Super Mario Odyssey Sound Selection ab morgen bei iTunes erhältlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario Odyssey Sound Selection ab morgen bei iTunes erhältlich

      Wie Nintendo kürzlich bekanntgab, wird morgen eine "Sound Selection" zu Super Mario Odyssey auf iTunes erscheinen. Es kommt nicht so häufig vor, dass Nintendo den Soundtrack ihrer First-Party-Spiele zum Kauf zur Verfügung stellt, mit Super Mario Odyssey wird uns aber eine Ausnahme präsentiert. Wie der Name andeuten lässt, handelt es sich hierbei nicht um den kompletten Soundtrack, sondern um Auszüge daraus. Die "Sound Selection" wird folgende zwölf Stücke beinhalten:
      1. Cascade Kingdom
      2. Tostarena
      3. Steam Gardens
      4. New Donk City
      5. Jump Up, Super Star! (New Donk City Festival Edition)
      6. Shiveria
      7. Bowser’s Castle
      8. Break Free! (Lead The Way)
      9. Jump Up, Super Star! (Japanese version)
      10. Break Free! (Lead The Way) (Japanese version)
      11. Jump Up, Super Star! (Karaoke version)
      12. Break Free! (Lead The Way) (Karaoke version)


      Ein kompletter Soundtrack wird ebenfalls erscheinen. Dieser wird aber erst am 28. Februar 2018 in Japan erhältlich sein und sich auf insgesamt vier CDs befinden. Die ersten drei CDs beinhalten jeweils 31 Tracks, wohingegen die vierte CD, die 43 Tracks umfasst, die Anzahl der gebotenen Stücke auf insgesamt 136 erweitert. Der komplette Soundtrack wird mit einem Booklet, Kommentaren der japanischen Sprecherin von Pauline und "Jump Up, Super Star!"-Sängerin Aimi Mukohara sowie dem Entwicklerteam und zusätzlich zwei Stickerbögen daherkommen. Eine Veröffentlichung außerhalb Japans ist jedoch unklar.

      Quelle: Twitter (Super Mario UK)
    • @Dirk Apitz Nintendo hätte dem Kunden doch auch einfach die Möglichkeit geben können, die Soundtracks entweder über die Punkte oder den Kauf zu erwerben. Und wenn man über die Punkte auch nur einzelne Soundtracks erwerben kann, dann wäre das schon eine feine Sache! :)

      Ich finde es daher auch ein wenig schade, was aus dem Belohnungssystem von Nintendo geworden ist. Aber wie heißt es doch so schön: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nichts ins Maul". Auch wenn die schon mal besser ausgesehen haben! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Professor Layton ()