USA: Nintendo Switch schlägt Xbox und PlayStation im Hardware-Weihnachtsgeschäft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Dirk Apitz
      Du hast geschrieben, dass es für dich erwähnenswert ist, dass nicht nur Ports kommen. Für mich ist das selbstverständlich. Ich lass dir doch deine Meinung. Was zur Hölle hat das jetzt mit Fake News zu tun? Zeugt von ganz schlechten Still, jemanden sowas unbegründet zu unterstellen
      #dankemerkel

      @topic
      Bei vielen wird einfach die Angst mitschwingen, dass Nintendo die Qualität und Anzahl der Spiele nicht hochhalten kann. Die Erwartungen sind eben nach dem sehr guten Jahr 2017 sehr hoch. Merkt man ja auch schon um den ganzen Hype um die letzte Direct.
    • @Dirk Apitz

      ja aber die Thirds die kommen, sind doch auch Ports? Bay1&2,payday,DQ etc. wie gesagt, wer damit zufrieden ist, dem gönne ichs vom Herzen. Ich finde die Switch auch gut.
      Aber ich finde ,da sollte jetzt mal wieder ein größeres spiel in Reichweite angekündigt werden.
      Das muss kein Zelda oder mario sein. ob Mario Tennis und kirby da reicht,bleibt abzuwarten.
    • @MrWeasel

      Ist ok. Dann korrigiere bitte auch niemanden oder bemerke, dass die Aussage übertrieben war. Zeugt nämlich vom ganz schlechten Stil. Werde dann aber auch anfangen irgendwas zu interpretieren ;)

      @Sssnake36

      Aber eben auch nicht nur oder eben verzögert.

      Die Politik ist seit Jahren so, dass spiele kurzfristig angekündigt werden. Ein Releasedatum zu Zelda wurde letztes Jahr erst im Januar bekannt und kam zwei Monate später dann raus. Letztes war Launch einer Konsole. Da war klar dass Nintendo einen Ausblick gibt und mit einem Kracher anfängt. Dieses Jahr sind es wieder normale Bedingungen.

      Mir geht es auch nicht darum ob es jemanden reicht oder nicht. Mir geht es darum mal die eigenen Aussagen zu überdenken. Denn nur Ports kann ich nicht erkennen.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Sssnake36

      Sehe ich genauso. Ports ohne Ende und dann noch von Spielen die schon auf der WiiU niemanden gross interessiert haben.

      Dark Souls ist auf jeden Fall ein wichtiger Titel für die Switch. Die VKs stimmen und ich denke dieses Jahr wird noch viel kommen.
    • @Zockerpaar
      Das sehe ich persönlich anders, diese Spiele interessierten schon die Leute, nur kamen diese eben auf einer völlig falschen Plattform raus und jetzt mit der Switch könnten diese Spiele einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden, da die neue Konsole Switch nicht nur ein besseres Konzept besitzt, sie verkauft sich auch viel besser und das Marketing ist richtig gut. Nintendo hat endlich wieder einen Plan und nach anfänglicher Skepsis schätze ich inzwischen Tatsumi Kimishima sehr. Mit der Wii U wirkten die so planlos als wenn man sich nicht sicher wäre was man mit dem Gamepad anstellen soll, es wirkte alles so unausgereift und das Gamepad wie ein Klotz am Bein.
    • Die bessere Konsole macht Nischenspiele wie Hyrule Warriors aber nicht besser. Da hätten sie wirklich was Grösseres porten können bzw zu Jahresbeginn ankündigen können. Das ist mein Empfinden jedenfalls.