Ein Kommentar in Videoform: Art Styles in Videospielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Kommentar in Videoform: Art Styles in Videospielen

      Auf ntower kennt ihr sicherlich schon unsere Kommentare, die immer die Sicht eines Gamers beschreiben. Und heute ist es mal wieder soweit, denn ich habe mich mit einem Thema befasst, welches wir alle kennen: Grafik! Aber nein, nicht auf eine unglaublich oberflächliche Art und Weise, sondern vielmehr mit dem Aufzeigen wie Vielfältig unser Medium im Laufe der letzten Jahre über geworden ist, dass nicht nur ein Realismus- oder Cartoonstil exisitert und was eventuell die Gründe dafür sein könnten. Deswegen sei nun nur noch gesagt: Viel Spaß mit dem Video!


      Diese Videoform geht in eine etwas andere Richtung und die brennende Frage ist natürlich: Hat euch dies gefallen? Sollen wir sowas in Zukunft öfter bringen? Und natürlich auch wie nehmt ihr die verschiedensten Art Styles in Spielen wahr?

      Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir euch unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • schönes Video. Genau so seh ich das auch. Vor allem als Nintendo Fan gewöhnt man sich schnell an verschiedene Stile und Grafiken allgemein. Was früher zum Überbrücken geringer Grafikleistung verwendet wurde, wird zum Glück heute besser und von mehr Leuten akzeptiert. Ich weiss noch als damals alle cool und erwachsen sein wollten und einige anfingen sich darum Nintendo Spiele schlecht zu reden, nur weil auf der PS2 mehr Blut zu sehen war.... Luigi Manson kann ich jetzt noch guten Gewissens anschauen ohne Augenprobleme zu bekommen, was man von manchen "erwachsenen" Games nicht behaupten kann.


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Octopath Traveler
      Hollow Knight
      Battle Chef Brigade


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Spider Man
      Spyro Reignited Trilogy
      Shadow of the Tomb Raider
      Pokémon: Let's Go Evoli
      Super Smash Bros. Ultimate
      Fire Emblem: Three Houses
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
    • Sehr schön anzusehender beitrag mit einem interessanten thema!
      Auch ich finde es toll wie vielfältig die spiele heutzutage geworden sind. Daher verstehe ich auch grafikdiskussionen in denen es rein um die auflösung und den einen pixel mehr oder geht nicht. Grafik ist so viel mehr als zahlen.
      Schön, dass ihr das in diesem video nocheinmal hervorgehoben habt.
      Wegen mir gerne mehr von den videokommentaren! :)
    • Sehr schönes Video! Ich sehe die Vielfalt an Grafikstilen, die wir nicht zuletzt mutigen Indie-Entwicklern verdanken, auch als eine absolute Bereicherung für unser Hobby und finde z.B. ein pixeliges Hyper Light Drifter oder den ikonischen Look von Fez mittlerweile deutlich spannender als irgendwelche superfetten, aber völlig seelenlosen High-End Grafikorgien. Der auch hier auf ntower weit verbreitete Irrglaube, Spiele wie Shovel Knight oder Owlboy hätten nur einen 8- bzw. 16 bit Look, weil die Macher a.) nicht genug Geld für ein zeitgemäßes Aussehen hatten oder b.) "sie konnten es nicht besser, weil sie keinen fähigen Grafiker an der Hand hatten, der mit der Unity Engine umgehen konnte", sind eh Ammenmärchen und gehören in das Reich der Mythen, Sagen und Legenden. Da steht tatsächlich ein Konzept dahinter... man mag es kaum glauben!

      Natürlich gefällt mir auch lange nicht jedes grafische Experiment und als ich die ersten Trailer von der Grafikbombe Battlefront 2 gesehen habe, habe auch ich mir vor Freuden und Begeisterung ein bisschen in die Buxe gemacht, da bin ich gar nicht dogmatisch, trotzdem ist es gerade diese Diversität der Stilen, die heute angeboten werden, für mich das Salz in der Suppe und hält mich auch nach über 30 Jahren des Zockens 'bei der Stange'. Danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lockenvogel ()

    • Es wäre toll, wenn du eine kleine Liste von den Spiele erstellen könntest, die du nur gezeigt, nicht aber namentlich genannt hast. Darüber hinaus möchte ich dich für deine stimmliche Leistung loben! :)
      Dein freundlicher Moderationsleiter aus der Nachbarschaft. :)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de

    • Vielen Dank erstmal für euer liebreizendes Lob und die ausführlichen Kommentare :love:

      Ich hab mir nochmal die Mühe gemacht und sämtliche Spiele aufgelistet, die in dem Video vorkamen und nicht namentlich genannt wurden, um den ein oder anderen eventuell noch weiterzuhelfen ;) (Zumindest die Spiele, die ich noch aus dem Kopf wusste)
      Spoiler anzeigen

      -Ori and the Blind Forest 00:01
      -Badlands 01:35
      -Rime 01:40
      -Banjo Kazooie Nuts and Bolts 01:46
      -Battletoads 03:30
      -F-Zero 03:32
      -Killer Instinct 03:33
      -Kirbys Fun Pack 03:34
      -Super Star Wars 03:39
      -Yoshis Island 03:40
      -Beetle Adventure Racing 03:47
      -Blast Corps 03:50
      -Resident Evil 03:54
      -Medal of Honor 03:58
      -Super Mario Sunshine 04:13
      -GTA 3 04:19
      -Metal Gear Solid 2 04:23
      -Metal Gear Solid 3 04:29
      -Red Faction 04:31
      -Bioshock 05:26
      -Dead Space 05:29
      -Gears of War 05:32
      -Bayonetta 05:37
      -Fallout 3 05:38
      -Elder Scrolls V: Skyrim 05:42
      -Guacamelee 05:59
      -Bastion 06:02
      -Hotline Miami 06:44
      -The Binding of Isaac 06:48
      -Sunset Overdrive 07:02
      -Firewatch 07:12
      -Ratchet and Clank 07:16
      -Child of Light 07:17
      -Stardew Valley 07:18
      -Horizon Zero Dawn 07:21
      -Drawn to Death 07:22
      -Der Puppenspieler 07:34
      -Tokyo 42 07:39
      -Ibb & Obb 07:45
      -The Witness 07:50
      -Deponia 07:54
      -Ryse Son of Rome 08:02
      -Owlboy 08:07
      -Hyper Light Drifter 08:11
      -Little Big Planet 3 08:17
      -Apotheon 08:23
      -Star Wars Battlefront 2 08:33
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Sehr schönes Video und spiegelt genau meine Meinung wieder. Wie langweilig wäre unser Hobby ohne die Vielfalt an verschiedensten Grafikstilen mit denen die Entwickler kunstvoll spielen können und ganz neue Welten schaffen.

      Interessant das gerade Metal Gear Solid als Beispiel für den realistischen Stil gewählt wurde, der schlecht gealtert ist. Ich finde das MGS seinen ganz eigenen Stil hat und durchaus auch heute noch gut aussieht.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Das Video ist echt toll! Gern mehr von so etwas in der Zukunft. Macht absolut Spaß beim Zusehen, der Inhalt ist interessant und das Gesprochene wirkt auch echt gut!

      Kritik: absolut keine!
    • War wirklich ein tolles Video. Wäre echt enttäuscht wenn Deponia nicht kurz gezeigt worden wäre, da es doch vom Stil auch recht was hergibt xD Ich denke Life is strange wäre auch gut gewesen da noch reinzunehmen. Ich persönlich vermisse aber Stile des PS1 Zeitalters mit Qualität. Indies hin oder her da gibts einfach viele schlechte, natürlich auch gute aber das sind eher so ausnahmen oder nur kurze Games bzw. weniger abwechslungsreiche. aber solche Spiele sieht man heute so viel seltener als damals, Ab der PS2 und erst recht ab der HD Generation waren sie sogut wie verschwunden. Das etwas bunt war, war nur noch selten und wenn dann warens meistens einfach nur Puzzle oder Partypspiele oder so aber nicht in allen Genres vertreten. Dieses grau kotzte einen irgendwann schon an. Allein wenn man die Cover von HD Games ansieht und gegenüberstellt wird nicht gerade mit viel farbenpracht konfrontiert. Wogegen bei fast jeder Retrokonsole die cover recht lebhaft waren und weniger aufwendig meist.
    • Gutes, wirklich schönes Video und ein sehr interessantes Thema noch dazu ^^

      Gerne mehr, kann eigendlich...nur zustimmen o.o
      Wir brauchen einfach die Vielfalt, weil sie ein wichtiger Bestandteil der Kreativität ist und einfach dazu gehört.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • Sehr schönes Video, das die verschiedenen Stile zeigt die ich an diesem Medium so liebe.

      @wiesl
      Ein Nachfolger könnte u.U. für die Switch/PS4 erscheinen.

      google.de/amp/www.pcgames.de/C…tendo-Switch-1232345/amp/
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • Ja da fällt mir auf, dass manche Spiele gut altern und manche nicht ^^. Ich könnte mir heute noch die SNES Spiele ansehen und Spiele wie Yoshis Island sehen sogar für heutige Verhältnisse noch gut aus! Aber Spiele mit 3D auf der Playstation 1 wie z.B. Tomb Raider usw. sind meiner Meinung nach nicht so gut gealtert.
      :)