USK-Einstufung von SteamWorld Dig 2 deutet Einzelhandelsversion an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USK-Einstufung von SteamWorld Dig 2 deutet Einzelhandelsversion an

      Image & Form hatten eine Einzelhandelsversion von SteamWorld Dig 2 bereits als möglich erachtet, bislang gab es seitens der Entwickler allerdings keine offiziellen weiteren Informationen zu diesem Thema. Nun ist auf der deutschen Internetpräsenz der USK ein Eintrag aufgetaucht, der zeigt, dass der neue SteamWorld-Titel am 21.12.2017 eingestuft wurde - Das Buddel-Adventure ist laut Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle ab 6 Jahren freigegeben. Hinzu kommt, dass dieser vor kurzem aktualisiert und als Publisher Rising Star Games angegeben wurde. Aus diesem Fakt könnte man nun lesen, dass die Möglichkeit besteht, dass SteamWorld Dig 2 als Einzelhandelsversion erscheinen wird. Der Publisher hat nämlich bereits die SteamWorld Collection für die Wii U als Retail-Fassung veröffentlicht.

      Ob die Annahme stimmt, oder die USK einfach einen alten Platzhalter als Publisher nennt, ist bislang noch nicht klar. Wir müssen also weiterhin auf offizielle Worte von Image & Form warten. Würdet ihr euch denn über eine Retail-Variante von SteamWorld Dig 2 freuen?

      Quelle: USK
    • Kann das Spiel allen Retailonlykäufern dann nur wärmstens Empfehlen, falls es Retail rauskommt und solange man auf Metrodvanias steht. :thumbsup: Ich selber besitze es schon Digital und werde es deswegen nicht nochmal Retail kaufen, man kann den Sammelwahn auch irgendwo übertreiben. Und da sind meine Laster schon groß genug. :troll:
    • @Alugard

      Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, mir alle Games nur digital zu kaufen. Weiß nicht, da hat mich Steam einfach dran gewöhnt. Ich finde es mittlerweile schon fasst "umständlich", das passende Spiel vorher einlegen zu müssen. Klar hat retail auch seine Vorteile, für mich überwiegen diese jedoch nicht.

      Themenwechsel:
      Ich hadere schon seit längerem mit mir, ob ich mir Steam World Dig 2 kaufen solle. Ja, Metroidvania ist total mein Ding. Frage mich nur, wie lang (oder kurz) dieses Game ist und ob man nach dem ersten Durchlauf noch etwas zu tun hat...

      Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen.
    • @-dAtA-TRoN-

      Bei mir waren es 15std. zu den 100%.
      Danach gibt es noch eine "Cave of trials", die ist wirklich sehr schwer und die habe ich noch nicht gepackt.
      Metroid Samus returns hatte bei mir in etwa dieselbe Spielzeit, gefiel mit aber auch besser (Atmo, Gegner und Samus halt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von justchriz ()

    • @justchriz

      Danke für die schnelle Antwort. 15 Stunden für 100%? Klingt etwas mager. Na gut, dafür ist das Spiel halt auch nicht besonders teuer. So passt es wiederum. Mal schauen, ich weiß es noch nicht...

      Zum Thema Metroid - Samus Returns:
      Ich hätte es liebendgern für die Switch gehabt. Warum Nintendo nicht einfach für beide Konsolen veröffentlicht hat, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft...

      By the way:
      Kennst du das unglaublich gute Fan-Remake zum zweiten Teil? Das Ding bekommt man kostenlos und ist mindestens genauso gut wie ein Metroid aus dem Hause Nintendo. Ich glaube es ist sogar komplett eingedeutscht.



      Hier geht es zum Download:
      am2r-another-metroid-2-remake.de.uptodown.com/windows
    • @-dAtA-TRoN-

      antwort ja, habe ich schonmal gesehen, was auch richtig gut ist, ist der Super Metroid Redesign. Legt mehr wert auf exploration, ist Bockschwer und hat einige neue Mechaniken …


      Edit: sagt mal punkto swd2, wenn es als retail kommt, würde ich gewrne nochmal zuschlagen, kann ich dann die digitale version einfach runterkicken und kann mein Spielstand dann im retailspiel weiterhin verwendet werden?

      Edit Edit: also bei Snipperclips/plus konnte der Spielstand nicht übernommen werden…

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von justchriz ()

    • @justchriz

      Hmmm, kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das geht. Bei Steam geht sowas jedenfalls nicht. Da habe ich auch ein paar Games die mich in meiner library echt stören, kann sie jedoch lediglich ausblenden. Zum Entfernen gibt es keine Option.

      Das Super Metroid Remake kenne ich noch garnicht. Werde ich mir definitiv mal anschauen. Danke für den Tipp! ;)
    • @-dAtA-TRoN- Ich bin selber einer der über beide Wege kauft. Wenn das Spiel nicht mega viel Speicherplatz auf der Switch frisst kauf ich es Digital auch wenn es Retail gibt, sehe es da wie du das es einfach "bequemer" ist. Aber große Titel wie ein Zelda und co habe ich für gewöhnlich lieber Retail, auch wegen dem Sammelbedürfniss. :D

      @justchriz Zu dem Thema "Spielspeicher/Stände" auf der Switch kann ich nur sagen das man mit Unterschiedlichen Cartridges auf die selben Spielstände zugreift solang man das Spiel mit dem gleichen Profil startet. Es werden ja alle Spielstände hinter dem Profil abgelegt und nicht irgendwo in den Spieldaten die auf dem System ggf. Installiert sind. Könnte mir also vorstellen das es bei Digital zu Retail ähnlich funktioniert, kann es aber nicht mit 100% Sicherheit sagen da ich es noch nicht ausprobiert habe.
    • Ich hab schon SteamWorld Dig und SteamWorld Heist für die Wii U als Retail. Teil 2 würde ich mir definitiv auch kaufen wenn es Retail für die Switch erscheint.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich wieder zu haben wenn Nintendo einen besseren Online Service auf die Beine gestellt hat. :/