mit "The Flash"
      • Limitierter Collector's Edition Print Kunstdruck"

      die 3 ersten kosten jeweils 4€ bzw. aktuell 3€ im Angebot. Den Rest gibt es glaube ich online nicht.

      32€ Normalpreis online (20€ für das Spiel + 3*4€ für die DLCs)
      24€ aktueller Angebotspreis online
      19,xx€ Preis wenn man aktuell im eShop in Norwegen einkauft, da dort die Sachen grob 20% weniger kosten.


      Wenn man die Box zuhause haben möchte klingen 40€ jetzt erst mal nicht so viel teuerer als der normale Onlinepreis und man hat ja noch ein paar zusätzliche Inhalte, die es online nicht gibt.
      Wiederverkaufswert dürfte bei einem informierten Käufer eher geringer sein, wenn die DLC Inhalte wirklich nur einmal einlösbar sind.

      Wer reinschnuppern will kauft das Spiel am besten für knapp über 12€ im eShop in Norwegen und schaut dann ob sich weiterer DLC lohnt.
    • Die DLC in dem Spiel sind onehin relativ egal. Wenn dir ein Auto von den normalen gefällt, brauchst du auch keines aus den DLCs. War bei mir auf jeden Fall so. Hatte mir damals vor zwei Jahren das Spiel am PC gekauft, mit dem Supersonic DLC. Ich habe jedoch damals ein Auto gefunden und habe dieses dann eineinhalb Jahre lang gespielt, anstatt noch ein anderes auszuwählen. Und die Maps werden sowieso kostenlos in das Spiel eingefügt.
    • @Cap Ja, und in diversen anderen Ländern auch. Südafrika, UK und Russland gingen alle problemlos. NZ, USA, MX akzeptieren meine Kreditkarten nicht.

      Also einfach im NintendoAccount am Rechner die Region auf Norwegen (oder was du brauchst) wechseln, dann einkaufen. Wenn du magst wieder zurück wechseln (News Sprache auf der Switch richtet sich dann ggf. danach).

      WICHTIG: Nur machen wenn man kein Guthaben im Account hat. Das verfällt beim Regionswechsel.

      Die Spiele sind dann deinem Account zugeordnet und du kannst sie dann auch dann im deutschen Store erneut laden, falls du diese mal löschst. Alternativ kann man auch mehrere Accounts erstellen, finde ich persönlich aber nervig, da ich mir nicht merken möchte wo ich welches Spiel gekauft habe.

      Eine Übersicht aller eShops und Preise findest du hier: eshop-prices.com Dort sind jetzt keine Sales und Rabatte eingerechnet, aber den günstigsten Shop für ein Spiel findet man dort schnell.