Dark Souls: Remastered

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dark Souls: Remastered

      Willkommen im "Dark Souls: Remastered" Thread

      Lange wurde es vermutet und von so einigen gewünscht und nun kommt es wirklich.
      Erscheinungstermin soll der 25. Mai 2018 sein.

      Das sterben geht erneut los..... Prepare to Die.

      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer
    • Ich habe mal den zweiten Teil angespielt und gekotzt wie scheisse der war. Und das, obwohl Teil 3 für meine Begriffe wirklich mega geil ist.

      Wie stehen da die Chancen, das mir das Remaster gefällt? Wenn Sie es optisch und spielerisch polieren ... mehr an DS3 ranpushen...

      Ich will es unbedingt spielen aber hab ein ungutes Gefühl
    • @Zockerpaar Dark Souls 1 spielt sich um einiges langsamer als Dark Souls 3. Mann sollte das Parieren System auf jeden Fall drauf haben sonst kann’s echt unangenehm werden. Dazu war DS3 gegenüber DS1 um einiges einfacher wofür es bei vielen Fans auch als Casual Souls verschrien ist. Mir persönlich haben aber beide gut gefallen auch wenn ich sagen muß das mir DS3 auch zu einfach war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Booyaka ()

    • @Booyaka

      Das dachte ich mir, denn auch Teil 2 war langsamer. Mir gefällt das schnellere Bloodbornige.Gameplay mehr.

      Ich denke ich werde die Finger vom Remaster lassen. Sollten sie vom Gameplay nicht anpassen dann isses leider nix für mich.
    • Mit denn FPS weiß ich leider nicht aber es lief damals auf der Xbox 360 und Playstation 3 auch nicht ganz sauber. Ob das mit Patches ausgebessert wurde weiß ich ebenfalls nicht. Am PC gab es aber Patches und ließ sich Recht gut spielen.

      Meine Vermutung ist, da es ein remaster ist, das sie es doch verbessert haben, die Nachfolger liefen nämlich schon besser.

      Das Spiel hat mir viel Spaß gemacht und wird es mir wieder
      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer
    • Zitat von Unrealer:

      Mit denn FPS weiß ich leider nicht aber es lief damals auf der Xbox 360 und Playstation 3 auch nicht ganz sauber. Ob das mit Patches ausgebessert wurde weiß ich ebenfalls nicht. Am PC gab es aber Patches und ließ sich Recht gut spielen.
      Nein, wurde es nicht, zumindest nicht auf der 360. Blighttown/Schandstadt kommt heute noch einer Diashow gleich :ugly:
    • Ich fand die Framerate halt wirklich derart schlimm, dass ich das Spiel bereits zwei Mal abgebrochen habe. So etwas kann mir wirklich den kompletten Spaß verderben - und den hatte ich, wenn es einigermaßen rund lief, durchaus. Rein gestalterisch hat der Erstling die wohl spannendste Welt von allen Souls-Spielen (ausgenommen vllt. Bloodborne, das durch sein weit spannenderes Setting punktet).

      Die Lore hingegen interessiert mich persönlich zwar null, aber auch der spielerische Aspekt von Dark Souls 1 hat gepasst - wobei ich doch sagen muss, dass mir der dritte (und natürlich auch modernste) Teil rein spielerisch am meisten zusagt. Bin auch gespannt, ob man dahingehend Änderungen in DSR vornimmt. Bei manchen Aspekten wäre es durchaus angebracht - alleine bei so Kleinigkeiten wie dem Springen.
    • Zitat von Zockerpaar:

      Wie stehen da die Chancen, das mir das Remaster gefällt? Wenn Sie es optisch und spielerisch polieren ... mehr an DS3 ranpushen...
      Das kommt drauf an, was genau dir an Teil 2 nicht gefallen hat. Optisch war der Teil damals echt ein Graus. Hier hatten die Entwickler aber bei der Solar of the first Sin-Edition schon einiges nachgebessert. Die Version ist insgesamt auch besser spielbar. Mir persönlich gefiel aber die Levelstruktur nicht. Teil 1 war ja auch gerade deshalb so großartig, weil die einzelnen Levelelemente sehr gut ineinander übergriffen.

      Teil 1 hat meiner Meinung nach auch beste Stimmung. Trostlosest und etwas melancholisch.
      so many games, so little time
    • Bloodborne hab ich noch nie gespielt da ich keine aktuelle Sony Konsole habe und so lange es nicht für Nintendo oder PC kommt, wird es auch so bleiben, was ich aber auch nicht erwarte

      Dark Souls Zwei hatte ich Mal angespielt aber musste es aus persönlichen Gründen erstmal lassen, aber die kurze Zeit die ich es gespielt habe, hatte mir schon weniger zu gesagt als der Erste Teil, aber ich werde es mit Sicherheit noch zu Ende spielen und mir Meinung dann eventuell neu bilden.

      Den Dritten Teil kenne ich noch weniger als den zweiten und besitze Ihn Immonet nicht, aber auch das wird sich sicher noch ändern, vorallem wenn der zweite und dritte Teil auch Nintendo landen, aber alleine von sehen der damaligen gameplay Trailern, hatte man schon gesehen, das es sich nochmals schneller Spielt als der zweite und einige Änderungen dabei waren, ob sie gut oder schlecht aus meiner Sicht sind kann ich natürlich noch nicht sagen, das einzige was ich öfter gelesen habe das viele den ersten Teil bevorzugen wenn sie wählen müssten oder sogar denn Vorgänger spielen
      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer
    • Dark Souls 2 hat bei mir übrigens eine Sonderstellung, da es meine erste Berührung mit der Reihe war - dementsprechend liebe ich das Spiel über alles, auch wenn es absolut gerechtfertigt gemeinhin als der schlechteste Souls-Titel gilt, abgesehen vielleicht von Demon‘s Souls, von dem ich nicht allzu viel weiß.

      Was DS2 aber in meinen Augen unbestreitbar besser macht als 1 und 3 sind die Settings der Spielwelt. Zwar ist die Welt sehr simpel und im Gegensatz zu DS1 geradezu enttäuschend aufgebaut, dafür stimmen allerdings die Settings. Man bekommt es nicht mit 08/15 Dark Fantasy-Schauplätzen zu tun, was vor allem auf DS3 zutrifft, dessen Welt die wohl langweiligste von allen Souls-Spielen ist, rein vom Setting her.

      In DS2 stellen die DLC für mich kurioserweise auch das spielerische Highlight dar. Finde diese von den Ideen und Mechaniken her weit besser als das Hauptspiel.
    • Solche netten Worte für Dark Souls 2 hört man selten wenn man alle drei Teile nebeneinander stellt, aber du sagtest ja schon selbst das es eine Sonderstellung ist da es deine erste Berührung war. Denke wenn es ein anderer Teil gewesen wäre, würde man über den Teil dann das selbe sagen.

      Nach Dark Souls ist Demon's Souls auch deutlich Untergangen deswegen hört man es auch selten in den vergleichen oder überhaupt, denke aber auch wie viele andere das man da nichts verpasst hat wenn man es nicht gespielt hat. Da ist Dark Souls das deutliche bessere Souls Spiel. Vor allem wenn man in die Souls Reihe einstiegen mag.

      Zu den DLCs kann ich allgemein nichts sagen nur das die, die im ersten Teil gut waren, die Bosse haben mir gefallen.

      Die Lore ist wohl auch sehr aufwendig, das Spiel muss man so oder so öfter durchspielen um das meiste zu bekommen und für die Lore wohl noch öfter. Gibt ja genug Sachen die man tun kann die eben Einfluss auf andere Sachen haben
      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer