Jetzt anschauen: Nintendo Direct Mini vom 11. Januar 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Außer Mario Tennis nix für mich dabei ! Mein Geldbeutel wird es freuen ;)
    • @Taneriiim

      Du kannst mich gar nicht als Freund löschen, denn sonst passt deine Reihenfolge nicht mehr :P :P
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • Dafür dass ich bei der Wii U treu war werde ich jetzt quasi links liegen gelassen? Hyrule Warriors? Serious? Tropical Freeze? Also nur weil die Wii U Ära nicht gut lief wird versucht jetzt auf den zweiten Step Kasse zu machen? Gut genug Kunden wird es ja jetzt geben, aber der alt eingesessene Fan fühlt sich doch vernachlässigt. Wirklich interessant waren doch nur Mario Tennis Aces (wobei bisher kein MT an Power Tennis auf dem Gamecube ran kam) und eventuell noch Fe (wobei es ist von EA könnte sich als mehr Schein als sein herausstellen) Das SNK Girls Fight Ding war ja wohl auch BMW (Busen müssen wackeln) Und The world ends with you... da stand ich erst mal da und hab mich gefragt wann das ein Hit war, wenn ich an den DS denke denke ich an Layton Nintendogs Ace Attorney Dr Kawashima, aber ganz sicher nicht an "The World ends with you".
      Nein wirklich begeistert bin ich nicht, ein paar Infos zu spielen die man auf der e3 vorgestellt hat wären sicher gut gewesen.

      Aber ein Spiel könnte durchaus interessant werden: Ys, das hätte man nur gern etwas ausführlicher zeigen können.
      Dubidubidu... es ist so schön hier, dubidubidu...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lucien ()

    • @BurningWave die recken amiibo wurden genau vor 6 monaten angekündigt und kamen erst 4 monate nach ankündigung raus.
      aktuell gibt es NICHTS was in aussicht ist.
      DKC:TF wäre quasi prädestiniert dazu amiibos zu erhalten und die direct wäre der perfekte ort gewesen diese anzukündigen. daher gehe ich davon aus das nintendo die amiibos still und leise "sterben" lässt.
      und ja aktuell gibt es genug zu finden, sind aber immer nur die selben.
      ich habe mit glück und geduld alle zelda amiibos zussammengekauft. mit der produktion der gefragten amiibos kamen sie nie hinterher und der rest verstaubt in den regalen. ist irgendwie paradox aber toys to life produkte sind nunmal auf dem absteigenden ast. lego eingestell wie auch disney infinityt, skylanders pausierte letztes jahr. amiibos wird das selbe schicksal ereilen. der markt ist übersättigt und was dann passiert hat man mit guitar hero und band hero gesehen.
    • @chopperdx
      Was für'n Quatsch xD
      Nur weil Nintendo mal keine amiibo ankündigt werden sie nicht eingestampft!
      Bayonetta 1&2 sind noch nicht draußen und es wurde schon amiibo Support bestätigt.
      Jeder pro controller, jeder rechte joy-con, jeder new 3ds/2ds hat einen nfc Sensor verbaut.
      Und wofür? Damit Nintendo die amiibos einstellen kann? xD
      Nein ernsthaft :facepalm:

      Resident Evil Revelation, erst vor kurzem erschienen für die Switch, erlaubt es mir jeden einzelnen amiibo den ich besitze ein zu scannen, um mir ein paar bp zu verdienen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RAPtor ()

    • @sCryeR
      Ich persönlich finde die K-Level schwer, aber vielleicht besitzt du da ja sehr viel Skill.
      Solche harten Brocken kenne ich ansonsten nur von manchen Heimgesucht Leveln aus Rayman Legends.

      @Prinzenroller
      Wer weiß, vielleicht kommt ja später noch eine Ankündigung.
      Die Direct-Mini soll ja nur ein Vorgeschmack sein auf das was noch kommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • @RAPtor

      der 3ds ist in den letzten atemzügen daher wayne.

      der nfc reader ist kein amiibo exklusives feature und kann zb auch zum bezahlen mit smartphone im eshop verwendet werden (in der theorie, obs irgendwann kommt ist die andere frage).

      fakt ist das in absehrbarer zeit keine NEUEN amiibo kommen.

      nur weil spiele amiibo SUPPORT bieten heist es nicht das neue kommen müssen, was ja aktuell stand der dinge ist.

      was an meiner aussage quatsch sein soll musst du mir erst noch beweisen.

      wie gesagt die aktuelle entwicklung im toys to life sektor kann jeder nachverfolgen und es wäre nicht verwunderlich wenn nintendo dahingehend auch erst mal kürzer tritt oder ganz aussteigt.

      was ich mir wünsche:

      nintendo überarbeitet die produktion der amiibo, wodurch eine allgemeine verfügbarkeit gewährleistet wird und bringt dann ordentlich nachschub wenn smash für switch kommt, da es wohl hoffentlich ein port der wii u version mit allen dlcs werden wird.

      was die verfügbarkeit der letzten 6 amiibos für smash (zelda/botw collection war ähnlich) angeht ist es ein reines desaster. nirgends zu finden und wenn doch zu absoluten mondpreisen zu erstehen. das geht besser! hab bisher nur den bayonetta player 2 in nem onlineshop für 18euro bekommen was auch schon mehr als die "uvp" von 15 euro sind.
    • @chopperdx

      Der 3DS liegt in den letzten Atemzügen? Das sieht Nintendo scheinbar anders (wurde auch auf NTower berichtet) und auch die VKZ sehen nicht nach letztem Atemzug aus.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Zitat von Lucien:

      Dafür dass ich bei der Wii U treu war werde ich jetzt quasi links liegen gelassen? Hyrule Warriors? Serious? Tropical Freeze? Also nur weil die Wii U Ära nicht gut lief wird versucht jetzt auf den zweiten Step Kasse zu machen? Gut genug Kunden wird es ja jetzt geben, aber der alt eingesessene Fan fühlt sich doch vernachlässigt.
      Ich verstehe dich, empfand das selbst lange Zeit so und eigentlich auch weiterhin. Aber so ist es dann und Nintendo wäre ziemlich dumm, wenn sie es nicht genau so machen würden.
      Das Spiel ist ja schon da, muss nur noch etwas technisch umgesetzt werden und schon kann es verkauft werden. Dein Wii-U-Spiel nimmt dir ja niemand weg.

      Zitat von Lucien:

      Und The world ends with you... da stand ich erst mal da und hab mich gefragt wann das ein Hit war
      Hat eigentlich niemand gesagt, dass es ein Hit war, sondern nur, dass ein "DS-Klassiker". Und bei einem Metascore von 88 passt es schon :)
    • Würde mich freuen, wenn mehr Spiele angekündigt werden würden, die keine Ports von alten Kamellen sind.

      Klar ist das alles sehr subjektiv. Ich selbst werde in nächster Zeit noch

      - Okami HD
      - Shadow of the Colosses

      nachholen.

      Aber mich würden mehr.. naja.. exklusive Spiele auch mal wieder reizen.

      Es müssen nicht immer so große Dinger sein wie Zelda oder Mario, aber eben halt mehr im Maßstab eines Mario+Rabbids, Floor Kids oder Snipperclips.

      Mein Highlight war das Mario Tennis, wobei ich persönliich da nen kleinen Beigeschmack habe, denn als Käufer der des Wii U Mario Tennis Spieles, hab ich das Gefühl, dass Aces genau die Version ist, die Ultra Smash hätte werden sollen.

      Ich selbst Kaufe NIntendo Konsolen (meist) nur wegen den Exklusiv Spielen. Die meisten Leute die ich kenne, machen das genauso
    • @RobSomebody

      Ich gehe davon aus, dass Direct Mini im Grunde schon aussagt, dass perspektivisch noch eine größere Direct kommt, wo man dann auch mehr anzukündigen hat.

      Auch wenn ich "Leaks" und Gerüchte etwas belächle, einiges muss doch eine gewisse Grundlage haben und wenn das mal bestätigt wird, wird es spannend.
    • Mal schauen was die Zukunft bringt. Wirklich böse bin ich derzeit eh nicht, da ich 2017 eh viiiiiiiiiiiel zu viele Spiele gekauft habe. Komm ich endlich dazu Klopper wie NIeR: Automata oder Persona 5 zu zocken.
    • @Taneriiim

      :rover: Danke :D




      Generell: Kann es sein dass du jetzt weniger hier unterwegs bist? ich glaube ich habe dich schon lange nicht mehr gelesen....
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • @Rincewind

      Was Nintendo sagt (wovon hier berichtet wird) und was nintendo macht sind zwei unterschiedliche Sachen.
      Das dem so ist wurde mehrfach von Nintendo bewiesen. Der ds sollte damals laut Nintendo als drittes Standbein zu GC und GBA dienen. Letztlich hat er den GBA beerbt, obwohl wehement das gegenteil behauptet wurde.
      Als 2015 das erste mal der Begriff NX auftauchte wurde eine Koexistenz mit Wii U und 3DS in Aussicht gestellt. Die Wii U wurde sogar vor der Veröffentlichung der Switch eingestellt und der 3DS wird irgendwann auch nicht mehr unterstützt.
      Das beweisen sowohl die rückläufigen VKZ als auch die Releaselisten. Aktuell kommt nur noch ein Spiel von Nintendo selbst. Die nächsten Pokemon Hauptspiele kommen sogar für die Switch, ein eindeutigeres Zeichen für die von mir prognostizierte Entwicklung kann es nicht geben.

      Das eine Plattform ohne 1st Party Spiele "funktionieren" kann, so wie es dem 3ds in Zukunft gehen wird, zeigt zb die PS Vita. Seit Jahren kein Spiel von Sony dafür veröffentlicht und gänzlich durch Thirds unterstützt.