Unreal Tournament 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unreal Tournament 3



      Hi Leute,

      gibts hier vielleicht noch Leute die UT3 auf dem PC Online spielen? Hab kürzlich aufgeräumt und das Spiel wieder gefunden und hätte Lust auf ein paar Runden. :)
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DarkStar6687 ()

    • Das liegt einfach daran, dass mittlerweile die "normalen" Games einen Multiplayer mitbringen.
      Unreal Tournament ist ja auch nur aus Unreal entstanden und war einfach nur auf Multiplayer (Lan) aus. Doch mittlerweile geht es halt mehr und mehr auf die Taktikshooter aller CS oder BF. Es gab ja mal einen Ableger von Quake 3 Arena, der ist aber auch relativ schnell wieder gefloppt.
    • Mich haben halt taktische Shooter bis auf Counter-Strike und Return to Castle Wolfenstein nie angesprochen. Vor allem durch diese neumodische Level-Einstufungen für Waffen und Fähigkeiten. Das bot zwar auch Counter-Strike mit seinem virtuellen Geldsystem im Ansatz, aber dennoch war jede Runde größtenteils ausgeglichen.

      Bei den Arena-Shootern zählte als Einziges der Skill. Nicht ob ich zusätzlich noch 100€ für das schnellere erreichen der nächsten Levelstufen ausgebe oder 50 Stunden mehr wie ein anderer mit dem Sammeln von Punkten/Währungen im Spiel verbracht habe (was Splatoon leider auch hat). Diese Entwicklung hat mich dazu gebracht, dass ich mit Ausnahme von Splatoon heute kaum noch Online-Shooter spiele. Und bei Splatoon steht (finde ich) auch mehr der Spass im Mittelpunkt. Bei CoD und Co. habe ich das Gefühl es geht um echte Leben, so ernst wie das manche Gestalten nehmen :D

      Mir fällt gerade auf, dass man bei Splatoon eigentlich auch einen Arena-Mod einführen könnte. Im Einzelspielermodus fand ich die Arenen gegen die Oktolinge ziemlich genial. Das gegen echte Spieler wäre doch eine Bereicherung ;) .
    • Ja stimmt schon, wobei UT auch ein bisschen Taktik mit reingebracht hat. Gerade bei CTF musstest du auf LANs gut arbeiten. Q3A war rein Skillbasiert und du musstest das Game beherrschen.
      Mit UT2003 und nachfolgend ist es dann immer mehr zu einer Art CS geworden, bloß das du noch Waffen gesammelt hast. UT2007 hat es versucht mit diversen Modi noch zu retten, aber da haben Battlefield und CS einfach einen neuen Maßstab gesetzt.
      Heute wollen die meisten nicht mehr Skills ausbauen, gerade auch das Thema mit den Leveln, sondern wie in RPG's noch einen Skilltree.
      Ich weiß noch, wie ich damals Q3A und UT bis zum Umfallen gespielt habe. Da war bis auf die letzte Minute noch Spannung, ob du auch ja keinen Kill "verschenkst".
      Splatoon ist mir da zu niedlich und es gibt nichts was zu Q3A und UT wirklich vergleichbar ist, lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.
    • Ich hab mit meinen Freunden früher auch bis zum Umfallen UT99, Quake 3 Arena und RTCW gespielt. Später ist dann noch Battlefield 1942 und UT2004 dazu gekommen. CoD2 haben wir auch manchmal gespielt, aber nicht so häufig wie die anderen Spiele.

      2007 hat sich das dann aber alles mit dem Erscheinen von CoD4 geändert. Die meisten meiner Freunde waren begeistert von den Killstreaks, Levelsystem etc. Ich hab dagegen mehr Zeit in UT3 und Enemy Territory Quake Wars verbracht.

      Ich bin auch absolut kein Freund von freischaltbaren Waffen, übermächtigen Killstreaks usw. Ich verstehe zwar den Reiz dahinter, aber mir macht das Gameplay von UT einfach viel mehr Spaß. Waffen und Items sind auf der Map und es entscheidet dein Können und Kenntnisse der Map über Sieg und Niederlage und nicht ob ich jetzt einen Kampfheli hab, der für mich automatisch Kills macht oder ein integrierter Wallhack. :ugly:

      Schade, dass es solche Spiele heute fast nicht mehr gibt. Der MP von DOOM gefällt mir in der Hinsicht eigentlich auch ganz gut, wenn er nicht diese CoD Elemente hätte...
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkStar6687 ()

    • So, hab gerade ein paar Runden gespielt und stell mich jetzt in die Ecke. Gott bin ich schlecht geworden. :ugly: Jahrelang auf Konsolen Shooter zu spielen war wohl keine gute Idee...Ich brauch dringend wieder mehr Übung.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • Habe mir letztens erst alle Unreals auf Steam nachgekauft, hauptsächlich aus Nostalgiegründen aber auch wegen dem Level-Editor. Das ausgewogenste gameplay hatte mMn UT2k4. UT3 war irgendwie schon recht träge und kam mir immer nur wie eine Benchmark für die Unreal Engine vor. UT2k4 macht mir auch heute noch viel Spaß, genau wie Q3A.

      Tipp: Aiming am besten mit dem InstaGib Mutator üben ;)

      Aber seit wann zählt BF zu den Taktik-Shootern? Oo
      Seymour the Hedgehog to the rescue!