Deshalb erscheint Monster Hunter World nicht für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Masters1984 Die Switch hat nicht zu wenig Power für Monster Hunter World, weil es auf einer anderen Nintendo Konsole ein anderes Monster Hunter gab? Das macht recht wenig Sinn. Nach der Demo auf der PS4 bin ich mir ziemlich sicher, dass die Switch ein MH World nicht ordentlich abspielen könnte.
    • @schm0ik
      Skyrim, Doom, La Noire, Wolfenstein 2 laufen doch auch alle, sogar Dark Souls kommt.
      Für mich klingt das von Capcom nur nach einer billigen Ausrede.
      Anstatt, dass sie einfach sagen wie es ist, nämlich, dass sie keine Lust haben etwas für die Switch umzusetzen.

      @Sssnake36
      Bitte nicht, dieses Spiel fand ich damals schon absolut grottig.
      Wenn schon dann Resident Evil 1-3 oder das neue 7.
    • @Sssnake36
      Es kommt ja nicht nur uralter Kram, mit Doom und Wolfenstein hat man ja auch aktuellere Spiele. Es wird keinen vollumfänglichen Support für die Switch geben von den Thirds, weil der Aufwand wahrscheinlich zu hoch ist, damit sich der Port rechnet, zumindest scheinen die Thirds sich keine besonders hohen Verkäufe zu erhoffen, sonst würde es ja Jeder so machen.

      MH XX läuft zumindest in Japan wieder ganz gut, das ist "auch nur" ein erweiterter Port. Ich glaube das würde vollkommen reichen, wenn man das so in den Westen bringt. Wer richtig heiß ist auf MHW wird es mit Sicherheit auf der PS4 spielen. Sofern also Sony nicht Geldkoffer bereitstellt, damit dann den deutlich erhöhten Entwicklungsaufwand und das dicke Marketing finanziert, wird es wohl kaum ein weiteres "Casual-MH" für die PS4 geben.

      Die Serie wird dann so oder so auf 3DS/Switch fortgeführt. Die Entwicklung ist günstiger und vor allen Dingen in Japan, wo die Serie eben vor allen Dingen beliebt ist, verkauft sich das dann noch wesentlich besser.

      Ich rechne auch mit einem Release von MH XX im Westen dieses Jahr. Wenn Capcom das nicht übernimmt, wird eventuell ja Nintendo wieder einspringen.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Tama
      Na und, aber wenigstens ein bisschen mehr mühe geben könnte sich Capcom.
      Was ist denn an den älteren Spielen schlecht?
      PS3 und Xbox 360 waren um Welten bessere Spielekonsolen als PS4 und Xbox One, einfach deshalb, weil die Spiele viel viel besser waren. Reine Power ist nicht alles.
      Ich freue mich auf Dark Souls (mag ich persönlich sogar lieber als Bloodborne).
      Skyrim finde ich ebenfalls super (mag ich auch lieber als The Elder Scrolls Online, das aktuellste auf der PS4).
    • @schm0ik
      Also ich persönlich finde Dark Souls geil, ich hatte es zwar auf der Xbox 360, weiß aber auch nicht was wirklich schlecht daran gewesen sein soll, vielleicht ist es auch einfach nicht jedermanns Sache.


      @Tama
      PS4-Titel brauche ich jetzt auch nicht unbedingt alle, aber wenigstens soll sich Capcom mehr mühe geben oder einfach ehrlich sagen, was Sache ist, diese ganze Hick-Hack kaufe ich denen schon lange nicht mehr ab.
      Sonst sollen die einfach eine Portierung der japanischen Version für den westlichen Markt machen, denn die läuft ja auf der Switch.


      Ich selber spiele diese Reihe zwar nicht, aber ich finde das immer wieder dämlich Spiele nur in Japan zu bringen, die uns im Westen dann fehlen.
    • Zitat von Masters1984:

      Skyrim, Doom, La Noire, Wolfenstein 2 laufen doch auch alle, sogar Dark Souls kommt.
      Von Wolf 2 hat man noch kein Gameplay von der Switch gesehen. DF meinten mal in einem Video, dass das Spiel etwas anspruchvoller als DOOM sein...

      Die andrern Spiele sind alle aus der letzten Generation, wäre schon ein Armutszeugnis, wenn die nicht auf der Switch laufen würden.

      Zitat von Masters1984:

      PS3 und Xbox 360 waren um Welten bessere Spielekonsolen als PS4 und Xbox One, einfach deshalb, weil die Spiele viel viel besser waren.
      Das gilt so nicht mehr, da mittlerweile fast alle guten Spiele der 7. Gen remastered wurden. ;) Im Punkt Hardware hast du aber recht, zumindest wenn wir über die Xbox reden, da war die 360 viel besser als die One heute, zumindest ab der Revision 2010. Bei der Playstation ist es genau anders rum.

      Zitat von Masters1984:

      Also ich persönlich finde Dark Souls geil, ich hatte es zwar auf der Xbox 360, weiß aber auch nicht was wirklich schlecht daran gewesen sein soll, vielleicht ist es auch einfach nicht jedermanns Sache.
      Blight Town war fast unspielbar für mich wegen der miesen FPS, die übrigens nie gepatched wurden.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces, DOOM oder Super Smash Bros. Ultimate bin ich im Moment, dank Familiengruppe, wieder zu haben. :D
    • Zitat von Splatterwolf:

      Es wird keinen vollumfänglichen Support für die Switch geben von den Thirds, weil der Aufwand wahrscheinlich zu hoch ist, damit sich der Port rechnet, zumindest scheinen die Thirds sich keine besonders hohen Verkäufe zu erhoffen, sonst würde es ja Jeder so machen.
      Software verkauft sich auf der Switch.

      Der Aufwand ist vermutlich nicht das Problem.
      Man wusste nicht ob die Switch ein Erfolg wird.

      Da dies aber nun feststeht wird der Support schon noch kommen.
      Entweder mit Ports die die Switch packt.
      Oder mit neu entwickelten Exklusivtiteln.


      Zitat von Tama:

      Doom läuft gerade so, Wolfenstein wird nicht besser sein
      Ich weiß, es ist wahrscheinlich.
      Aber man sollte keine Aussagen treffen bevor man das Ergebnis nicht gesehen hat.

      Vielleicht läuft ja Wolfenstein aus irgendeinen Wunder ohne Probleme auf der Switch?
      Und wenn man vermehrt Gerüchte über GTA5, Nier Automata etc liest scheint ja zumindest einiges auf der Switch theoretisch zu funktionieren
    • Das war doch von Anfang an klar, dass es nicht für Switch kommen wird bei der Grafik. Einige Kommentare sind hier echt wieder zum schießen komisch, erinnert mich irgendwie an eine Diskussion damals mit nem Klassenkameraden, der fest davon überzeugt war, dass Nintendo Monster Hunter kaputt macht und es nicht zu lässt, dass es wieder für Playstation erscheint, nur halt dieses Mal umgekehrt. :ugly:
    • @Beny
      Vieles liegt aber auch in den Händen der Entwickler, wenn man sich keine mühe gibt, dann kommt so ein Schund wie WWE 2K18 raus und wenn man das dann auf die Hardware schiebt, dann fällt mir da echt gar nichts mehr zu ein. Klar läuft nicht alles, ganz klar, aber einiges könnte man mit einer guten Anpassung doch zum laufen bekommen. Die Switch hat wenn ich mich richtig erinnere 4GB Arbeitsspeicher, die PS3 glaube und die Xbox 360 sogar deutlich weniger und PS4 sowie Xbox One 8 GB.

      Auf der PS3 liefen viele Spiele ja auch und in der ersten Zeit kamen viele Spiele auch parallel und da ging es ja schließlich auch. Ein paar Effekte runterfahren, die Auflösung von 4K runter auf HD und es flüssig spielbar machen.

      @schm0ik
      Die Grafik ist in diesem Spiel ein Stilmittel, ich finde diese sehr gelungen, da ich finde, dass es so aussehen muss. Bessere Texturen sind natürlich immer gerne gesehen, aber ich hatte auch mit dem Original meinen Spaß. Es müsste ja dann alles eine schlechte Grafik haben, was auf PS3 und Xbox 360 herauskam. Das aktuellste bekommt man eben nur auf einem High End PC, dennoch sehe ich die Grafik von z.B.: Swotch-Spielen wie Super Mario Odyssey nicht als schlecht an, da es ein Stilmittel bzw. Art-Design ist.
    • Zitat von Masters1984:

      Die Switch hat wenn ich mich richtig erinnere 4GB Arbeitsspeicher, die PS3 glaube und die Xbox 360 sogar deutlich weniger und PS4 sowie Xbox One 8 GB.
      Es geht nicht nur darum wie viel Speicher verbaut ist, sondern auch darum wie schnell dieser ist. Der Speicher der PS4 ist deutlich schneller als der der Xbox One. Außerdem kommt es noch darauf an, wie viel Speicher vom Betriebssystem belegt ist.

      Zitat von Masters1984:

      Auf der PS3 liefen viele Spiele ja auch und in der ersten Zeit kamen viele Spiele auch parallel und da ging es ja schließlich auch. Ein paar Effekte runterfahren, die Auflösung von 4K runter auf HD und es flüssig spielbar machen.
      So leicht ist das nicht. :) Sonst hätte die Wii damals auch schon alle großen Third-Party Titel bekommen, hat sie aber nicht, trotz überragender Verkaufszahlen.

      Zitat von Knoso:

      Mich würde jetzt mal eine definitive Aussage zur Leistungsfähigkeit der Switch im Vergleich zu PS4 und Xbox One interessieren. Liegt sie zwischen Wii U und den genannten Konsolen? Dann sollte ein leicht abgespeckter Port doch möglich sein, oder nicht?
      Richtig, sie liegt zwischen Wii U und den anderen beiden, wobei die Switch aber deutlich näher an der Xbox One liegt als an der PS4. Die Pro und X Varianten sind aber natürlich deutlich überlegen.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces, DOOM oder Super Smash Bros. Ultimate bin ich im Moment, dank Familiengruppe, wieder zu haben. :D