Umfrage der Woche: Woran sollte Monolith Soft als nächstes arbeiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Woran sollte Monolith Soft als nächstes arbeiten?

      Wunderschönen Sonntag-Nachmittag, liebe ntower-Community und alle weiteren Leserinnen und Leser, die sich hier eingefunden haben. Ich heiße euch ganz herzlich willkommen zurück zu unserer Umfrage der Woche, bei der wir uns aktuelle Videospielthemen zur Brust nehmen und euch eine Plattform bieten, um über relevante Themen diskutieren zu können. Letztes Mal ging es um mögliche Splatfest-Themen für Splatoon 2, bei dem man sogar ein Fan-Paket gewinnen konnte. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr in unserer Gewinnspielauflösung. Weiter im Programm mit unserem heutigen Thema.

      Umfrage der Woche:

      Wer unsere Berichterstattung der letzten Tage verfolgt hat, der wird einige Informationen zum vergangenen Investorentreffen von Nintendo aufgeschnappt haben. Neben einigen Einzelheiten zu den vergangenen Quartalen sowie einer Vorschau der nächsten Monate gab man insbesondere aktualisierte Verkaufszahlen der eigenen Top-Spiele für Nintendo Switch und Nintendo 3DS bekannt. Eine kleine Überraschung: innerhalb nur eines Monats konnte sich der neueste Titel der japanischen Spieleschmiede Monolith Soft, Xenoblade Chronicles 2, über eine Millionen Mal absetzen. Ein Riesenerfolg für die Reihe wie auch Monolith Soft selbst – vorherige Produktionen blieben unter der Millionenmarke. Die Frage, die wir uns nun stellen: Wie wird Monolith Soft auf den Erfolg reagieren?

      Gründer und Präsident von Monolith Soft, Tetsuya Takahashi, erwähnte vor nicht allzu langer Zeit, dass er Xenoblade Chronicles X, welches ursprünglich im Dezember 2015 im Westen erschien, auf der Nintendo Switch spielbar machen möchte. Weitere Anzeichen zu einem zukünftigen Monolith Soft-Projekt erhielten wir vor einiger Zeit in Form von ominösen Artworks, welche für ein Spielprojekt gedacht sind, welches sich grundlegend vom bisherigen Image des Studios unterscheiden soll. Vergangenen November schließlich teilte man mit, dass man sich derzeit umhören würde, was sich die Fans von der Xenoblade-Reihe in Zukunft wünschen würden, um anschließend zu entscheiden, wie man vorgehen wird.

      In unserer heutigen Umfrage wollen wir von euch wissen, was ihr euch als nächstes von Monolith Soft wünschen würdet. Ein Sequel zum jüngst veröffentlichten Xenoblade Chronicles 2? Ein Sequel zu Xenoblade Chronicles X? Doch eher etwas Untypisches für das Studio, etwa ein MMO-Titel? Oder etwas gänzlich anderes? Lasst es uns wissen und wählt in der Umfrage die für euch passendste Option aus!
      Woran sollte Monolith Soft als nächstes arbeiten? 319
      1.  
        Etwas für Monolith Soft Untypisches (107) 34%
      2.  
        Ein Sequel zu Xenoblade Chronicles 2 (79) 25%
      3.  
        Ein Sequel zu Xenoblade Chronicles X (68) 21%
      4.  
        Eine weitere Abspaltung der Xenoblade-Reihe (35) 11%
      5.  
        Etwas gänzlich anderes (mit Beispiel im Kommentar) (30) 9%
    • Ich hätte vorerst lieber erstmal einen Port von Xenoblade Chronicles X für die Switch.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich versuche immer konstruktiv zu sein, wenn ich anderen meine Meinung mitteile.
      Falls dies nicht der Fall ist, dann antworte ich mit schlechten Memes.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • ein sequel für 2 bräuchte ich nicht unbedingt. Ein prequel dazu fände ich interessanter (vorsicht spoiler zum ende)
      Spoiler anzeigen
      bzw. damit auch eines zum ersten teil. Da war die geburt des universums noch nicht so interessant, wie jetzt durch die neuen infos aus dem zweiten teil. Was genau geschah auf der Bohnenranke? Was ist mit dem Planeten passiert? Wofür war Elysium wirklich gedacht? Wer waren die rebellen, die angegriffen habe und wieso taten sie das? Diese eine szene am anfang von kapitel 10 hat, im vergleich zu ihr im ersten teil, so viele fragen aufgeworfen
      Ansonsten würde ich mich ein sequel zu X natürlich sehr freuen, da es da ja noch so einige offene fragen gibt. Sowohl welche, die aus der hauptstory kommen, als auch so manche aus den Harmonie- und standard missionen
    • was heißt eine weiterere Abspaltung der Xenoblade Reihe (Xenoblade Chronicles 3?) denn genau das möchte ich eigentlich macht ne Trilogie draus....

      nem Sequel zu XC2 oder was gänzlich neuem wäre ich auch nicht abgeneigt, das coolste für mich wäre aber ein Xenogears Remake...

      Einem XCX Nachfolger könnte ich irgendwie nichts abgewinnen, da will ich glaube ich gar nicht erst wissen wie es weiter geht :D
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5
      (Switch) Fire Emblem Warriors, Penny-Punching Princess

      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein
    • Sich die Rechte von SE holen und Xenogears 1 endlich vollenden und noch mal als Remake exklusiv auf die Switch bringen

      Und danach den zweiten Teil abkündigen

      Schade das damals aus Zeitgründen ein großer Teil nur erzählt wurde und nur den Endkampf auf CD 2 gab.

      Für mich eines der besten Spiele neben xenoblade 2 und Chrono Trigger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EdenGazier () aus folgendem Grund: Hasse Autokorrektur

    • Xenoblade Chronicles X sollte erweitert werden, da der Cliffhanger am Ende noch auf einen Abschluss wartet. Gerne mit einem Port von Xenoblade Chronicles X für die Switch um uns die Wartezeit zu verkürzen, wie es damals mit Xenoblade Chronicles im Sommer auf der WiiU war, um die Wartezeit bis Xenoblade Chronicles X im Dezember zu verkürzen.