Arcade Archives: CRAZY CLIMBER erscheint kommenden Monat für die Nintendo Switch

    • Arcade Archives: CRAZY CLIMBER erscheint kommenden Monat für die Nintendo Switch

      Wie jeden Monat wird auch im kommenden ein alter Klassiker in Form der Arcade Archives-Reihe in den Nintendo eShop Einzug halten. Dieses Mal handelt es sich allerdings um einen eher unbekannteren Titel Namens Arcade Archives: CRAZY CLIMBER. In diesem Arcade Spiel, welches seiner Zeit von Nichibutsu entwickelt und vertrieben wurde, steuert ihr die rechte und linke Hand eures Hauptprotagonisten, um einen riesigen Wolkenkratzer zu besteigen. Natürlich müsst ihr dabei sämtlichen Gegenständen ausweichen, die aus den Fenstern auf euch herabfallen und einen möglichst hohen Highscore erzielen. Arcade Archives: CRAZY CLIMBER soll am 11. Januar 2018 für 6,99€ im Nintendo eShop erhältlich sein.


      Kennt ihr den Titel bereits aus der Vergangenheit? Und wenn nicht, wollt ihr ihn nun nachholen und kennenlernen?

      Quelle: GoNintendo
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Die sollen echt mal davon ab kommen sich den alten Kram vergolden zu lassen. Es gibt durchaus Spiele aus den 80ern für die ich 7 Euro hinlegen würde, aber die Masse der Leute wird das eben nicht.

      Hätte man den Preis auf 99 Cent gesetzt, dann hätte man 10 mal so viele Käufer und schon mehr Gewinn gemacht.

      Aber anscheinend will man nur die Leute abgreifen, die das Spiel kennen und haben wollen. Neue Kunden oder gar Gewinne möchte man anscheinend gar nicht einfahren.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de
    • Eine NEUE Konsole braucht in erster Linie NEUE Spiele! Wenn genug Neues da ist, können von mir aus alle NES, SNES, Gameboy und weiss ich was für Klassiker kommen. Aber zurzeit scheint mir die Switch eine reine Retro-/ Indie-/ Port-Konsole zu sein! Übrigens sind diese Archives viel zu teuer!!! Die alten Nintendo Chefs haben ihre Herzen noch immer zwischen 1980 und 1990