Fans kreieren Teile des originalen Kid Icarus-Spiels in 7 Wochen nach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fans kreieren Teile des originalen Kid Icarus-Spiels in 7 Wochen nach

      Engelsjunge Pit hatte zugegebenermaßen nicht allzu viele Auftritte in Videospielen seit seinem Debüt auf dem NES. Neben drei eigenen Hauptablegern durfte er sich noch mit den anderen Nintendo-Helden in Super Smash Bros. prügeln. Durch findige Fans bekommt der himmlische Held nun aber noch einen "inoffiziellen" Auftritt. Eine Gruppe von 12 Entwickler-Neulingen hat nämlich in nur 7 Wochen Teile des originalen Kid Icarus-Spiels nachkreiert und daraus ein Remake gebastelt. Der ganze Aufwand wurde für ein Schulprojekt getätigt, und so sieht das Ergebnis aus:



      Es ist nur eine Frage der Zeit bis Nintendo hier eingreift und das Projekt der Schüler einstampft. Falls ihr aber auch einmal Hand an die Demo dieses Remakes legen wollt, dann folgt einfach diesem Link.

      Quelle: UsGamer
    • Sieht jetzt nicht so Krass aus. aber ein "Remake" wär schon cool^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @Pit93 Stimmt xD du wurdest ja erwähnt :D
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Ich halte nichts von solch einem skurpelosen IP klau.

      Davon haben die Fans nichts von und Nintendo noch weniger.
      Es schadet einfach nur.

      Natürlich kommen jetzt Leute die das verteidigen wollen aber diesw Leute haben auch kein Geistlicheseigentum.

      Würde man denen einfach was rauben wären sie die ersten die klagen würden.


      Hoffe Nintendo wird dagegen vorgehen wenn sie versuchen werden das Spiel online zu stellen.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • @DLC-King Ich find's ja in ordnung wen Nintendo dagegen vorgeht (da kann der Fan Entwickler auch nichts machen...) trozdem ist es ja mit harte Arbeit entstanden, und da sollte der entwickler wenigstens etwas Feedback kriegen! für mich sind Fan Mads einfach Grandios!^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @blackgoku naja auch wenn arbeit dahinter steckt, muss man nicht den Namen einer IP verwenden, man kann es auch anders nennen und einfach sagen dass es inspiriert wurde, da kann nintendo auch nix dazu sagen.
      aber wenn es nur aufmerksamkeit bekommt, weil es wie ein bekanntes spiel heißt, kann noch so viel arbeit dahinter stehen. das ist der Ruhm quasi nur gestohlen.

      Da bin ich ehrlich gesagt DLC-Kings meinung.
      Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    • @blackgoku

      Hab ich auch nicht bestritten.

      Ich denke mir nur wie dumm diese Leute sind.
      Warum ?

      Wenn man anscheinend ein Talent hat warum nutzt man es nicht wirklich und entwickelt was eigenständiges bzw auf einer eigenen Idee ?


      Ansonsten sei noch zu kritisieren dass man sicherlich hätte auch fragen können (was mit ziemlicher Sicherheit nicht passiert ist) da es sonst erst gar nicht gekommen wäre.


      Hätten sie wenigstens ein anderen Namen und 1:1 kopiert würde niemand was sagen aber die wollen ja "Anerkennung" bekommen und das von (ich sag's gerne nochmal) geklauten Sachen !

      Finde ich unverschämt
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • @DiaDemon Echt?!! ok hätte ich jetzt nun auch nicht gedacht... Wie gesagt, ich lasse auch die Meinung anderer^^ er hat schon recht was das angeht. bin aber immernoch Totaler fan davon :D
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @blackgoku

      Bin vollkommen bei dir black! Viele vergessen einfach, das da Arbeit drinsteckt. Jeder der schonmal programmiert hat, weiß wie nervenaufreibend sowas sein kann.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Die Arbeit kann man ja würdigen :D
      ich mag Kid Icarus, auch wenn mir die ersten Spiele zu schwer waren.
      Wahrscheinlich hätte von dem Spiel hier auch keiner was erfahren wenn es Angel Boy Adventure heißen würde, aber dennoch kann man in der heutigen auch anders für Aufmerksamkeit sorgen. Auf Kickstarter liest man auch immer " von Spiel XY inspiriert", "Spiritueller Nachfolger von Spiel XY" usw. Da kann keiner was dagegen sagen auch wenn manche dinge dreist kopiert werden. Geht hier nur um die Namensgebung die muss man nicht unbedingt "stehlen" um die gewünschte Aufmerksamkeit zu bekommen.

      Ich hab früher auch Spiele programmiert, aber mir wäre es lieber wenn ich aufgrund meiner Leistung gewürdigt werde und nicht weil es Space Invaders New Alien geheißen hat ;)


      Es gibt sogar Entwicklerstudios die honorieren sowas mit einer Anstellung. Was Valve glaub ich schon paar mal gemacht hat oder sogar das Sonic Team. Aber Nintendo tickt hier, zu ihrem Recht, etwas anders.
      Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    • @DLC-King Ich gebe dir auch recht. Wäre jetzt ein anderes Spiel wie z.B. Samus Returns! oder Dass HD - Mario 64 - DEMO! hätte man einen anderen Namen genomm... dann wäre das glaube niemals gelöscht oder von der Bildfläche verschwunden... ich finds Traurig das es so ist. aber anders herrum kann ich Nintendo schon verstehn, wenn sie dagegen vorgehn. Fan Mads sind besonders. aber man muss die konsequenzen ziehn...


      @Ngamer Ja mit Harter arbeit kriegt man was Großartiges drauß! ich hoffe einfach Leute mit "neuen" ideen, könnten was vollkommen geniales entwickeln. Aber nicht mit Mario oder Zelda werben...
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackgoku ()

    • @DLC-King
      Du bist wirklich ein richtiger Hardcore-Nintendo-Fanboy. Du findest es nicht einmal in Ordnung, wenn Fans ihren eigen Spass mit Nintendo haben, was?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amber ()

    • Sieht cool aus!^^ Ich hoffe nur dass Big N nicht gleich wieder seine Anwälte von der Kette lässt und das Ding in Grund und Boden stampfen will!

      @DLC-King
      In der Hinsicht würd ich dir nur zustimmen wenn die Fan-Entwickler dafür Geld verlangen würden.
      Solange sie das alles für sich und andere kostenlos zur Verfügung stellen, sollte man sowas nicht ahnden, im Gegenteil, meiner Meinung nach muss sowas unterstützt werden!

      Überleg dir nur wie viel Herzblut und Leidenschaft diese Leute in solche Projekte reinstecken, nur um ihre Liebe und Hingabe zu einer bestimmten Spielemarke auszudrücken, und sie wollen nichts weiter als diese Passion mit anderen zu teilen!
      Wie enttäuscht ich war als ich davon erfahren habe, das "AM2R" und "Pokemon Uranium" von Big N DMCA'd wurden!
      Gut, es ist ja nicht so als wenn man die Spiele nirgends mehr runterladen könnte, denn wir sind hier im Internet! Pokemon Uranium erhält sogar noch "inoffizielle" "offizielle" Updates!^^

      Das waren, oder besser gesagt sind, zwei hervorragend gemachte Spiele, die locker mit offiziellen Releases von Nintendo mithalten können, oder sie sogar noch übertreffen! "AM2R" fand ich persönlich sogar besser als "Samus Returns", da der Stil viel näher an den alten Metroid Spielen dran war und trotzdem modern und frisch wirkte!
      Und dann kommt Nintendo und macht einen auf Spielverderber, sorry, sowas schmeckt mir gar nicht!

      Dann können sie es ja gleich verbieten, dass ich, mal angenommen, ein Daumenkino von Samus wie es dem Baby Metroid hinterher rennt auf ein paar Blätter kritzel und es ein paar Freunden kostenlos gebe und ZACK:
      "DMCA-Unterlassungsklage, bitte hören sie umgehend damit auf! Vielen Dank, Nintendo hat sie lieb!"
      Im Prinzip ist es dasselbe, wo landen wir denn da?

      Es ist ja nicht so, als ob ich jetzt anfangen würde keine Nintendo Games mehr zu kaufen, nur weil Fans das (teilweise) besser hinbekommen, im Gegenteil, auch ich hege eine Leidenschaft für Nintendo und werde durch solche tollen Fan-Projekte sogar noch angespornt mir neue Hard- und Software von ihnen zu holen!
      So auch bei "AM2R" und "Samus Returns", dadurch dass ich "AM2R" gespielt habe und es genial fand, wurde ich dazu angetrieben mir "Samus Returns" zu besorgen und konnte dadurch auch beide Spiele vergleichen...
      Beide haben durchaus ihren gewissen Charme und die neuen Gameplay Elemente in "Samus Returns" haben mir auch gut gefallen, besonders das "360° Aiming"!
      Doch die Grafik fand ich auf dem 3DS nicht so ansprechend... Da hat mir "AM2R" mit seiner GBA-Retro Optik doch mehr geschmeichelt! :love:
      Beide Spiele sind auf jeden Fall gut gelungen, jeder hat den Gameboy Klassiker auf seine Art und Weise interpretiert, nur hat mir die Fan Variante besser gefallen...

      Ich schätze mal Nintendo hat wohl Angst davor, bzw. keine Lust mit Fan-Games zu konkurrieren, die am Ende vielleicht sogar besser sind, auch wenn sie für das ganze 9 Jahre mit um die 30 Leute gebraucht haben, während Nintendo 3-4 Jahre mit um die 70-100+ Leuten brauchte...
      "Nintendo Software Planning & Developement" hat um die 70 Angestellte, außerdem hat eine spanische Firma mit entwickelt, also könnten es schon mehr als 100 Leute sein...
      Wenn man das ganze runterrechnet, kommt man annähernd auf die selbe Entwicklungszeit und Arbeitsverteilung pro Kopf...
      Bloß haben die Fans das unentgeltlich in ihrer Freizeit gemacht, während bei Nintendo ein, ich schätze mal, professionelles, bezahltes Team am Werk war, ob gut oder schlecht bezahlt mit ausreichender Beurlaubung weiß ich natürlich nicht... :D

      Mann, und wenn ich überlege wie viel Geld damals meine Eltern und heute ich selber in Nintendos Produkte investiert habe und zukünftig investieren werde... Und dann darf ich keine Fan Games spielen?
      Das sehe ich leider nicht ein, diese Geschäftspolitik ist mir zuwieder...


      Aber klar, vom rechtlichen Standpunkt gesehen hast du natürlich recht............. leider.... :ugly: muss mal geändert werden! :D
      Ääääh, naja, lange Rede, gar kein Sinn, ich bin mal auf das Remake von Uprising gespannt, hoffentlich hält es sich ein wenig, bin nach wie vor ein großer Fan vom ersten Kid Icarus, habe es sogar noch für mein altes NES! :love:

      PS: ich brauch erst mal noch nen Kaffee, warum zum Teufel schreib ich eigentlich so viel am frühen Morgen? :link_woot:

      EDIT: Da fällt mir gerade noch ein, wenn es gar keinen "IP-Klau" mehr geben dürfte, könnten auch nicht so tolle Sachen wie Parodien entstehen, also solche die kostenlos sind, wie z.B. Dragon Ball Z Abridged von TeamFourStar...
      Wie traurig wäre das denn?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bronsko ()