Holt euch euer Weihnachtsgeschenk bei Animal Crossing: Pocket Camp ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Holt euch euer Weihnachtsgeschenk bei Animal Crossing: Pocket Camp ab

      Die Festtagsaktion in Animal Crossing: Pocket Camp geht in ihre Endphase. Und pünktlich zu Heiligabend werden alle Campingplatzbesitzer mit einem Geschenk belohnt.


      Sobald ihr das Spiel startet, findet ihr eine Festtagssocke in eurem Briefkasten, mit der ihr euren Campingplatz festlich dekorieren könnt.

      Habt ihr in der Festtagsaktion schon alle Einrichtungsgegenstände hergestellt? Werdet ihr die Festtagssocke bei euch aufstellen?

      Quelle: Twitter (Animal Crossing DE)
    • Hatte die Aktion mit den Weihnachtsmöbeln mehr als überschätzt. Musste die vergangenen Tage sehr häufig die Zuckerstangen verkaufen, da ich sonst ständig an die 999 Grenze gestoßen wäre. Mal schauen, ob die später nochmal verwendet werden können. Häötte definitiv nicht noch extra Wunschzettel dafür verbrauchen müssen, aber was solls.
      Kam ja dem Freundschaftslevel meiner Camper zugute. Momentaner Level liegt im Schnitt zwischen 15 und 17 (außer den Neuankömmlingen der letzten West-Aktion).

      Baue momentan noch das Piknick Set Level 5 und starte heute Mittag den Bau des Baumhauses Level 1, damit die Natur Gruppe auch Level 15 mal hinter sich lassen kann. Naturessenz hatte ich zum Glück zum Ende hin noch rechtzeitig genug da. Wenn das fertig ist, dann kann ich auch mein Western Zelt ausbauen, damit die Neuankömmlinge über Level 10 hinauskönnen. (Mein Level ist 60 momentan, bin aber nur noch vier Punkte zu 61 entfernt)

      Ja, der Stiefel ist nett, bloß schade, dass unser Lieblingsrentier nicht im Camp als Besucher da war. Weiß jetzt nicht, ob ich die Weihnachtsmöbel alle hätte aufstellen müssen, aber ich bezweifle es irgendwie, dass das irgendwas Besonderes auslöst. Naja, mal schauen.
      Nächste Ziele sind erstmal weiter Essenzen sammeln und nach und nach die Wünsche der Camper zu erfüllen. Was den Garten angeht, hab ich bereits alle normalen Möbel und Shirts und fange gerade mit dem Tulpen kreuzen an. Keine Ahnung, aber es scheint, als müsste man Unsummen für Saatgut ausgeben, um letztendlich genügend Samen in allen möglichen Varianten zu erhalten. Tut zwar meiner Sterni Tasche nicht so weh, da der Krähdit fast komplett abbezahlt ist, aber ansonsten scheinen diese Möbelstücke nicht wirklich einen Zweck außer dem Komplettieren der Sammlung gut
      zutun. Ist wohl halt wie die Möblierung und Abzahlung des Campingwagens optional.