Japan: Die 30 meistverkauften Spiele im Dezember 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geile Sache, so muss das aussehen für Nintendo! :)
      Euer Nobeldecker86

      Weitere Netzwerke:
      Facebook
      YouTube
    • @blither
      So wie es derzeit aussieht, also seitens der Softwareunterstützung und auch der Verkaufszahlen, wird die Switch den 3DS wohl sukzessive ersetzen. Die Switch stellt dabei natürlich keinen 3DS-Nachfolger dar, aber sie ist eben auch ein Handheld und wird, besonders in Japan, auch als solches genutzt. Ich könnte mir jederzeit eine neue optische Revision der Switch vorstellen. Kleiner, klappbar, mit etwas längerer Akkulaufzeit,... alles kein Problem in der heutigen Zeit.
      Nur ein "echter" 3DS-Nachfolger könnte der Switch abträglich sein, aber ich hoffe, dass Nintendo solch eine Aktion nicht wirklich in die Tat umsetzt. Zumindest nicht gegenwärtig, denn das wäre übel.
    • Der Projekt Name der Switch war nicht umsonst NX bzw Nintendo Cross.
      Nintendos plan war es, stationäre Konsolen mit Handheld zu kreuzen um langfristig nur noch ein produkt anzubieten was beide Sparten abdedeck.
      Ich sehe keinen Nachfolger vom 3ds und ich sehe auch keine herkömmliche stationäre Konsole mehr von Nintendo, sondern nur noch verbesserte Versionen und Generationen von der Switch.
      Und ich finde das gut so, weil das Konzept einfach aufgeht und geil ist
      Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen, da kann eine noch so starke psbox kommen, das juckt mich nicht die Bohne xD
    • Mal sehen wie sich Nintendo dieses Jahr schlägt. Die Konkurrenz bekommt in der nächsten Zeit Monster Hunter World, Ni No Kuni 2, God of War, Red Dead Redemption 2 usw. und die Switch ein paar kleinere Indie Spielchen und hin und wieder was von Nintendo wie z.B. Kirby, nur das wird leider nur die wenigsten zum Kauf mobilisieren. Ich hoffe das Beste und erahne das Schlimmste.
    • @Milkywaker

      Leider befürchte auch ich schlimme Zeiten. Hoffe es aber natürlich nicht.

      Ich liebe die Switch und hoffe sehr das der Hype anhält und das noch wirklich grandiose Games angekündigt werden. Vor allem ein paar Thirds wären wichtig.

      Stichwort Ubi Soft, EA und Bethesda. Ubi soll ja angeblich vom Standpunkt her klar sein. Allerdings kommt South Park nicht für Switch, Steep scheint totgeschwiegen zu werden und ansonsten totenstille aus deren Sicht. Was EA macht ist ungewiss, genauso bei Bethesda.

      Mache mir irgendwie Sorgen :(
      Diese Realität, die uns umgibt, Ist die, die du
      gewählt hast.
      Und deine Träume kleiden unsere Spähre,
      Ein perfektes Gemälde, das sich ausbreitet.
      Im Licht unserer Augen, beim Klang deiner Stimme.
    • Ich bin recht sicher, dass man sich nicht um den Spielenachschub sorgen muss. Es wird nicht jedes große AAA-Spiel für die Switch erscheinen, aber die großen Publisher werden nicht darauf verzichten wollen, auch einen Teil des Kuchens abzubekommen.

      Die Switch ist etwas Besonderes. Sie hat schon viele Fans gefunden, und wird noch viele mehr finden, unabhängig davon, ob RDR2, Far Cry 6, Battlefield 5, oder COD 2018 dafür erscheint. Es werden viele andere auf der Switch erscheinen, die ebenso gut unterhalten. 2018 wird großartig!
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither

      Ich denke man kann zu 100% sagen das weder RDR2, noch BF5 oder Company 3 oder gar Far Cry je kommen werden. Nie im Leben. So gerne ich das Gegenteil sagen würde aber das ist einfach extremst unwahrscheinlich.

      Größte Chancen sehe ich für COD. Letzter Titel war ja Blops2 damals. Könnte also durchaus nochmal passieren. Würde mich sehr freuen.

      Meine Befürchtungen sind einfach das wir nur Ports alter Gurken sehen werden, sowie natürlich grandiose Nintendo Spiele und zwei Milliarden Indies.
      Diese Realität, die uns umgibt, Ist die, die du
      gewählt hast.
      Und deine Träume kleiden unsere Spähre,
      Ein perfektes Gemälde, das sich ausbreitet.
      Im Licht unserer Augen, beim Klang deiner Stimme.
    • Mich wundert es, dass MS soweit vorne steht. Angeblich haben die doch keine Spiele :D

      Nein, im Ernst, welche Werte werden dort berechnet? Marken/IPs? Eher unwahrscheinlich, sonst wäre Nintendo vermutlich auf Platz 1. Gewinn? Ebenso unwahrscheinlich. Vielleicht Umsatz? Damit hätte man aber keine Aussage über den "Reichtum" eines Unternehmens.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • interesant ist die Liste von Andynokula alle mal. Wirkt aber seltsam. Ich frag mich z.B., wie Sega so weit oben ist und Microsoft hinter Sony, aber mit einem so geringen Abstand. Wirkt irgendwie nur semi-seriös mit Halbwahrheiten. Wird dort überhaupt genannt, worum was das für Zahlen sein sollen, geschweige denn, wie sie zusammen gesetzt werden? Ist halt eine 08/15 Clickbait Liste mit nem Funken Wahrheit und einer Tendenz, mehr nicht.