Psyonix gibt Informationen über kommende Inhalte von Rocket League im nächsten Jahr bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Psyonix gibt Informationen über kommende Inhalte von Rocket League im nächsten Jahr bekannt

      Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass Psyonix Rocket League stetig weiter ausbaut. Durch die optionalen und kosmetischen DLCs, wird weiterhin Geld verdient und dies finanziert die Entwickler, um weiter an kostenlosen Inhalten zu feilen. Die Entwickler stellten in ihrem Jahresrückblick fest, dass 2017 das beste Jahr von Rocket League gewesen ist. Seit dem Release in 2015 spielten mehr als 38 Millionen Spieler über zwei Milliarde Partien. Psyonix heißt die Nintendo Switch-Fans Willkommen, die sich noch im letzten Monat der Rocket League-Community angeschlossen haben. Auch die kompetitive Szene wurde und wird noch kontinuierlich ausgebaut.

      Es wird im kommenden Jahr sehr stark an der Serverperformance gearbeitet werden. So wird die Serverstruktur wesentlich verbessert, sodass es zu weniger Problemen kommen wird. Außerdem wird man im nächsten Jahr mehr Informationen über die eigene Verbindung erfahren, wie zum Beispiel die Übertragung der Paketdaten, die Latenz oder auch die Probleme am Spielserver. So wird man besser identifizieren können, wer die Probleme verursacht.

      In Arbeit befindet sich noch immer die Turnierfunktion, bei der ein Betatest Anfang 2018 erfolgen wird. Es wird außerdem wieder sinnvoller sein, das eigene Level weiter zu erhöhen, sodass bald kostenlose Banner, Titel oder Dekryptoren nach einem Levelaufstieg freischaltet werden. Außerdem werden Arbeiten am Inventarmanagement und Achievementsystem durchgeführt. Selbstverständlich wird weiterhin am PsyNet-Partysystem gearbeitet, welches bald um das Cross-Party-Spiel ergänzt werden wird. Der Test auf Steam und Nintendo Switch verläuft derzeit recht erfolgreich. Es gebe aber noch keinen genauen Zeitpunkt, wann Cross-Party-Spiel eingeführt werden soll.

      Spielt ihr noch Rocket League und freut ihr euch auf diese Aussichten? Was fehlt euch noch am Spiel?

      Quelle: Rocket League