Payday 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, liebe nTower-Gemeinde! Nicht mehr lange und Payday 2 erscheint endlich für die Switch!


      Habt ihr vor es euch zu holen?

      Habt ihr schon Erfahrungen mit Payday 2 oder dem ersten Teil gemacht?

      Was gefällt euch an dem Spiel am besten?

      Feedback wäre toll, da ich mich wirklich auf das Spiel freue. :)
      Ich suche auch dringend Mitspieler, wenn es dann soweit ist. ;)
    • Habe Teil 2 schon mehrmals gespielt und finde das Spiel absolut geil. Aber wirklich nur wenn man mindestens mit einem Kumpel im Voice sitzt.

      Macht tierisch Spass Überfälle zu machen und Masken zu sammeln. Kann nicht sagen wie oft ich den ungarischen Job gemacht hab. Ist mein absoluter Fav.

      Werde es mir für die Switch definitiv kaufen, ganz klar.
    • Hab an dem Game auch Interesse bekundet und mit Zockerpaar habe ich ja schon einen ständigen Game-Partner für verschiedene Genres gefunden!

      @Booyaka Zockerpaar und ich spielen seit kurzem regelm. zusammen. Aktuell spielen wir Splatoon 2 und The Escaptists 2. Es wird in naher Zukunft dazu kommen: MK8, Rocket League, Arms, Minecraft und Pay Day 2. Für letzteres und generell können wir uns ja regelm. 1x in der Woche zum Datteln treffen. Sonntags, wenn jeder Zeit hat oder i.wie in der Richtung.

      Aktuell kommunizieren wir erfolgreich über einen eigenen Channel im Discord. Bist gern gesehen und eingeladen, für sämtliche Spieletitel!
    • Ich würde auch mitmachen. Muss aber sagen dass ich ein absoluter Neuling bin in Payday. Hab aber heute das Spiel erhalten und das Tutorial macht Lust auf mehr
      aktuell gespielte Games:
      - Mario Tennis Aces (Nintendo Switch)
      - Victor Vran (Nintendo Switch)
      - Pro Evolution Soccer 2019 (PS4)
      - Hearthstone (iOS/PC)

      Durchgespielte Spiele 2018:
      - South Park - Rektakuläre Zerreißprobe (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Mario Rabbids (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Resident Evil Revelations 1 - Nintendo Switch
      - L.A. Noire - Nintendo Switch
      - Mario Odyssey - Nintendo Switch
      - Wolfenstein 2 - Nintendo Switch
    • Das Spiel läuft mega gut auf der Switch,bin froh das ich es habe. Mittlerweile knapp Rang 70. Macht ultra Bock.

      Viele neue Masken und Waffen gibt's auch. Habe bisher null Online Probs gehabt und es gibt genug Spieler!
    • Hey da, bin im Moment aus gewissen Gründen mit PD2 beschäftigt und wollte mich wohl demnächst mal um den Online-MP kümmern. Paar Mitspieler wären also angebracht und meine Person ist kein Fan davon mit wenigen, fremden Leuten kooperativ zu spielen. :ugly:

      Hatte zuvor schon (eher wenige Stunden) am PC Teil 1 und 2 gespielt. Auf der Switch lunger ich gerade im Lv.-30er-Bereich rum.

      Spoiler anzeigen
      Und außerdem winkt die Chance mit Spielernamen in einem der Review-Screenshots zu landen. Da kann man doch nicht nein sagen, oder? :P
    • Bin leider ganz schön enttäuscht vom Spiel. Irgendwie ist jede Mission gleich, wenn man alleine spielt. Es artet immer in sinnlose Ballerei aus, weil die KI-Kollegen dumm sind. Ein cooler Raub kommt da nicht zu stande. Und Online dauert es bei mir ewig, eh ich Mitspieler gefunden habe.... -,- werde es wohl wieder verkaufen.

      Mache ich denn irgendwas falsch? Aber selbst die einfachen Missionen enden immer in Ballerein mit der Polizei...
      :D spielt aktuell: Bayonetta 2 / RiME / Skyrim 8) Freut sich auf: South Park / Donkey Kong / Mario Tennis Aces / Dark Souls :* Switch-Favoriten: Legend of Zelda BotW / Mario Odysee / Skyrim :thumbsup:
    • Ja du machst was falsch, du spielst mit der KI und scheiterst selbst an einfachen Missionen. Den Standard Bankraub sowie Der Ukrainische Job solltest du definitiv allein mit der KI stealthy schaffen.

      Warum? Weil die wirklich easy sind. Die KI ist zudem nicht schuld wenns in Ballerei endet sondern du. Die Jungs agieren ja im Hintergrund und ballern erst wenn DU es verkackt hast :ugly:

      Würde an deiner Stelle online zocken mit anderen. Lange sollte es eigentlich nicht dauern. Sobald du fähige Leute triffst adde sie direkt. Dann spielst mit denen. Ich habe da wirklich keine Probleme Spiele zu finden oder stealthy Räube zu machen.

      Bei mir arten auch viele Raubzüge in Ballerei aus aber das is manchmal so. Wenn wie gesagt die Standard Bank und der ukrainische Job bei dir immer ausarten dann....joa... übe die nochmals. Sind die Leichtesten Jobs um unentdeckt zu bleiben.
    • Meins ist zwar bestellt, aber noch nicht verschickt worden. Zudem habe ich am Samstag bei dem Saturn Angebot für 35,- Euro zugeschlagen, da ich es eigentlich gerne zusammen mit meiner Frau gespielt hätte.

      Aber: Sie kommt damit überhaupt nicht klar. Gut, sie spielt nicht allzu viel und mag sich auch gar nicht mit Shootern beschäftigen. Daher werde ich auf Online-Multiplayer angewiesen sein.

      Ich habe dann auch mal den Xbox Gamepass ausprobiert, um das Spiel mal testen zu können. Zuerst fand ich es richtig geil, mit der Atmosphäre und der Musik. Aber dann wiederum ist es auch ziemlich nervig mit dem vielen Geballer und den nicht enden wollenden Gegner-Massen. Call of Duty lässt grüßen. Dazu viele Minuten lang Bumm-Bumm Musik in Dauerschleife, weil ich im Level rumgerannt bin und einen verdammten Aktenkoffer einfach nicht finden konnte. Da hab ich echt Kopfschmerzen von bekommen.

      Jetzt ist meine Vorfreude doch etwas gedämpft. Ich hoffe, dass es mit den richtigen Leuten zusammen durchaus Spaß macht, aber bedächtigeres Vorgehen wie bei Rainbow Six Vegas wäre mir lieber gewesen. Zumal es dort ja so war, dass besiegte Gegner nicht mehr kamen, so dass man die Map nach und nach säubern konnte. Gut, ein einziger verbliebener Gegner konnte einen dann trotzdem noch ganz schnell platt machen, während man bei Payday ja echt viel einstecken kann. Aber zum Hit fehlt dem Spiel glaube ich doch noch einiges.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • @Tisteg80

      Mit Menschen macht das Spiel natürlich mehr Spass, absolut. Ich persönlich finde es auch allein geil. So viele Waffen, die man noch mit unzähligen Aufsätzen erweitern kann. Fast 200 Masken die man dann nochmal personalisieren kann. Mach ich auch sehr gern.

      Nach Level 100 gibt's den Berüchtigt Modus, wo man noch coolere Masken etc bekommen kann.

      Zum Thema stupide Ballerei muss ich sagen:

      Irgendwo her muss die Schwierigkeit ja kommen. Payday will kein Rainbow Six sein. Wer auf stealth geschnittene Missionen zu früh verkackt muss mit längerer Gegenwehr rechnen. Wenn du natürlich allein spielst und denkst auf Stufe “Einer weniger“, also der Höchsten, kannst du was reissen dann ists kein Wunder das du failst weisste.

      Aber gut. Hoffe du hast trotzdem deinen Spaß damit. Zur Not add mich mal und wir legen mal paar Runden los. Ich streame unseren Fail dann live :D
    • Tagchen zusammen :)

      Ich überlege mir, eventuell im April oder erst auch im Mai mir Payday 2 zu kaufen. So ein Shooter Genre ist aber für mich neu. Hab lediglich auf der Wii damals Metroid Prime, The Conduit von SEGA und das Golden Eye 007 Wii Remake gespielt.

      Deshalb ergeben sich einige Fragen zu diesem Genre bei mir auf, wo ich hoffe hier ein paar Antworten zum Spiel zu bekommen :)

      - Wie läuft das mit der Steuerung? Die Switch hat ja kein Pointer mehr. Kann man hier Splatoon 2 vergleichen mit der Steuerung?

      - Gameplay, so richtig Warm wurde ich mit dem Genre nicht so, auf Menschen etc. zu Zielen. Was muss man in Payday 2 machen? Weiß nur es soll irgendwie um Banküberfälle gehen? Spielt man da die Rolle des Ausführenden oder muss man die Überfälle verhindern?

      - Singelplayer-Multiplayer: Wird das Spiel nur Online gespielt oder hat man wie in Splatoon 2 eine kleine Singelplayer Kampagne?

      - Schwierigkeitsgrad: Ist das Spiel für Einsteiger bzw. Wiederkehrer in das Genre geeignet? Oder wäre hier, da ich mit dem "Metroid" Design Kontakt schon mal hatte Doom eventuell besser?

      Und was mir noch etwas wichtig ist aufgrund keiner bzw. nur ganz kleine Kenntnisse in Englisch, ist das Spiel auf Deutsch?

      Liebe Grüße, Micha :mariov:

      Derzeit am Spielen
      MK8D (Online) (Switch)
      Nichts zur Zeit (3DS)
      Nichts zur Zeit (Retro)
      AC:PC (Mobil)
      ETS2 (PC)
    • Hallo Micha,

      als kompletter Neuling in Shootern wirst du ein dickes Fell brauchen. Aber mit leichteren Schwierigkeitsgrad kann man es auch wunderbar spielen.

      - Es gibt keine Story bzw. Kampagne
      - Du spielst in einem Team aus 4 Leuten
      - Entweder offline mit der KI oder online mit Menschen
      - Vergleichbar mit Splat von der Steuerung her ist es nur bedingt. Trotzdem zielst du mit dem rechten Stick die Waffe und bewegst dich mit dem Linken, ja.

      Prinzipiell läuft es so ab das du dich ins Crimenet klickst, deine Map sozusagen. Dort erscheinen dann die Jobs. Diese wechseln stetig und du suchst dir einen aus.

      Du erkennst vorher ob es eine leere Lobby ist oder ob schon Mitspieler drin sind. Auch die Schwierigkeit erkennst du. Ob eine Mission komplett ohne Ballern machbar ist wird angezeigt. Meistens musst du zb eine Bank überfallen. Dann zb Container in den Docks leeren, Drogen klauen, Kunstwerke usw usw.

      Es gibt auch reine Ballermissionen.

      Alles in Allem ist es ein durchaus schweres Game für eine Shooter “Jungfrau“. Da es aber diverse Schwierigkeitsgrade gibt kannst du durchaus klein anfangen.