Nintendo sichert sich Pokémon GO-Trademark in China

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo sichert sich Pokémon GO-Trademark in China

      Nach mehr als einem Jahr hat Nintendo nun auch in China das Logo von Pokémon GO als Trademark angemeldet. Die Anfrage wurde von der chinesischen Behörde am 28. November 2017 offiziell angenommen und ist gültig bis zum Februar 2018, ehe sie wieder erneuert werden muss. Dies muss im Übrigen kein Zeichen dafür sein, dass Nintendo vor hat Pokémon GO ebenfalls im chinesischen Markt zu veröffentlichen. Stattdessen könnte es sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme für Nachahmer und Raubkopierer handeln.

      Allerdings könnte Pokémon GO ebenfalls eine durchaus zufriedenstellende Einnahmequelle in China sein. Meint ihr auch?

      Quelle: GoNintendo
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von Foxi3000:

      durchaus zufriedenstellende Einnahmequelle in China
      :ugly:

      Ich kann mir nicht vorstellen das es nur "durchaus zufriedenstellend" sein wird

      Chinesen stehen mehr auf der technischen Entwicklung als wir, ein AR Game allein würde ziemlich einschlagen, dazu kommt die Marke mit etwas das Chinesen wirklich interessiert. Es ist auch immerhin das meistbevölkerte Land der Welt und wenn der Hype 1-2 Jahre nach dem wir im hatten dort auch so ankommt wird das eine ziemlich fette Sache sein