Nintendo äußert sich zum Erfolg von Indie-Spielen, dem Support von Indie-Entwicklern und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Sperlinkist natürlich deine Meinung ich habe da eine andere. Ich habe schon sehr viele Indispiele ausprobiert und nur die wenigsten konnten mich überzeugen was zumindest die Switch angeht. Wenn ich heutige Indispiele mit alten NES oder SNES Titeln vergleichen würde dann könnten Idispiele mit den alten Klassikern nicht mal ansatzweise mithalten bis auf einige Ausnahmen. Deswegen würde ich mir sehr gerne die Virtual Console zurück wünschen.
    • Ich fand Indie Spiele am Anfang gut. Aber inzwischen nervt mich die Flut und lasse sie aus.

      Da hätte ich noch einen Verbesserungsvorschlag füreure Seite. Könntet ihr auf der News Start seite so einen Banner bei Indiespielen einbauen, wie bei "gerücht" z.b...... Das man sofort sieht ob es sich um ein Indie spiel handelt?
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Viele Indie Spiele haben eine super Qualität und decken Genre ab die nur selten oder gar nicht bedient werden. Außerdem sind die Preise oft moderat, sodass man auch mal was zocken kann wenn man keine 50 Euro für Vollpreistitel zur Verfügung hat. Also bin ich froh über die Nindies.

      Ich denke aber auch das noch mehr große Titel für die Switch kommen müssen, abseits von Ports und Remakes. Hoffentlich legt Nintendo da ein bisschen in der zweiten Jahreshälfte nach :)
      Neue Freunde sind immer gern gesehen :)

      SW-6071-7844-9901

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sakura ()

    • Ich hab auch schon einige Indieperlen gefunden und ein paar noch auf der Wishlist stehen. Allerdings sollte Nintendo wirklich ein sichtbares User-Rating System einführen, um den Müll rauszufiltern. Ansonsten schaue ich meistens in die Top-Seller und gelegentlich in die Neuerscheinungen um neue Indies zu finden.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • @Blo0dFir3
      Aber ein User Rating ist auch oft nichtssagend. Das sieht man ja auch in App Stores, wo dann Frust-Wertungen vergeben werden usw. Was hast du denn von Wertungen, die keinem sinnvollem Test zugrunde liegen sondern nach Lust und Laune vergeben werden?
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • @MAPtheMOP Dem stimme ich zu, heute haben Bewertungen nur eine einzige Aussage, nämlich ob es totaler schrott ist oder einfach wie oft es gekauft/runtergeladen wurde (im Verhältnis zu denen die nicht bewertet haben). Wirklich trauen kann man einer Bewertung nicht, vorallem was hat man von ihr? weiß man dann auch nur ansatzweise etwas über das Spiel außer das es einigen gefallen hat? Muss ja nicht mir deswegen gefallen. Wenn ich alleine denke was für Spiele teilweise als super gepriesen werden und dann demenstprechend volle Wertungen bekommen und ich sie dann spiele und mich frage was genau daran jetzt diese verdient hätten.
      Heute kann man Leute relativ leicht begeistern, siehe all die free to play smartphone games die millionenfach runtergeladen werden und hohe wertungen kassieren obwohl sie an sich relativ billig sind und kaum was bieten.
    • Wie es in Appstores ist weiß ich nicht, aber bei Amazon funktioniert es doch auch. Die paar Ausreißer mit Hate-Wertungen oder Überbewertungen filtern sich dann schon mit der Zeit raus, zumal hier nur die Switch Userbase zugriff drauf hat. Es würde doch nicht schaden, wenn im eShop noch ein Wertungsschnitt dabei steht. Und wenn 1000 Leute das nächste Flappy Bird positiv bewerten, dann sieht man notfalls immernoch an den Bildern und Videos was für ein Spiel das ist.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • In der letzten Zeit kommen leider nur sehr durchschnittliche Indiespiele für die Switch.
      Das meiste liegt so zwischen 5 und 7 Wertungspunkten. Die richtig guten Titel ab 8 Wertungspunkten lassen sich leider an einer Hand abzählen. Sehr gespannt bin ich, ob auch Spiele wie Amnesia und Gone Home für die Switch erscheinen und wie diese wertungstechnisch abschneiden würden.

    • @Blo0dFir3 Auf Amazon kann man im gegensatz zu normalen bewertungssystemen auch eine Rezension schreiben, wodurch man sich viel mehr ein Bild von dem Produkt machen kann. Auch wenn dennoch welche dies dazu benutzen sich über den Liefererfolg zu beklagen oder zu loben...
      Auf Konsolen hingegen ist das leider immernoch nur eine reine Sternewertung mehr nicht und die sagt einfach null aus. (außer wenn sie wirklich sehr negativ ist und viele Wertungen hat, dann schon)
    • @Blo0dFir3
      Die Rezensionen auf Amazon sind der größte Scheiß ever.
      Erstens kann da jeder irgend nen Mist schreiben, ohne das Produkt je real besessen zu haben. Dann bewerten sehr viele gar nicht das Produkt sondern lassen ihren Frust zu Verkäufer und Versand raus. Hinzu kommen Bewertungen von Leuten, die ganz offenbar das Produkt falsch verwenden, sich nichtmal die Bedienungsanleitung durchlesen oder sich über fehlende Features beschweren, die aber auch in der Artikelbeschreibung nie genannt und beworben wurden.
      Die Qualität der Rezensionen ist im Allgemeinen echt einfach nur bescheiden.

      Es gab übrigens auch schon Shitstorm-Bewertungen auf Amazon, wo etwa Games mit agressiven Kopierschutzverfahren oder Ingame-Abzocke abgestraft wurden.
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • Es wäre ja einfacher, die Spiele als Highlights zu präsentieren. Nintendo hat die Downloadzahlen ja vorliegen und könnte somit für den eShop eine Startseite schaffen, vielleicht sogar in diverse Kategorien unterteilt, zumindest eben für die Leute, die sich einen Überblick verschaffen wollen, ohne durch alle Spiele durchscrollen zu müssen.

      Die Charts geben derzeit nur einen ganz kleinen Einblick in die Highlights, daraus könnte man definitiv noch mehr machen.

      Für mich persönlich bräuchte es das nicht. Ich schaue mir jede Woche alle Releases an und wenn ich Zeit und Lust habe, wird davon was gekauft, anderenfalls wandern auch mal Spiele auf die Wunschliste. So habe ich mir längst einen eigenen Überblick geschaffen.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Es gibt zig herausragende Indies:Shovel Knight, A Hat in Time, Rocket League, Pubg, Super Meat Boy,Cuphead,Steamworld Dig 1-2,The Binding of Isaac, Crypt of the Necrodancer, Stardew Valley, Celeste ganz neu, Undertale, Bastion, Transistor, Rime, Divinity Original Sin, Redout und Fast Racing Neo, Owlboy, Limbo usw. und sofort. Würde mir manchmal wünschen, dass die Gaminglandschaft in Deutschlang ein wenig aufgeschlossener ist und solche Qualitätsware auch mal selber antestet anstatt alles im Vorfeld immer schlecht zu reden. Abseits von Fifa, Cod, Mario, Zelda gibt es halt noch eine andere Welt in der heutigen Gamingwelt und die sollte jedee zumindest angetester haben um sich ein Urteil zu bilden(und nicht vorher)