Brawlout

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brawlout ist ein Smash Klon!
      Diesen Schuh muss sich das Spiel einfach anziehen. Ansonsten ist es ein sehr spaßiges Indiegame, was einfach zu lernen ist und eine ähnliche Tiefe wie Smash Bros. besitzt.
      Das Spiel selbst hat 6 originale Charaktere und 2 Indie Gastcharktere:

      • Ein Walross mit Pinguin
      • Eine Katze
      • Einen Affen
      • Einen Vogel
      • Einen Frosch
      • Ein Stachelschwein
      • Den Drifter aus Hyper Light Drifter
      • Juan aus Guacamelee!


      Dazu kommen noch viele freischaltbare Klone, sodass man am Ende auf 18 Kämpfer kommt. Zu diesen kann ich bislang noch nichts sagen, da man sie eben noch freispielen muss.

      Das Spiel ist seit gestern Abend erhältlich und weiß durchaus zu gefallen. Ich habe etwa 15 offline und 10 online Kämpfe hinter mir und bin durchaus zufrieden. Smash Bros. Veteranen werden sofort die Parallelen und Unterschiede erkennen. Generell ist das Spiel wesentlich offensiver.

      Mein Main war gestern erstmal: Chief Feathers
      Er spielt sich wie eine Mischung aus Miibrawler, Falco und Pit. :thumbup:

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • hab es gestern auch gekauft und nach ner gepflegten Prügelei unter Freunden widmeten wir und direkt dem schweren Arcade Mode. Aber das ist ja so heftig.dagegen ist alles,was man in Smash Wii U machen kann, lächerlich. Bin zwar noch nicht voll im Spiel mit all den Mechanismen und Combos, aber ich glaub trotzdem nicht, dass ich das schaffen werde. Dabei hab ich ssb wii u für mangelnde Schwierigkeit kritisiert....

      Generell ist es natürlich ein Smash Klon, aber bis auf Prozente, tod nur durch außerhalb der Arena und der Tastenbelegung hat es fast nichts mit Smash gemeinsam. Die Angriffe, das Abwehrverhalten und die pace sind ganz anders.
    • Also den Arcade Mode auf "Einfach" finde ich noch total machbar. Aber ich kann mir vorstellen, dass anderen Stufen noch schwieriger sind. Aber anderseits gibt es keine Punkte und man hat glsub ich unendlich Continues.

      Da ich mich täglich an den Täglichen Herausforderungen versuche, hab ich schon einige Erfahrungen. Man kann sich von anderen Spielern gut was abgucken und überraschenderweise hab ich auch oft gewonnen.
      Die Verbindung ist bei mir zumindest bei jedem zweiten Spiel spielbar.
      Da die Entwickler an dem Problem bereits arbeiten, bin ich da sehr entspannt. :D
      Es ist ja immernoch ein Indiegame. Man kann hier kein AAA erwarten für 20 €.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • Also Arcade auf Einfach habe ich direkt geschafft. Es ist aber wirklich knackig und spontan genau so geil wie Smash. Mir gefällt es sehr sehr gut.

      Hat jemand das Advanced Tutorial geschafft? DAS schaff ich nicht. Ich soll am Ende in die Arena hüpfen um nicht zu sterben.

      Der Sprung ist nicht machbar. Trotz Double Jump, Evade und B Attacke ... was mach ich verkehrt??
    • @HonLon1
      Also ich würde mich schon als Casual-Smash Profi bezeichnen und ich fand manche Kämpfe im "leichten" Arcade-Modus schon echt schwer.
      Ich hab nichts dagegen, dass man hin und wieder mal stirbt, aber mit gewissen Charakteren musste ich mich da echt durchbeißen. Man ist ziemlich schnell in einer Gegener-Kombo gefangen.
      Meinetwegen kann man das als "schwer" oder "mittel" so lassen. Dann soll man es aber nicht "einfach" nennen. Ich denke der Arcade-Modus wird ohnehin nochmal überarbeitet.
      Momentan ist es ja echt mühselig an alle Charaktere heranzukommen.

      Ich gebe es ehrlich zu, ich habe eine Glitch am Anfang der Woche genutzt, um mir eine große Menge an Blauen Edelsteinen zu beschaffen. Ich will das Spiel im Multiplayer zocken und nicht ewig durch den Singleplayer grinden und solange man Online fast nur auf Drifter trifft, wenn man sechs verschiedene Gegener besiegen soll.
      Somit habe ich nun alle Charaktere. Ich finde die Klone echt super! Apucalypse und die beiden Feathers-Klone sind echt cool. Auch Nightma'ra ist echt knorke.

      Die Stages habe ich ebenfalls alle freigeschaltet indem ich die CPU auf Level 1 gesetzt hab und so viele Kämpfe gemacht hab, bis ich alle Starter auf Level 5 hatte. Da sie auf Level 1 waren, hab ich nebenbei Fernsehen geschaut. Ich hab schon eine ganze Sammlung amiibo trainiert, es gibt schlimmeres. :ugly:
      Ich hab es mit 5 Stock Kämpfen gemacht, aber mein Kumpel hat mir danach 15 min Kämpfe mit drei Gegnern empfohlen. Spart insbesondere auch Ladezeiten.

      Bei Fragen helfe ich gerne aus, ich habe jetzt alles Wichtige in diesem Spiel! :D

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • @Zockerpaar
      Man kann Singleplayer-, sowie Level-up-Belohnungen mehrfach einsammeln, indem man diese einsammelt, die Belohnung wird gutgeschrieben und statt das Belohnungsmenü über "B" zu verlassen schließt man das Spiel über das Homemenü.
      Wenn man das Spiel nun neu startet bleibt die Belohnung freigeschaltet, aber man kann die Belohnung trotzdem im Belohnungsmenü erneut abholen. Diesen Vorgang beliebig oft wiederholen.

      Auf Level 4 bekommt man 10 Blaue Steine.

      Am besten schnellstmöglich machen. Das wird bestimmt bald gepatcht. Man brauch 400 Steine für alle Charas.

      Nur fürs Protokoll: Ich habe meine ersten vier Charas auf "ehrliche" Art und Weise verdient! ;)

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • @Zockerpaar
      Genau deswegen hab ich das auch gemacht. Klar, man hat nicht mehr diesen Belohnungs-Effekt, wenn man sich einen Chara mit Schweiß, Tränen und Harter Arbeit erkämpft hat, aber diese Art von Grinding, was hier erwartet wird, war mir dann doch zu blöd.

      Die Stages solltet ihr euch unbedingt holen. Meine Favoriten sind die, die man von King Apu, Paco, Juan und Sephi'ra bekommt.
      Aber die Anderen lohnen sich auch.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • Für euch auch nochmal mein Post aus dem News Thread! Sehr interessant:

      Craig, der Community-Manager von Brawlout, hat erstmalig Details zu den bisher verfügbaren Klonen bekannt geben, wie sie sich von ihrem Original unterscheiden.
      reddit.com/r/Brawlout/comments…utm_source=reddit-android

      Spoiler anzeigen

      The team is working on an export tool so that you can easily view stats for characters.

      In the meantime:

      Condor X:

      * he's lighter and is a fastfaller
      * his airspeed is massively increased
      * his firebomb bounces and doesn't explode until it comes to a stop
      * his down special has been replaced with a high-tech mine that lingers on the stage for a little while
      * his recovery goes a lot farther, a lot faster, but doesn't have a hitbox after the first few frames.

      Senator Feathers:

      * Aerial down special is replaced with a midair balloon trap.
      * Neutral special has a new arc and damage properties.
      * He’s slightly heavier than Feathers

      Natura:

      * she is significantly heavier and slower, she can't jump quite as high.
      * her dash attack and forward air are replaced with headbutts. Her fair is actually a decent poke and spacing tool.

      Nightma’ra:

      * Hits harder
      * Can flutter out of a double jump
      * Floatier
      * Her projectile is faster

      Apucalyse:

      * Much heavier and slower
      * Side B has been replaced with a long-range smash attack
      * Up B is totally new, has a hitbox at the very start and sends Apucalypse flying

      Vandal:

      * New up B, hurls himself as a ball. Steerable.
      * Greater overall movement speed

      Apunaut:

      * Floaty AF
      * Certain air moves come out a few frames faster if I recall correctly.

      Ooga and Tooga:

      * increased movement speed
      * Lighter weight
      * Dair fastfalls

      Tysonstein:

      * Smash attacks and neutral B impart the shocked debuff

      Acolyte:

      * He's a tank, slower and heavier.


      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors