Nintendo veröffentlicht den nächsten Finanzbericht im Januar 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo veröffentlicht den nächsten Finanzbericht im Januar 2018

      Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017/2018 hat Nintendo mit dem Weihnachtsgeschäft bald hinter sich gebracht. Für die Investoren und Aktionäre bedeutet das, dass es bald wieder zu einem Investorentreffen kommen wird. Anzeichen dafür war bisher stets die Veröffentlichung des Finanzberichts für das dritte Quartal. Die Zahlen des Berichts beziehen sich dabei auf die Zeit zwischen Oktober und Dezember. Es wird vermutet, dass es in der Woche nach dem 31. Januar 2018, an dem die Quartalszahlen veröffentlicht werden sollen, ein Investorentreffen geben wird.

      Für Nintendo-Fans ist dieses Treffen insofern von Bedeutung, als dass dort neue Ankündigungen gemacht oder neue Informationen zu bereits angekündigten Titeln oder Projekten mitgeteilt werden könnten. Da die auf dem Treffen anwesenden Personen als Aktionäre oder Investoren am Unternehmen teilhaben, muss Nintendo sie bezüglich der Pläne für das nächste Fiskaljahr auf dem Laufenden halten. Somit können wir uns darauf freuen, dass wir wahrscheinlich im Februar zu Nintendos Plänen für 2018 schon Neues erfahren.


      Quelle: Nintendo