Furi wird am 11. Januar 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Furi wird am 11. Januar 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht [PM]

      Mit Furi wird ein weiteres beliebtes Indie-Spiel in den Nintendo eShop der Nintendo Switch einziehen. Hierbei handelt es sich um einen Twin Stick-Shooter mit Schwertkampf-Elementen, in dem es darum geht, eine Handvoll Bosse zu besiegen, um sich seine Freiheit zurückzuholen. Dabei sticht die Nintendo Switch-Version durch Neuerungen wie einen völlig neuen Schwierigkeitsgrad - den Furier-Schwierigkeitsgrad - hervor und enthält ebenfalls den „One More Fight“ DLC. Anbei haben wir eine Pressemitteilung für euch, die euch alle Details zu Furi auflistet.


      Furi: Das rasante Boss-Rush-Spiel wird am 11. Januar 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht

      Stylischer Action-Hit kommt mit umfassender Palette an Features auf die Hybrid-Konsole


      Montpellier (FRANKREICH), 4. Januar 2017. Der französische Indie-Entwickler The Game Bakers hat bekannt gegeben, dass sein Action-Spielhit Furi am 11. Januar 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht wird.Furi kommt mit der kompletten Palette an Features auf die Hybrid-Konsole von Nintendo. Die Switch-Edition enthält den DLC „One More Fight“ zur Erweiterung der Bossauswahl und die Option, den extrem anspruchsvollen, sowie erstmalig auf Konsole verfügbaren, Furier-Schwierigkeitsgrad im Schnelldurchlauf zu absolvieren. Zudem enthält die Switch-Version alle Verbesserungen und Updates, die dem Spiel bis dato hinzugefügt wurden.

      Furi wurde 2016 zunächst für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Das Spiel erntete Kritikerlob für sein temporeiches Dash-and-Slash- und Shooter-Gameplay mit Boss-Rush-Aufbau, das den Spieler auf seiner mysteriösen Suche nach Freiheit gegen eine Reihe furchterregender Gegner ins Feld schickt.

      Das Charakterdesign des Afro Samurai-Schöpfers Takashi Okazaki und ein gleichermaßen eklektischer wie spannungsgeladener Soundtrack aus der Feder einer Vielzahl berühmter Produzenten wie Carpenter Brut, Lorn und The Toxic Avenger sorgen dafür, dass Furi wie kein anderes Spiel aussieht oder klingt. Die liebevolle Hommage an japanische Actionklassiker wie No More Heroes und Godhand ist fest in der Gegenwart verankert und bietet ein einzigartiges Erlebnis, das sich auf Nintendo Switch ganz zu Hause anfühlt.

      Die Switch-Edition von Furi ist digital zu einem Preis von 19,99 € im Nintendo eShop erhältlich.
      Quelle: ICO Partners-Pressemitteilung
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Gabs den Furier Schwierigkeitsgrad nicht schon bereits auf allen anderen Plattformen? Was ist daran völlig neu bzw. eine exklusive Neuerung der Switch? Auch der DLC ist nichts neues, nur das man den normalerweise zusätzlich erwerben musste.

      Ansonsten ist das Spiel einfach hammer und wirklich schwer, mehrere Versuche gegen die Bosse, um sie kennenzulernen, sind so oder so notwendig. Aber die Musik, der Grafikstil und die Story sind spitze.