Offizielle US-Preise zu Nintendo Labo bekanntgegeben

    • Offizieller Beitrag

    Die gestrige Ankündigung von Nintendo Labo (wir berichteten) hat die Community gespalten. Den einen gefällt das überhaupt nicht, andere finden diese Idee genial. In den USA gibt Nintendo normalerweise eine unverbindliche Preisempfehlung für angekündigte Produkte heraus. Für das Multi-Set werden dort insgesamt 69,99 Dollar fällig und das Robo-Set wird für einen Preis von 79,99 Dollar verkauft werden. Es wäre realistisch, dass in Deutschland die äquivalenten Preise in Euro angegeben werden.


    Findet ihr den Preis für Nintendo Labo zu hoch? Oder korreliert dies mit den komplexen Bastelsets?


    Quelle: Nintendo

  • Die Preise sind schon nicht ohne, aber man zahlt das ja nicht nur für die Pappe, sondern auch für das Spiel. Wer weiß wie groß das Software-Paket ist, wenn man damit noch selbst experimentieren kann und die Pappteile nur als Beispiele dienen.

    SW-0839-3125-7989
    Rocket League
    Splatoon 2
    Pokemon Tekken DX

  • Hoffentlich wird die Konsole auch gut geschützt. Kindern fällt nämlich auch mal gerne was beim Spielen und Basteln aus der Hand. Ich würde meinem 5-8 Jahre altem Kind nur ungern eine 300€ Konsole in die Hand geben und damit spielen lassen. Tolle Idee, bin aber noch skeptisch ob das alles gut durchdacht ist. :\

  • Absolut lächerliche Preisvorstellungen wie schon bei "1 2 Switch".
    Typisch Nintendo eben :facepalm: .

  • @Winkelgucker Das hat doch mit der Regierung überhaupt nichts zu tun. In Amerika werden Preise vor der Steuer angegeben. Auf alles, was man dort kauft, muss an der Kasse noch die Mehrwertsteuer oben drauf gezahlt werden. Unsere Preise verstehen sich hingegen inkl. Mehrwertsteuer. Klar geht die Rechnung nicht exakt auf, aber würde man den exakten Preis laut Umrechnungskurs verlangen (inkl. Steuer), dann würde quasi Nintendo die Mehrwertsteuer für uns bezahlen und deutlich weniger an den Produkten verdienen.


    Und das wird nicht passieren :D



    Ich stimme aber der allgemeinen Stimmung zu, dass Labo echt viel zu teuer ist :/

  • @Blue Das habe ich mir auch gedacht. Ich würde den Kindern lieber nur die Pappe zum Spielen geben.
    Und wenn die Switch von den Kindern kaputt geht, darf man wieder 330€ zahlen xDD

  • @Anonym
    Manche vergessen aber auch, dass es auch viele intelligente Kinder gibt die Dinge bauen wie Dronen oder Modellflugzeuge, die weit teurer sind als die Nintendo Switch. Einige der Kinder haben sogar mehr auf dem Kasten als mancher Erwachsener.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Es wurde bereits bestätigt, dass man die Labo Kits kaufen kann, diese jedoch nicht zwingend notwendig sind. Nintendo wird die Schemen online kostenlos zur Verfügung stellen, sodass man seine eigenen Pappkartons nun sinnvoll weiterverwenden kann ;)



    "Note that the kits will not be mandatory - although the cartridge is needed - since Nintendo plans to offer the cardboard design pattern for free for aspiring builders"


    Quelle: http://fr.ign.com/nintendo-lab…-de-nouvelles-facons-de-j

  • @Anonym
    Manche vergessen aber auch, dass es auch viele intelligente Kinder gibt die Dinge bauen wie Dronen oder Modellflugzeuge, die weit teurer sind als die Nintendo Switch. Einige der Kinder haben sogar mehr auf dem Kasten als mancher Erwachsener.

    Die Kinder benutzen ihre Fantasie, die brauchen nicht unbedingt eine Switch um als Roboter zu spielen. Also ich sehe es nicht als Erfolgbringer. Die Kinder werden mehr mit der Pappe spielen. Was nicht unbedingt schlecht sein muss.

  • @Anonym
    Wäre in dem Fall halt schlecht für Nintendo, da ihr Konzept nicht auf ginge.


    Ich hoffe jedenfalls, dass die Geschichte ein Mega-Fail wird und Nintendo in Zukunft von solchen Schnapsideen absieht.

  • @Mr_Ananas
    Zeig mir mal, wie du Kunststoff kreativ mit deinen Buntstiften bemalst. ;)
    Und ökologisch sinnvoller ist das allemal.
    Ich gebe dir aber Recht, dass die Langlebigkeit der Bausätze nicht gegeben ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!