Valkyria Chronicles 4: SEGA veröffentlicht Trailer zu den Hauptcharakteren und der Imperial Army

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Valkyria Chronicles 4: SEGA veröffentlicht Trailer zu den Hauptcharakteren und der Imperial Army

      Mit Valkyria Chronicles 4 führt SEGA ihre, bei Fans äußerst beliebte, Taktik-RPG-Reihe fort. Dieses Mal geht es dabei um den Konflikt zwischen den beiden Großmächten "Atlantic Federation" und "Autocratic Eastern Imperial Alliance", die einen erbitterten Krieg um ein Erz führen, welches Ragnite genannt wird. An vorderster Front darf der Spieler dabei die Schritte der Charaktere Claude Wallace, Riley Miller, Raz, und Kai Schulen lenken, die aus ersterer Fraktion stammen. Um euch die Figuren ein wenig näher vorzustellen, hat das japanische Unternehmen vor kurzem einen Trailer veröffentlicht, den wir euch nun hier präsentieren können.



      Zudem wurde eine weitere Videokollage von SEGA veröffentlicht, die uns dieses Mal die Antagonisten unserer Helden zeigt. Diese sind Mitglieder der "Imperial Army" und nennen sich Crymaria Levin, Klaus Walz, Forseti, Heinrich Belgar, Nikola Graf und Chiara Rocino (in auftretender Reihenfolge). Den entsprechenden Trailer findet ihr hier:



      Habt ihr schon einmal einen Teil der Valkyria Chronicles-Reihe gespielt und könnt unserer Community berichten, was da auf sie zukommt?

      Quelle: YouTube (SEGA)
    • Mit diesen ganzen Sonic Games überall vergesse ich immer wieder, dass Sega noch andere IPs hat, die bis heute noch neue Teile bekommen. Wenn auch meist nur in Japan.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amber ()

    • Der erste Teil war absolut genial. Hoffentlich wird VC4 auch so gut, besonders nach dem grottigen Spin off Azure Revolution. Macht keinen Mist wie bei Sonic Sega...
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich wieder zu haben wenn Nintendo einen besseren Online Service auf die Beine gestellt hat. :/
    • Ja, die meisten Sega Ips habe ich leider erst durch diese ganzen Sonic crossovers kennengelernt. Sega hat sich wirklich kaum grosse Mühe gemacht, hier im Westen einige ihrer anderen Ips zu etablieren. Recht schade, denn ich finde einige dieser Spiele wirklich gut. Skies of Arcadia hat sich zu einer meiner liebsten Spieltitel entwickelt und Billy Hatcher war auch ganz okay.

      Es ist wirklich schade, dass all diese guten Sega Ips untergehen mussten. Statt dem 1'000 Sonic hätte ich so gerne ne Fortsetzung von denen.

      Nicht einmal mehr in den Sega All-Star..., oh, ich meine SONIC & All-Stars Racing, kommen die mehr vor. Zumindest, wenn man den neuen Gerüchten Glauben schenken soll, wird der dritte Racing Titel von Sumo Digital ganz ohne die anderen Sega-Charaktere sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amber ()