Koei Tecmo veröffentlicht Geschäftsergebnisse vom dritten Quartal des Fiskaljahres 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Koei Tecmo veröffentlicht Geschäftsergebnisse vom dritten Quartal des Fiskaljahres 2017/2018

      Der japanische Publisher Koei Tecmo hat heute morgen die neuesten Geschäftsergebnisse veröffentlicht. Bezogen auf den Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2017, also dem dritten Quartal des aktuellen Fiskaljahres, welches am 31. März 2018 endet, hat das Unternehmen folgende Ergebnisse erzielt:

      Gesamtes UnternehmenYenumgerechnet in EuroVeränderung gegenüber dem Vorjahr
      Nettoumsatz24,030 Milliardenetwa 177,564 Millionen- 0,7 %
      Betriebsergebnis5,688 Milliardenetwa 42,030 Millionen62,5 %

      Im japanischen Bericht zu diesen Zahlen spricht die Firmenleitung von einer langsamen wirtschaftlichen Erholung des Unternehmens. Außerdem hob man die Nintendo Switch hervor, welche weltweit sehr erfolgreich ist. Nennenswerte Spieleveröffentlichungen für die Nintendo Switch-Konsole im genannten Zeitraum waren Fire Emblem Warriors, Dynasty Warriors 8: Empires, Samurai Warriors: Spirit of Sanada, Warriors Orochi 3 Ultimate, Nobunaga's Ambition: Taishi sowie Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists & the Mysterious Paintings in Japan und Nights of Azure 2: Bride of the New Moon sowie Fire Emblem Warriors im Westen. Insgesamt wurden im Segment der Videospiele eine Steigerung des Nettoumsatzes und ein besseres Betriebsergebnis als im Vorjahr erzielt:

      "Entertainment"-SegmentYenumgerechnet in EuroVeränderung gegenüber dem Vorjahr
      Nettoumsatz21,264 Milliardenetwa 157,126 Millionen0,7 %
      Betriebsergebnis4,916 Milliardenetwa 36,326 Millionen32,4 %

      Koei Tecmo hatte zur Markteinführung der Nintendo Switch angekündigt, dass sie dieses System groß unterstützen werden. Im März werden noch A.O.T. 2 und Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists & the Mysterious Paintings in Europa für Nintendos Konsole veröffentlicht.


      Quelle: KOEI TECMO HOLDINGS (1), (2)
    • Echt krass wie viel Geld man mit sowas Grottigem ( Nur meine Meinung) wie dieser Warriors Reihe machen kann! Von mir sehen die auf jeden Fall kein Geld für ihren HW Port! Und FEW macht es leider keinen deut besser, kein Onlinemodus und ein Ruckeliger 2 Spielermodus mit insgesamt bescheidener Optik und verwirrendem Missionsdesign, mich schüttelt es wenn ich an die Games denke ;)
    • @SAM Hyrule Warriors und Fire Emblem Warriors, sind doch wenigstens eine ausnahme :P
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.