WWE 2k18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      da das Spiel ja momentan wirklich günstig ist und es nun auch einen neuen Patch gab, bin ich am überlegen, ob ich dem Spiel doch eine Chance geben soll. Auch wenn es allgemein sehr verrissen wird, gibt es ja auch - wenn auch wenige Berichte - über Leute, die mit dem Spiel Spaß haben. Und als Wrestling-Fan hatte ich mich ursprünglich echt auf das Spiel gefreut.

      Was mich allerdings etwas verwirrt: Bei der Retail Version wird angegeben, dass 24 GB freier Speicherplatz nötig ist. Bei der Download Version gibt Nintendo.de allerdings eine Größe von 6104,81 MB an, was ja deutlich weniger ist :huh:

      Kann mich jemand aufklären? :)

      Und: Hat jemand das Spiel mit aktuellem Patch gespielt? Bemerkt man eine Verbesserung?
    • Soweit ich das weiß, entspricht der Download in etwa dem, was auf der Cartridge ist. Darüber hinaus muss man noch zusätzliche Daten downloaden.

      Ansonsten hat sich an der Performance nicht viel getan, der Patch soll lediglich 1:1 Kämpfe etwas flüssiger darstellen, ansonsten hat man weiterhin die Einzüge in Zeitlupe und sobald mehr als zwei Kämpfer im oder am Ring sind, hat man massive fps-Einbrüche.

      Ich würde Dir davon abraten. Da kann man das Geld momentan besser investieren oder eben zur PS4/Xbox One Version greifen, wenn die Konsole da ist, die Spiele kosten ja nur noch knapp 20/30 € auf jedem System.
      Hübsches Grünzeug!

      tl;dr <3
    • Ja, dass das NBA Spiel gut sein soll, habe ich auch schon gehört. Aber mit Basketball kann ich leider so gar nichts anfangen.

      WCW/nwo Revenge, DAS waren noch Zeiten. Das war mal ein richtig gutes Wrestlingspiel. Da hatte ich sehr viel Spaß mit. Ich hätte mir echt gewünscht, auf der Switch mit einem ähnlich gutem Spiel beglückt zu werden.
    • Ist denn bekannt ob noch daran gearbeitet wird WWE2K18 Spielbar auf der Switch darzustellen oder freut sich das 2K Team einfach darüber das sie ein paar Euros bei der Switch Version abgreifen konnten und lassen es nun links liegen?

      Ich habe leider Weder ne Xbox noch ne PlayStation und hab mich daher tierisch gefreut über die Ankündigung, aber so wie man überall Liest werde ich das Spiel wohl nicht kaufen bevor es flüssig läuft.
      ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★
    • @Venom316 Na ja, kann mir sogar vorstellen, dass sie mit dem Port Minus gemacht haben. Wir wussten seit Juni/Juli, dass das Spiel für die Switch kommt, also müssen sie schon vorher daran gearbeitet haben (gehe mal von April aus). Bei einem Port sitzen ja nicht nur 2-3 Mitarbeiter sondern meist ein externes Team und dieses möchte natürlich auch bezahlt werden. Wenn man das Spiel nun ein Monat nach Switch Release für 20€ verkauft, ist das kein gutes Zeichen.
      Hoffe sie sehen ein, dass das ihre Schuld war und beheben bis WWE2K19 alle Probleme, wofür ich dann auch gerne Geld ausgeben würde.
    • @Ninwed
      Was ich nicht verstehe ist, dass solche eklatanten Mängel beim spielen nicht bemerkt werden.
      Sowas muss doch eigentlich auffallen, selbst jemand, der nur sehr wenig Videospiele spielt kann erkennen, dass es sich um eine sehr miese Performance handelt. Die Einzüge der Wrestler sind in Slow-Motion und ab 3 Leuten im Ring wird es spürbar ruckeliger und ab 4 sogar gänzlich unspielbar. Beliebte Modi waren bei mir eigentlich immer die Tag-Team-Kämpfe und der Royal Rumble, aber diese Modi sind in dieser Version echt ein K(r)ampf und an Frechheit echt nicht zu überbieten.

      Am Ende behaupten sie noch so dreist, dass sich WWE 2K18 auf der Switch so schlecht verkauft hätte und stellen den Support ein, zuzutrauen wäre es denen.

    • @Masters1984

      Zitat von Masters1984:

      Was ich nicht verstehe ist, dass solche eklatanten Mängel beim spielen nicht bemerkt werden.
      Sowas muss doch eigentlich auffallen, selbst jemand, der nur sehr wenig Videospiele spielt kann erkennen, dass es sich um eine sehr miese Performance handelt.
      Ich war schon in mehreren Unternehmen die Software entwickeln. Zwar keine Spiele, aber ich denke dass es so oder ähnlich immer abläuft:
      Es gibt einen Termin, der unbedingt gehalten werden muss. Natürlich ist dieser Termin schon von Beginn an utopisch. Die Entwickler und übrigens auch die Tester sind irgendwann nur noch froh, wenn der ganze Scheiß halbwegs funktioniert. Da wird ein "ruckelt zwar, aber zumindest läuft es ohne Absturz" gefeiert, weil das gegenüber vorher eine deutliche Verbesserung ist. Dann wird der Mist veröffentlicht, obwohl die ganzen Probleme bekannt sind. "Man kann ja ein Patch nachschieben." Der wird dann genauso zusammengepfriemelt, weil das Team ja eigentlich schon lange an was anderem arbeitet.

      Traurig, ist aber meiner Erfahrung nach so.
    • @Holgerman
      Eigentlich echt eine Sache des Verbraucherschutzes solche Spiele.
      Viele freuen sich auf solche Spiele und wissen eventuell gar nicht, dass diese Spiele nicht richtig laufen oder gar unspielbar sind und haben 60 Euro aus dem Fenster geschmissen für ein Spiel, das leider eklatante Mängel hat. Einen Termin unbedingt zu halten halte ich für den falschen Weg, wenn man den nicht halten kann sollte man das klar kommunizieren, man schädigt ja nicht nur sein eigenes Ansehen dadurch, sondern auch das der Firma für die das Spiel auf der Konsole erscheint. 2K-Games bzw. Yukes sind erstmal bei mir unten durch, selbst Fifa 18 ist da um Welten besser von EA und weit weg von der Katastrophe namens Fifa 13 auf der Wii U.

    • Vielleicht kam bei der Switch Version ja auch noch dazu, dass der Release möglichst nah an dem der Versionen für die anderen Plattformen sein sollte.

      Das war ja damals sowieso ein ziemliches Hin und Her - erst sollten alle Versionen zeitgleich erscheinen, dann gab es ein Erscheinungsdatum für die Switch Version, welches ein paar Wochen nach den anderen lag (ich weiß leider nicht mehr, wann - ich meine, irgendwann zwischen Weihnachten und Neujahr) und dann war es plötzlich doch früher verfügbar.


      Zitat von Masters1984:

      Der Name Xayide erinnert mich irgendwie an die unendliche Geschichte, stammt der Name daher?

      Ja, ganz genau :)
    • Ich war jetzt leider aufgrund Zeitmangel schon lange nicht mehr im Spiel. Hat sich durch evtl. Updates die Framerateproblematik im Spiel geändert / gebessert? Hauptsächlich geht es mir um die 1vs.1 Geschichte und bei längeren Spielsessions.
      aktuell gespielte Games:
      - Fifa 18 (Nintendo Switch/PS4)
      - South Park (Nintendo Switch)
      - Resident Evil Revelations 2 (Nintendo Switch)
      - Hearthstone (iOS/PC)
    • Also Ich habe nichts von nem Update gehört, Ich glaube auch nicht das sich da viel Mühe gegeben wird. 2K hat jetzt eine Version rausgehauen und das wars wohl.

      Mich würde ja Interessieren ob man in den Einstellungen vielleicht was Regeln kann um das Spiel zu Satbilisieren, z.B. Animationen am Ring (Apron und Pfosten) Abschalten?

      Wenn dies Möglich wäre müsste es doch schon um Einiges Besser Laufen.
      ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★