Kimishima über den Stellenwert der Nintendo 3DS-Familie im aktuellen Jahr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verstehe die Kommentare teilweise nicht:)Nintendo soll den 3ds also absetzen obwohl sie vor Weihnachten rum 250000-300000 Geräte pro Woche verkauft haben(sonst zwischen 80-100 Tsd).Das wäre ja mal aus wirtschaftlicher Sicht eine Bankrotterklärung des Nintendo Marketings und einfach nur dumm.Ausserdem laufen die Switch und der 3ds parallel super und kleinere neue Nintendo Titel für den 3ds werden die Vekaufszahlen auch demnächst hochhalten.Abgesehen davon, habe ich persönlich auch heute noch sehr viel Spaß mit dem 3ds,zumal ich zig Titel noch nicht durchgezockt habe(zocke gerade Donkey Kong auf den 3ds).Mir scheint es teilweise so,als ob die Leute ihre Sachen bei einer neuen Konsole direkt vergammeln lassen und nie wieder anfassen ,egal ob da noch einige Spiele nicht angefasst wurden:).Spiele teilweise heute noch Ps1 ,Pc Titel der 90er und Gameboy-Spiele:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabinho84 ()

    • Klar als Switch besitzer hätte ich die Games lieber gleich auf der Switch, das ging mir schon mit Metroid so. Bei Castlevania gabs ja auch die HD Versin für die großen Konsolen – wie nice wäre es gewesen wenn es zeitgleich in HD für die Switch gekommen wäre... :)
      Monster Hunter Stories und Ever Oasis sind auch 2 Perlen die ich gern schon auf der Switch gehabt hätte.

      Aber ich kann mir vorstellen das Nintendo so wie letztes Jahr 1-2 Spiele auf der Pfanne hat, einfach nur um den 3DS dieses Jahr noch am laufen zu halten und zu E3 nochmal ein neues Mario ankündigt: Mario 3D Land 2
    • @Micha-Teddy93 @Fabinho84 ihr schreibt genau das was ich auch denke xD mein 3ds ist immernoch im dauerbetrieb bzw standby und hab den eigl immer mit dabei wenn ich unterwegs bin, vorallem auf arbeit in den pausen ist das einfach perfekt um zwischendurch abzuschalten und ne runde was kleines zu daddeln (meist mario land, kirbys dreamland oder tetris), würde meine switch niemals mitnehmen, wäre mir auch viel zu klobig dafür
    • ich halte ihn durchaus für wichtig und würde mich auch über weitere Spiele freuen denn ich bin sehr zufrieden mit ihm. Außerdem finde ich manche Spiele auf dem 3ds besser als auf Konsole, zum Beispiel Pokemon oder Fire Emblem. Dafür sind spiele wie Mario Kart auf einer Konsole besser. Sollte er mal eingestellt werden so würde ich mich über einen Nachfolger freuen. Es ist einfach so dass ich es mir nicht anders bei Nintendo vorstellen kann als mit zwei Geräten.
    • Interessant - meine Switch wird wie ne stationäre Konsole behandelt. Ich benutze sie kaum mobil aus mehreren Gründen und spiele sie nur ca. zwischen 17 und 20 Uhr.

      Den 3DS hab ich gefühlt überall verteilt... Einen in der Handtasche für unterwegs, einer am stillen Örtchen, einer am Bett und der letzte in der Zweitwohnung.
      Ich spiele eigtl. nur mit 3D-Effekten, weshalb mich das auch tierisch ärgert, daß immer mehr gute Spiele ohne 3D-Effekt veröffentlicht werden/wurden. Der 3DS verzeiht einem auch großzügig, wenn man ihn fallen läßt (außer man schmettert ihn Richtung Bruder xD ). Den 3DS nimm ich auch zum Baden mit... das käme mir bei weitem nicht im den Sinn mit der Switch.

      Mein mobiles (Outdoor-)Nintendogerät ist eindeutig der 3DS :)
    • Der 3DS ist wunderbar und hat sehr vielen Menschen unglaublich viel Spaß und Freude gebracht hat.
      Irgendwann ist seine Zeit zuende...
      Aber er hat es verdient einfach jetzt seinen letzten Herbst zu erleben und langsam auslaufen zu können.

      Ja die Switch ist geil und viele lieben sie. Viele nutzen ihren 3DS nicht mehr. Das ist auch okay. Viele nutzen ihn noch und das freut mich, ich gehöre zu ihnen weil der 3DS noch immer mehr läuft als meine Switch, weil es so viele hammer Spiele gibt, die ich noch zocken möchte.

      Back to topic. Der 3DS soll dieses Jahr in Ruhe auslaufen, seine letzten genialen Spiele bekommen, an denen noch gearbeitet wird und dann können wir interessiert auf einen Nachfolger, eine Switch Light oder was auch immer hoffen. Noch bringt er Geld ein und wenn es Zeit für ihn ist zu gehen, ziehe ich mein Cap vor einem großartigen Handheld und werde wohl endgültig bei der Switch bleiben.
      Ab und an natürlich noch immer meinen kleinen Handheld genießen und in einigen letzten Sales ordentlich shoppen.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • @GamingPeter

      Eine Switch mini ohne dockingstation, joyconhalterung, kleineren screen und etwas schwächere Hardware, da 1080p nicht mehr unterstützt werden muss, da nur portablemode für 199€. Perfekt für alle die nur mobil zocken und davon gibt es gerade in Japan ne menge!
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Der 3DS ist für mich ne Retro Konsole wo ich ne Sammlung alter Game Boy,SNES und NES + neuer 3DS Spiele bei Bedarf zocken kann.Nintendo darf gerne das Eine oder Andere 3DS Spiel auf die Switch portieren.Zumindest bei den TLoZ Spielen,vor Allem Ocarina of Time ,Majoras Mask und auch Castlevania Mirror of Fate würde ich mich freuen.Diese Klassiker sind einfach zeitlos und machen immer wieder Spass.
    • @MrWeasel

      Ich erinner mich, das es da was gab, hab ich aber nicht wirklich durchgelesen. Was war das Hauptproblem, was spricht gegen einer Switch die nur portabel läuft? Die Kunden müssen ja auf nichts verzicjten. Ist ja dieselbe Konsole, nur kann man sie nicht am tv anschließen. Es müssen ja nicht zwei Versionen oder so entwickelt werden.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Ob die Kostenreduktion tatsächlich so einfach umzusetzen wäre. Die derzeitige kostet wohl um die 240 im der Produktion. Der SOC wird nicht mehr großartig günstiger, ist schon lange am Markt. Kühlung wird schwieriger. Akkulaufzeit wird ein großes Thema. Konzept der abnehmbaren Joycons ist hinüber, somit inkompatibel. Ob man die Joycons überhaupt so weit schrumpfen kann. Möchte aber nicht nochmal die Diskussion beginnen.