Shelter Generations wird exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Loco4 aufpassen, es ist nicht immer so wie man denkt ;)

      Shelter 2 & Paws: A Shelter 2 Game kannst du dir bei Steam, für den PC holen.
      Das Bundle(+ noch unerwähnte zusätze ) ist exklusiv.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krabbs ()

    • @bleach_fan Da geht es ja nicht nur um die Polygonanzahl, ja die ist hier niedrig gehalten, dennoch sehe ich da zumindest Elemente die mir so woanders noch nicht aufgefallen sind, zudem finde ich das Gesamtbild halt "stimmig" das sagt ja jetzt nicht aus das ich es Grafisch für ne Wucht halte, sondern eben passend. Und ich würde es wohl schnell irgendwo herauserkennen, aber wie gesagt, das Spiel wird für mich wohl nichts, finde aber das es eben eine Interessante Optik hat.

      @rpg master Naja "Tiere" sind wir Menschen durchaus, nur halt mit dem Unterschied das wir einen Fortgeschritteneren Intellekt besitzen und Daumen haben um Werkzeuge benutzen zu können. Nur sieht man ja oftmals leider das diese "höhere" Intelligenz meist nicht gut genutzt wird..
    • Wie süß! Es erinnert mich an "Savage", in dem man einen Löwen gespielt hat. Kennt noch jemand das 1996 PC Spiel? Ich habe es allerdings kaum gespielt, weil ich damals für mich entdeckt habe, dass ich sehr ungern am PC mit der Tastatur spiele. Vielleicht werden die "Shelter" Spiele das, was ich mir von "Savage" erhofft hatte. Wegen der eckigen Grafik musste ich auch an "Cubivore" von Gamecube denken.
    • Also nach dem ich jetzt ein paar Informationen gesammelt habe... Wirkt es interessant und ich schließe mich der Fraktion an, der dieser Grafikstil gefällt.
      Ich mag sowas, es ist eigen und arbeitet viel mit Struktur, wirkt in sich stimmig und irgendwie....passend.
      Kann man mögen, muss man nicht.
      Ich mags ^^
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • Mich persönlich spricht der Stil und der Survivalkram überhaupt nicht an. Sieht eigentlich so aus, als wären die Texturen fehlerhaft,
      Aber die Idee ein wildes Tier zu spielen, in einer gnadenlosen Welt nach Schutz zu suchen, Nachwuchs zu zeugen, um auf diesen Aufupassen und groß zu ziehen, ist sehr originell.
      Mich würde aber schon interessieren wie weit das Ganze geht. Zieht man den Nachwuchs groß, nur um als diesen weiterzuspielen? Spinnt sich dieses Prinzip bis in die Unendlichkeit? Dann müsste die Welt passenderweise zufallsgeneriert sein.