One Piece: Pirate Warriors 3 Deluxe Edition: Ab sofort kann man den lokalen Koop-Modus mit nur einem Joy-Con steuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece: Pirate Warriors 3 Deluxe Edition: Ab sofort kann man den lokalen Koop-Modus mit nur einem Joy-Con steuern

      Für One Piece: Pirate Warriors 3 Deluxe Edition ist in Japan vor kurzem eine neues Update erschienen. Dieses schaltet im lokalen Koop-Modus eine neue Steuerungsmöglichkeit frei. Ab sofort können die Zocker den Titel dort auch nur mit einem einzelnen Joy-Con steuern. Über einen westlichen Release für das Spiel wurde indes kein Wort verloren. Es ist aber relativ wahrscheinlich, dass es auch hierzulande erscheint, da bereits eine Lokalisierung besteht.

      Würdet ihr den lokalen Koop-Modus nutzen, um mit einer Freundin oder einem Freund in die Rollen von Ruffy und seiner Piratenbande zu schlüpfen und auf den Schlachtfeldern ordentlich auszuteilen?

      Quelle: Gematsu
    • Ich bin großer OP-Fan und hab es (nur aus diesem Grund) schon ausgiebig auf dem PC gespielt, würde es aber wohl nicht noch mal spielen. Ist schon unfassbar monoton.
      Das einzige Warriors-Spiel, das ich mir noch mal "an tun" würde wäre Hyrule Warriors (da Dragon Quest Heroes 2 ja nicht lokalisiert wird).
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX