Netflix untersucht die Möglichkeit, eine App auf die Nintendo Switch zu bringen

  • @Gamer Dino
    Eine Zusammenarbeit mit Sony hätte auf lange Sicht nicht funktioniert, daher war es für Nintendo ein großer Glücksfall, dass die Zusammenarbeit gescheitert ist. Die Unternehmen wären zu unterschiedlich und früher oder später hätte es gewiss einen sehr großen Knall gegeben, dann besser vorher die Zusammenarbeit beenden, bevor diese richtig angefangen hat. Auch ist die Switch nicht in erster Linie eine Heimkonsole, sondern gleichermaßen auch Handheld. Beides zu gleichen Teilen, wie man die Konsole nutzt bliebt jedem selbst überlassen.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Stellt euch vor. Jemand bringt ein neues Smartphone raus und erzählt euch das noch nicht fest steht welche Apps zur Verfügung stehen werden.


    Nur Nintendo macht sowas heute noch.

    Bei Apple hat es ja funktioniert. beim iPhone gab es Apps erst ein Jahr nach Release, ab iOS 2.x.


    Die iOS-Update-Changelogs sind ähnlich detailliert, außer "Fehlerbehebung" steht da meist nicht viel drin.

  • Ich kaufe mir meine Filme und Serien und gut ist. Damit bin ich auch unabhängig von möglicherweise verfallenden Lizenzen etc. und kann meine Sachen schauen wann und so oft ich will.


    Viele Inhalte kann man aber gar nicht kaufen weil es die eben nur auf den Streaming Plattformen gibt. Das betrifft z.B. viele Serien, die exklusiv für Netflix und Amazon produziert werden.


    Mit der Suche von Netflix hatte ich noch nie Probleme. Ich finde immer sofort was ich suche.

  • Nintendo wird das alles noch zurueck halten.
    Ein paar gescheite Apps und die Switch ersetzt bei mir das Reisetablet.


    Dafuer brauch ich eigentlich nur Netflix, YouTube und Amazon.


    Nur momentan laesst das ganze Nintendo Switch UI ueberhaupt keine Apps zu.
    Die wuerden bei den vielen Spielen und der aktuellen Darstellungsweise untergehen.


    Auch dem eShop fehlt da ein wenig Struktur.


    Aber mit einer Ordernstruktur oder dem einfuegen von einem Sonder Button fuer Apps sieht das schon ganz anders aus.


    Mit einer App Abteilung waer dann auch der Weg fuer z.B. Rainway, Spotify usw frei.

  • Viele Inhalte kann man aber gar nicht kaufen weil es die eben nur auf den Streaming Plattformen gibt. Das betrifft z.B. viele Serien, die exklusiv für Netflix und Amazon produziert werden.

    Die lade ich mir dann halt von sonstwo herunter. Bin gerne bereit Geld dafür auszugeben um die Dinge zu kaufen, wenn ich das aber nicht kann, dann schaue ich mir die Sachen anders an und ein Leihservice, bei dem ich für haufenweise Mist bezahle, der mich nicht interessiert (und möglicherweise die Lizenzen irgendwann weg sind) bin ich nicht bereit zu bezahlen. Der Service sagt mir halt absolut nicht zu. :/

    Mit der Suche von Netflix hatte ich noch nie Probleme. Ich finde immer sofort was ich suche.

    Das ist ja gut für dich, ändert aber leider nix daran, dass es untransparent ist und sich Filme, die eigentlich in der Datenbank von Netflix vorhanden sind, sich nicht über die Suchfunktion auftreiben lassen. Habe nachdem ich das mit mehreren Filmen festgestellt habe mal im Internet nach dem Problem gesucht und es gibt ganze Internetseiten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die URLs von Netflix-Filmen zusammenzutragen, damit man halt irgendwie gezielt auf diese zugreifen kann.


    Nur weil die Filme, die du bis jetzt gesucht hast diesem Problem nicht unterliegen verschwindet das Problem nicht. ;)

  • @Masters1984 Du solltest nicht vergessen, da Nintendo das CD - Rom Laufwerk in Auftrag gegeben hatte, hätte Nintendo somit auch die Rechte daran gehabt. Man stelle sich nur vor statt der Sony Playstation, hätte es die Nintendo Playstation gegeben, wo maximal "powered" by Sony gestanden hätte... Nintendo's Monopol Stellung wäre geblieben & sie wären nie in die Kriese gefallen, die Jahre später stattfand & erst mit der Veröffentlichung der Wii wieder raus kam.

  • Na dann untersucht mal schnell! Spätestens die 3 Staffel Stranger Things will ich über meine Switch schauen können ;) Warum da immer so rumgeeiert wird ist mir ein Rätsel!? Es gab vor Monaten doch schon mal eine News das Netflix und Co. in Zukunft kommen werden. Aber wenn sich die Switch weiter so gut verkauft, haben sie sowieso keine andere Wahl und müssen es früher oder später auf die Switch bringen. Das gilt natürlich auch für alle anderen Streaming dienste!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!