Jede Menge Videos zu Nintendo Labo aufgetaucht

    • Offizieller Beitrag

    In den Vereinigten Staaten fanden bereits erste Hands-On-Events zu Nintendo Labo statt. So konnten dort Familien und Pressevertreter einen Blick auf die kommende Kreation aus dem Hause Nintendo werfen. Einige Eindrücke und Material wurde in mehreren Videos vorgestellt. Wir möchten euch die Videos selbstverständlich nicht vorenthalten.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das letzte Video zeigt vor allem ein ausführliches Gameplay zum Nintendo Labo-Robo-Set:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Auch in Deutschland werden Events zu Nintendo Labo stattfinden. Zu gegebenem Zeitpunkt könnt ihr auch sicherlich mit einem Vorschaubericht bei ntower.de rechnen. Haltet euch bei uns auf dem Laufenenden!

    Quelle: YouTube (TechCrunch), (Engadget (1)), (Engadget (2))

  • @Skerpla


    Aber Plastik wäre doch komplett unpassend. Es geht doch darum, die Teile aus der Pappe herauszudrücken und dann selbst zu falten, ineinder zu stecken usw.


    Wegen der Stabilität bin ich selbst leicht skeptisch, ich hoffe nur, dass Nintendo da noch nachbessert.
    Wird auf jeden Fall kein Day One Kauf, ich werde definitiv Meinungen und Erfahrungen abwarten.

  • @stayXgold Das ist wie mit Lego. Mak baut es einmal und hat es dann im Regal stehen. Die 5 Minuten kann ich mir sparen. Obwohl es diese Bausätze bestimmt genau so aus Plastik gibt.
    Abgesehen davon wäre es mir preiswerter, etwas aus Plastik zu kaufen für so 40€ und dann 30€ nur für die Software (soll es ja aich bald einzeln geben) als etwas Pappe die schnell kaputt geht. Für Kleinkinder eh nicht geeignet. Pappe kann nass werden und schimmeln. Da ist Plastik hygienischer. Auch wenn es ein schlner Aspekt für die Umwelt ist, hat Nintendo da wortwörtlich in die Tonne gegriffen. Möglicherweise ist aber alles so eintönig und langweilig, dass Pappe vollkommen ausreicht, weil eh niemand dann wohl länger als 10 Minuten damit spielen wird. Habe in meiner Freundesliste von 300 Freunden auch noch keinen einzigen gefunden, der 1-2-Switch länger als 10 Stunden gespielt hat. Von den 5, von den 300 Freunden, die es überhaupt besitzen.

  • Naja die Pappe hatt ja immerhin nen kompletten Review-Tag durchgehalten bei jeder Menge "Testprobanden" und das Feedback derer die es probiert haben war ja auch durchweg positiv.
    Plastik ist auch keine alternative, denn die Konzepte sollen ja in erste Linie eine anregung sein, um selbst mit Pappe kreativ zu werden und vielleicht noch viel verrücktere Konzepte selbst zu entwickeln, das ist mit Pappe viel einfacher und variabler, als wenn man jeden kleinscheiß erst aus plastik ne halbe ewigkeit am 3d-drucker erstellen müßte.
    Aber ein festeres Material läßt sich später ja immer noch nehmen, wenn man vom ersten konzept üerzeugt ist, dann gehts ab in die werkstatt oder zum Makerspace :)

  • Labo finde ich bis heute einfach Süss für Kinder^^

  • Ich freu mich so argh auf den 27.04.2018, wenn ich endlich mein Papp-Piano zusammenbasteln kann. Den Rest heb ich mir dann für später auf, wenn mein Kleiner alt genug dafür ist!

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • die Idee etwas selbst zu bauen und damit dann zu spielen ist ja toll ... aber grade der Roboter oder auch die Angel werden schon sehr belastet beim spielen mit den ruckartigen Bewegungen...



    Eine Möglichkeit wäre es die hohlräume auszustopfen ....
    Und dann noch von außen mit Panzer Band zu umwickeln ....


    Ich hoffe wirklich das die Software den Preis ausmacht und die Pappe günstig nach zu kaufen ist ...

  • Das Robo-Set scheint nicht so gut zu funktionieren, sieht irgendwie sehr sperrig aus. Glaub das würde mir keine 5 Minuten Spaß machen.. Vielleicht wird ja noch dran gefeilt. Hoffe ich zumindest, für 80€ muss schon was geboten werden.

  • find es nach wie vor interessant, die Spiele scheinen super zu funktionieren... Was wohl auch das wichtigste ist. Außerdem scheint wirklich jedes Toy-Con set für eine Überraschung gut zu sein, night- und heat-vision, Track Editor beim Motorrad Spiel (hat ja nicht mal Mario Kart :P ):-P, der Roboter mit first und 3rd person Einstellungen,, selbstprogrammierbares App mit wohl unendlich Möglichkeiten. Wegen der Stabilität mach ich mir nicht all zu große Sorgen... Mich würden eher die vielen rumstehenden Karton-Dinger nerven. Mal abwarten, vorbestellen werd ich's nicht aber wenn's super gut sein sollt geh ich day one shoppen :P

    Now Playing:

    Dungeons of Hinterberg

    Luigi's Mansion 2 HD

    Nintendo Wirld Championships - NES Edition

    Alone in the Dark


    Most Wanted

    Visions of Mana

    Metaphor ReFantazior

    Astro Bot

    Zelda: Echoes of Wisdom

    The Plucky Squire

    Mario & Luigi: Brothership

    Dragon Quest III HD-2D Remake

    Hollow Knight: Silksong

    DK Country Returns HD

    Doom: The Dark Ages

    South of Midnight

    Pokémon Legends Z-A

    Metroid Prime 4

    Fable

    Clair Obscur: Expedition 33

    Monster Hunter: Wilds

    MGS ∆: Snake Eater

    Marvel 1943: Rise of Hydra

    Marvel's Wolverine

  • Die Idee ist ja schön und gut soweit, aber ich denke gar nicht erst daran das zu kaufen, solange man noch nichts von der Software weiß. Die sieht bisher nämlich noch ziemlich ranzig aus.
    Und nur um ein bisschen zu basteln ist mir der Preis dann doch ein bisschen zu hoch.

  • Das Roboterspiel sieht so dermaßen bescheuert aus. Erwachsene, die mit Pappe auf dem Rücken und dem Kopp herumlaufen... :D Aber auf ner Party sicher amüsant.


    Das andere Set finde ich hingegen extrem klasse. Sieht nach sehr viel Spaß aus, insbesondere für und mit Kinder. Lustig wird es dann, wenn man selbst aus Pappe oder anderen Materialien Sachen erschafft. Die kommenden Youtube DiY-Labo Videos werden sicher einige Anregungen bieten.

  • Fazit: Man sieht viele schön umgesetzte Ideen und eine träge Steuerung des Roboters.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!