Ein Kommentar in Videoform: Diese Wii U-Spiele will ich auf meiner Nintendo Switch zocken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Kommentar in Videoform: Diese Wii U-Spiele will ich auf meiner Nintendo Switch zocken

      Unsere heißgeliebte Nintendo Switch hatte nun schon einige Wii U-Spiele in einer erweiterten Variante erhalten. So gibt es in Mario Kart 8 Deluxe neue Fahrer oder auch einen überarbeiteten Battle-Modus, in Pokémon Tekken DX gibt es neue Kämpfer oder auch mit dem kommenden Bayonetta-Paket sollen neue Features hinzugefügt werden. Doch sind wir mal ehrlich: Es würde noch so einige Wii U-Spiele geben, die für die Nintendo Switch perfekt wären. Ich habe jetzt meine persönliche Wunschliste in einem Video präsentiert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!


      Wie sieht es bei euch aus? Welche Wii U-Spiele wollt ihr nochmals für die Nintendo Switch erleben?

      Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir euch unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!
      ntower 2007 - unendlich

      Dennis auf Twitter

      Of course. I'm nuts.
    • Das einzige Spiel, das auf der Wii U erschienen ist und das ich lieber auf der Switch spielen würde, ist Darksiders Warmastered Edition. Das erschien zu einem Zeitpunkt, als die Switch schon draußen war und ich keine Lust mehr hatte, die Wii U hervorzukramen. Alles andere, was mich interessiert, habe ich auf der Wii U gespielt.

      Ich persönlich finde es etwas schade, wenn der Wii U im Nachhinein die ganzen Exklusivtitel weggenommen werden. Irgendwann können sie natürlich mal als Virtual-Console-Titel erscheinen, aber jetzt finde ich einen Port noch zu früh.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • Wir sind ja nicht so weit davon entfernt, dass man die relevanten Wii U Spiele auch woanders zocken kann.
      Zelda Brot, Pokémon Tekken, Mario Kart 8, Bayo 1+2, Rayman Legends, Lego City Undercover, Fast Racing Neo und noch ein paar kleinere Titel gibt es bereits auf der Switch. Hyrule Warriors oder Yoshi's Wooly World kann man auch auf dem 3DS zocken.

      Bei einigen Games hätte ich ehrlich gesagt dann lieber eine Fortsetzung oder aber eine stark erweiterte Variante wie Super Mario Maker, Smash Bros. oder Captain Toad.

      Starfox Zero könnte mit einer einfachen Steuerung auch gut funktionieren auf der Switch, der Gyrosensor könnte das Zielen unterstützen. Bei Donkey Kong wäre natürlich eine Collection aus beiden Teilen ganz cool, die ersten drei Teile könnte man auch in der aktuellen Optik nochmal neu aufleben lassen, aber das ist ein anderes Thema.

      Potential hat man auf jeden Fall, Lücken im Releasekalender zu schließen.

      Bei NES Remix fällt mir sofort ein, dass man auf der Switch eventuell auch ein SNES Remix an den Start bringen könnte.
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Käse, Tomaten und Zwiebeln ergeben ein super Salat.

      Zum Thema: Man sollte mit Vorsicht agieren. Ich als Wii U Besitzer will NICHTS auf der Switch davon.
      Mario 3D World find ich auch keine gute Wahl. Wenn überhaupt Smash für die Fans! Aber ich musste schon lachen als die mit Pokken wieder ankamen! :D

      I WANT THE NEW SHIT!
      • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block:
    • @Pilsch
      Solche Ports wären vermutlich schnell gemacht und ständen den neuen Spielen nicht im Weg und Ressourcen würden demnach auch nicht verschwendet werden. Vermutlich wurden auch einige der geplanten Spiele für Wii U von Nintendo zurückgehalten um dann für Switch etwas zu haben um den Releasekalender zu füllen.

      Außerdem hatte ja nicht jeder Wii U gekauft, viele waren noch sehr skeptisch und haben erstmal abgewartet und als die Konsole dann 2014 immer noch nicht aus dem Quark kam haben sich viele die Konsole gar nicht erst gekauft, vorallem nicht, als es 2014 schon hieß, dass eine mysteriöse NX-Konsole erscheinen würde, man hatte einfach den Eindruck, als würde Nintendo der Konsole nicht richtig vertrauen, vorallem kamen für den 3DS deutlich mehr Spiele als für die Wii U. Einige Spiele wie Super Mario Maker, Smash Bros. Splatoon, Captain Toad, Pikmin 3 waren zwar richtig stark, aber insgesamt kam einfach viel zu wenig.

      Dann kam noch das Problem mit dem Gamepad. Für viele Entwickler ein Klotz am Bein, da man einfach nicht wusste, wie man die speziellen Features damit umsetzen kann. Klar Map-Features gab es, aber bis auf Nintendo Land, Game & Wario, Zombi U und ein paar anderen Spielen wurde das Potential des Gamepad nicht wirklich ausgeschöpft.
      Jetzt mit der Switch können die Entwickler wieder den klassischen Weg gehen und Spiele programmieren. Der Pro Controller sowie auch die Joy Cons haben Bewegungs-Sensoren und auf einen Display wie beim Gamepad mit speziellen Features muss man auch nicht mehr achten, das erleichtert vieles und für den Spieler wird das sowieso leichter, da ausnahmslos jedes Spiel auch mit dem Pro Controller kompatibel ist, bei der Wii U gab es Ausnahmen, da funktionierte dann nur das Gamepad, das war für viele Spieler eine starke Einschränkung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • Von den meisten Titeln könnte relativ Zeitnah sogar ein Nachfolger kommen, das einzige Spiel wovon ich mir wirklich noch einen Port wünsche ist Smash 4, weil es fast der einzige Grund war wieso ich so lange gewartet habe bis ich meine Wii U für ne Switch verkauft habe.
      Das Ding mit Smash 4 ist, es ist so ein umfangreiches Spiel, hat ne aktive Community und wurde für so ein riesiges Roster schon verdammt gut durch patches gebalanced. Bis ein neues Smash entwickelt ist würde wieder zu viel Zeit ins Land gehen und Sakurai klang nicht gerade so als wollte er noch ein weiteres Smash entwickeln, da das letzte ihn schon an seine Grenzen gebracht hat.
      Wenn ein Spiel das Deluxe treatment und eine größere Playerbase verdient hat, dann auf jeden Fall Smash 4.

      Ansonsten wäre Super Mario Maker wahrscheinlich auch eine gute Idee.

      Als kleine Anmerkung: Nur weil ein Port von etwas kommt heißt es nicht, dass kein neuer Ableger dafür erscheinen kann (Bayonetta 3) deshalb versteh ich nicht wieso ein Port als etwas schlechtes angesehen wird. Im Endeffekt sind es nur noch mehr Spiele für die Switch und für Leute die keine Wii U hatten (oder die Spiele vermissen). Wenn Pokken Tournament DX nicht erschienen wär, wär es halt nicht erschienen.. davon hätte ein Wii U Besitzer auch kein neues Spiel bekommen.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blo0dFir3 ()