Xenoblade Chronicles X: Offizielle japanische Webseite ändert Jahreszahl zu 2018 - Kommt ein Nintendo Switch-Port?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @DatoGamer1234 Das Spiel ist an sich nicht schlecht, es nutzt diverse Potenziale nur nicht aus (wie Story Präsentation zum beispiel, Story ist gut aber teilweise zu kurz und schwach präsentiert, zudem sind manche Kapitel megalang und manche ultrakurz) und hat somit die Erwartungen der bisherigen Xenoblade Fans nicht erfüllt. Daher die negativen meinungen. Das Erkunden bei dem spiel ist aber definitiv seine Stärke und muss man einfach gespielt haben.

      Die vielen Kleinigkeiten stören nur manchmal, wie manch nerviger Soundtrack in der Stadt zum beispiel (das sind aber wirklich die Ausnahmen) oder das Balancing im Kampfsystem besonders sobald man Skells hat. Ohne sie kann man leider manche Gegner garnicht besiegen, bzw. nur über bestimmte Builds. Gerade weil Boden und Skellkampf so einen unterschied machten sind die gegner teilweise richtig heftig. Erkunden macht zu fuß auch deutlich mehr spaß als mit skell, da man wortwörtlich alles überfliegt und fast null von der geilen Welt mitbekommt. Wie auch die Meinungen über mir im Grunde, manches ist top manches nicht das man muss man dennoch für sich entscheiden. Obwohl mir der erstling mehr gefallen hat, hatte ich trotzdem meine 500h+ in dem Spiel xD
    • Zitat von Hayas:

      Hmm, ich steh nicht so auf Mecha-Kampfanzüge, wegen mir sollten se lieber mit ordentlich Dampf an nem gänzlich neuen Teil arbeiten.

      Ich bin auch kein Mechafan, aber diese nehmen auch nur einen kleinen Teil des Spiels ein. Du kämpfst viel und lange ohne Mech. Und dein Mech ist ja auch zerstörbar, wodurch du dann auch ohne weiterkämpfen kannst/musst.


      Zitat von lostdignity:

      Für mich war das Spiel eine absolute Enttäuschung. Die Welt war grandios, aber das ganze wurde durch so viele Kleinigkeiten untergraben... Viel zu kleine Schrift, furchtbarer Soundtrack, zumindestens ein kleiner roter Faden wäre hilfreich gewesen. Und es dermaßen zu amerikanisieren kommt 10 Jahre zu spät. Mittlerweile empfinde ich das als nervig.
      Xenoblade 2 ist dafür richtig gut geworden.

      Da kann ich teilweise zustimmen, das Spiel ist halt nicht sehr anfängerfreundlich. Man hat oft keine Ahnung was nun gut/schlecht ist, was welche Werte bewirken usw. Die Schrift war mir auf meinem alten TV auch zu klein, auf dem neuen ging es aber.

      Ich frage mich nur wie man den Soundtrack nicht gut finden kann :D Ja klar, jeder hat andere Geschmäcker und den New L.A. Theme mag ich auch nicht soooo sehr, bzw empfinde ihn als leicht nervig, aber ansonsten geht der Soundtrack voll ab.

      besonders diese Songs sind der Hammer: Wir Fliegen, Theme X und Mono X

      In meinen Augen ist Hiroyuki Sawano ein Genie was Musik angeht und ist was das angeht zZ mein absoluter Favorit. Man hört sofort raus wenn er was komponiert hat. Er macht ja auch den Soundtrack für Attack on Titan und als ich AoT gesehen habe dachte ich mir gleich "Das klingt genau so geil wie in XCX", nach ein mal googlen wusste ich dann dass es der selbe Komponist ist.

      Aber wie gesagt, ist ja subjektiv :D

      Ich hoffe dass der Port dann einem auch etwas unter die Arme greift.

      Es ist immer ärgerlich, dass Spiele wie XCX wenig erklären und einen ins kalte Wasser schmeißen, was viele Leute abschreckt, da sie dann keine Ahnung von nix haben und andere Games wie Pokemon einem jeden offensichtlichen Scheiß erkläre, als wäre man geistig zurückgeblieben.


      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.
    • Ich bräuchte es nicht. Kann mich mit der Xenoblade Reihe nicht anfreunden. Hab ein paar Stunden mal Teil 1 gespielt. Fesselt mich nicht so, für RPG's bleib ich lieber bei der Pokémon Reihe :)

      Derzeit am Spielen
      MK8D (Online) + Splatoon 2 (Online)
      MK7 (Online) + MHS (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)
      AC: Pocket Camp und mehr (Tablet)

    • Die Musik in der Stadt fand ich gar nicht so schlimm. Aber mit der Musik während der Kämpfe oder der Skell-Flüge hätte man mich foltern können, die ging gar nicht. Oder dieses kitschige Geträllere während der Cutscenes, das gerne mal die Dialoge übertönte. Letztendlich gab es genau zwei Lieder aus dem gesamten Soundtrack, die ich richtig gut fand, nämlich die Musik von Sylvalum und von Cauldros. Alles andere reichte von "ganz nett" bis "furchtbar". Kein Vergleich zum Soundtrack des Vorgängers.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • Genialer Titel, genau wie die anderen Xenoblade Chronicles Spiele, nach dem der Hype um XC 2 bei mir wieder ein bisschen abgeflacht ist, könnte ich auch echt nicht sagen welcher besser ist. X hatte einfach einen anderen Style und hat mir im Bereich erkunden sogar wesentlich mehr gebockt als XC1 und 2 allein wegen der guten Karte auf dem GamePad! Also immer her mit dem Port, wenn dann der Onlinemodus noch etwas durchdachter daher kommt , würde ich es mir sogar nochmal zulegen! :ddd:
    • Zitat von billy_blob:

      konnte es auf der Wii U nicht geiern da ich zu dem Zeitpunkt die Konsole nichmehr hatte.

      Zitat von sandtigerhai:

      Ich habe zwar X zuhause aber mangels einer Wii U nie gespielt

      Zitat von EmpireOfSilence:

      Wäre ein Day One Kauf, da ich damals meine WiiU schon verkauft hatte.

      Zitat von Saetron:

      Also ich würde es spielen, hatte mir nie eine WiiU gekauft und könnte somit diese Spiel auch noch nachholen


      Dann kauft euch doch einfach (wieder) eine WIi U, wenn ihr das Spiel unbedingt haben wollt.

      :dk:
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • @stayXgold Wozu Geld für eine tote Konsole ausgeben die leider aus Sicht von Nintendo ein Flop war, alle wichtigen Titel scheinen ja eh nochmal zu erscheinen wie zBsp. nächste Woche Bayonetta 1 & 2. Denke das die Chancen auf X gut stehen, ebenso auch darauf das es noch eine Special Deluxe Super Duper Edition von Smash Bros. geben wird. Außerdem würde die WiiU eh nur einstauben da die Switch doch deutlich besser ist und schon jetzt das bessere Spiele Line-Up hat/bekommt.

      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher
    • @Pit93 WiiU hatte n nettes Konzept, aber der mangel an (guten) Spielen, schlechtes Marketing und die negative Stimmung hat die WiiU halt schnell gekillt.

      Man muss sich nur mal das WiiU Announcement ankündigen, da sitzt man selbst als Nintendofan und weiß nicht genau was das eigentlich ist. Neue Konsole, neuer handheld, Wii Upgrade?!

      Es gab außerdem zu wenig Spiele die das Gamepad sinnvoll genutzt haben. In fast jedem Game war es nur eine Karte/Inventar. Es hätte mehr Spiele wie ZombiU, Nintendoland, Mario Party (bowser Mode) geben müssen.


      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.
    • @Rikuthedark
      Kann ich nur zustimmen. Ich selbst habe zwar damals im Ankündigungstrailer sofort gesehen, dass es eine eigenständige Konsole war (sie wurde ja auch im Trailer gezeigt), dennoch war dieser nicht wirklich gut gemacht.

      Das Konzept an sich fand ich von vornherein eh daneben und Nintendo anscheinend auch, denn wie du selbst sagst, kam am Ende selbst von ihnen nichts was wirklich vom Gamepad profitiert hat. ZombiU war nicht einmal von Nintendo selbst, Nintendoland war ganz ok und bis heute für mich das einzige Spiel von Nintendo in dem für mich das Gamepad sinnvoll implementiert war. (die ganzen neuen MarioParty-Games habe ich nicht mehr gespielt, weil sie mir zu langweilig geworden sind)
    • @stayXgold
      Ist nicht so schlimm wie in Fates oder Tokyo Mirage Sessions, aber trotzdem vorhanden. Hier sind drei Videos, die darüber berichten (Jeweils nur ca. 2-3 Min.). Kurzfassung: Editor mit weniger Optionen, dutzende Outfits abgeändert, geänderte Poster und Dekorationen in NLA, einige Dialoge während der Kämpfe fehlen.

      Videos (von alt nach neu):


      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2 oder DOOM bin ich immer zu haben. :D