Die Nintendo-Downloads der Woche für den 01.02.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Zockerpaar Das ist kein gejammer sondern konstruktive Kritik, welche auch nicht vollkommen falsch ist. Daher frage ich dich: Hättest du lieber etwas kostenlos oder bezahlst du lieber für etwas, welches es woanders kotenlos gibt?
      PS: Bitte fang jetzt nicht an diese Aussage auszudehnen auf anderen Bereiche des Lebens, sondern bleib einfach mal am Boden und bei den Mikrotransaktionen.
    • @WiiSwitchU Ja und nein. Das Spiel geht sehr sehr langsam los. Und baut damit eine sehr intensive Bindung zum Hauptcharakter auf. Diesen Part kann man zwar nebenbei spielen. Aber das würde zulasten der Bindung gehen. Es gibt aber viele, die diesen Part als sehr langweilig empfanden.

      Ich meine wir reden hier von 5 - 7 Stunden. Das kann man gut in 2 - 3 Sesssions durchziehen. Das ist kein BotW oder SMO, an denen man Tage und Wochen sitzen und 100+ Stunden reinbuttern kann.

      Nimm dir die Zeit. Es lohnt sich.


      @Fire Hast du dir mal Tiny Metal angeschaut? Schönes J-Strat-Game im Gedenken an Advanced Wars.


      @Zockerpaar Du verstehst das Problem nicht. Solche Mikrotransaktionen (vgl. die Lootbox Diskussion um Battlefront IV aka II) sind gift für Kunden, denn mit jedem Kauf manifestiert man Games as a Service immer mehr. Und schießt sich gleich nochmal damit ins Bein.