Entwickler von Saturday Morning RPG hofft, dass die Nintendo Switch-Version des Spiels den Weg für eine Fortsetzung ebnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwickler von Saturday Morning RPG hofft, dass die Nintendo Switch-Version des Spiels den Weg für eine Fortsetzung ebnet

      Dass Saturday Morning RPG noch im Frühjahr im Nintendo eShop erscheinen soll, konnten wir euch bereits vor einigen Wochen berichten. Auch Infos zu einer Einzelhandelsversion machten damals die Runde. Trotz, dass es indes zu diesen Themen nichts Neues zu berichten gibt, so hat sich Josh Fairhurst, der CEO von Mighty Rabbit Studios, vor kurzem bei Twitter gemeldet und hofft, dass die Nintendo Switch-Version ein großer Erfolg wird. Seine Worte haben wir hier für euch übersetzt:

      Ich hoffe sehr, dass die Nintendo Switch die Plattform sein wird, die endlich genug Geld generiert, um eine Fortsetzung von Saturday Morning RPG zu rechtfertigen. Ich höre stets davon, wie gut sich die Spiele auf der Nintendo Switch im Gegensatz zu anderen Plattformen machen, also *fingers crossed*

      Was denkt ihr? Sieht Saturday Morning RPG einer goldenen Zukunft auf der neuen Nintendo-Konsole entgegen? Habt ihr es vielleicht schon auf einer anderen Plattform gespielt und könnt von der Qualität des Titels berichten?

      Quelle: Twitter (Josh Fairhurst)
    • Ich fand das Spiel wirklich sehr unterhaltsam! Ich hab's aber sdchon vor ein paar Jahren auf der Ouya durchgespielt (sic!) und mir später noch einmal Retail für die Vita via Limited Run geholt. Speziell das von Mario RPG und den Mario & Luigi Titeln inspirierte actionlastige Rundenkampf-System und die netten 80er- und 90er Jahre Popkultur Reminiszenzen machen, zumindest bei Zeitzeugen wie mir, wirklich Laune. Ich werd's mir zwar nicht nochmal kaufen, würde mich aber über einen zweiten Teil sehr freuen!
    • @Zgravity Das Problem ist nicht, dass der Artstyle schlecht ist...
      sondern dass er sich andauernd ändert von Low Poly 3D zu Pixelgrafik ist jedes Objekt anders irgendwie..

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich versuche immer konstruktiv zu sein, wenn ich anderen meine Meinung mitteile.
      Falls dies nicht der Fall ist, dann antworte ich mit schlechten Memes.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------