Capcom arbeitet an etwas, das die Fans der Ace Attorney-Serie glücklich machen wird

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Capcom arbeitet an etwas, das die Fans der Ace Attorney-Serie glücklich machen wird

      Erst vor Kurzem konnten wir über ein Gerücht berichten, welches uns Informationen zu Ace Attorney-Spielen auf der Nintendo Switch gab. Nun interviewte 4gamer einige japanische Entwickler und deren Pläne für 2018. Darunter war auch jemand von Capcom, nämlich Motohiro Eshiro – Producer der Ace Attorney-Reihe. Er glaube, dass sie weiterhin an etwas arbeiten werden, was die Fans der beliebten Reihe glücklich machen wird. Auch sei ein neuer Teil in Entwicklung, weswegen es für ihn persönlich ein anspruchsvolles nächstes Jahr wird.

      Wie sehen eure Wünsche für Nintendo Switch-Spiele der Reihe aus? Würdet ihr alte und eventuell grafisch aufpolierte Serientitel kaufen oder wünscht ihr euch eher neue Fälle und Geheimnisse zum Lösen?

      Quelle: Siliconera
    • Ich hoffe ja das der Teil Phoenix und/oder Athena mehr in den Vordergrund rückt. Spirit of Justice war schon ganz nett, aber es war mir zu viel Apollo :kirby_happy: (Okay, es liegt vielleicht auch daran das ich Apollo nicht besonders mag).
      Oder man bringt wunderbare alte Charaktere wie Franziska von Karma ( <3 ) und Gumshoe ( <3 ) wieder zurück!

      Und ich stimme da @DatoGamer1234 zu. Ich konnte die Teile auf Englisch zwar ganz gut verstehen, aber manchmal war es echt kompliziert und ich musste ständig nachdem Wort nachschlagen. :notlikethis:
    • Was könnte in den Köpfen von Capcom sein, dass es uns glücklich machen könnte?

      Ace Attorney 7 auf deutsch und physisch?
      Ace Attorney Investigation 2 komplett lokalisiert?
      Dai Gyakuten Saiban komplett lokalisiert?

      Ich habs!

      Die alte Trilogie mit chinesischer Sprache!

      Spoiler anzeigen

      Danke an Burrim für die grandiose Signatur und Avatar!
    • Die alten Teile hab ich auf dem DS, teils auf der Wii und auf dem 3DS nochmal gespielt, die brauch ich jetzt nicht nochmal - höchstens Investigations 1+2!
      Freue mich vor allem auf den neuen Teil und bin gespannt was Capcom mit Fans glücklich machen meint.
      Für den neuen Teil wünsche ich mir vorallem einige alte Charaktere zurück wie Gumshoe und Franziska :love:
      Ssssssswitch
    • An alle die sich immer beschweren, dass die Teile nicht mehr auf Deutsch lokalisiert werden: Lieber auf Englisch und Digital, aber dafür in den Westen, anstatt das es garnicht erscheint.

      @topic Hoffe auf einen neuen Teil und keine remaster, aber es ist Capcom :/
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Zitat von Ngamer:

      An alle die sich immer beschweren, dass die Teile nicht mehr auf Deutsch lokalisiert werden: Lieber auf Englisch und Digital, aber dafür in den Westen, anstatt das es garnicht erscheint.
      Nein, es wäre lieber wenn es nicht mehr kommen würde, dann hätte die Diskussion über die Faulheit von Capcom endlich ein Ende.

      Und noch was: Wer das Problem nicht sieht, sollte sich nicht dazu äussern. Danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zenitora ()

    • @Zenitora

      Nein, DIR wäre es lieber wenn die Spiele nicht erscheinen würden. Ich bin riesen fan der Serie und ich möchte die Spiele definitiv. Wenn du die englische Sprache nicht beherrschst und deshalb nicht spielen kannst, ist das dein Problem, aber dafür müssen nicht andere darunter leiden. Lieber so als garnicht. Du musst es ja nicht spielen...

      Faulheit? Du weißt schon, dass Capcom da nicht selber ein paar Leue dransetzt um das Spiel zu lokalisieren, die beuftragen dafür andere. Und wie definierst du faulheit? Meinst du die Leute arbeiten jetzt weniger, wenn sie die Spiele nicht in den anderen Sprachen entwicklen? Die Arbeitsstunden bleiben gleich, egal in wievielen Sprachen sie die Spiele lokalisieren. Die können nicht früher nachhause oder so, wenn sie die Spiele übersetzt haben, geht es danach direkt mit den nächsten Projekt weiter. Ob das jetzt das neue Street Fighter ist oder die ace attorney reihe auf deutsch ändert ja nichts an der Arbeitsleistung/zeit. Die übersetzen ja eh die ganze Zeit. Oder meinst du wenn Capcom sagen würde: " Hey Leute, übersetzt mal sie Spiele in anderen Sprachen!" Würde die Mitarbeiter sich querstellen und sagen:" Nein machen wir nicht, wir sind zu faul!" ? Faulheit ist einfach das falsche Wort.

      Es ist einfach zu teuer und lohnt sich nicht, die Spiele für die anderen Sprachen zu entwickeln. Es ist ja nicht so, das Capcom nie Spiele in anderen Sprachen lokalisiert.

      Außerdem kann ich äußern zu welchen Themen ich auch will. Danke.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ngamer ()

    • @Ngamer Bin auch ein Fan dieser Reihe, nur habe ich auch meine Grenzen. Englisch ist nicht mein Problem. Nur habe ich ein Problem wenn man sich nicht für den Westen bemüht, so einfach ist das. Gab schon mal ne lange Diskussion diesbezüglich.

      Ich habe aber kein Bedarf daran mich mit dir diesbezüglich zu unterhalten wo das Problem Einiger hier liegt.
      Ich verweise einfach auf die Kommentare dieser News: ntower.de/news/48244-japan-ace…figuren-angek%C3%BCndigt/

      Dies sollte genug als Erklärung dienen.

      Bezüglich "teuer und lohnt sich nicht": Ist auch ein Aspekt der in den Kommentaren dieser von mir verlinkten News zu finden ist.

      Es geht nicht um das Englisch, aber wie schon gesagt, wer das Problem nicht versteht....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zenitora ()