Entwicklerstudio von BlazBlue: Cross Tag Battle spricht über den Singleplayer-Modus des Spiels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwicklerstudio von BlazBlue: Cross Tag Battle spricht über den Singleplayer-Modus des Spiels

      In fünf Monaten erscheint BlazBlue: Cross Tag Battle hierzulande. In einem Interview mit dem japanischen Magazin Famitsu erzählte laut Siliconera das für BlazBlue: Cross Tag Battle zuständige Entwicklerstudio Arc System Works nun etwas zum Singleplayer-Modus des Kampfspiels. Der Singleplayer-Modus, der im Englischen den Namen „Episode Mode“ trägt, bestehe aus vier unterschiedlichen Geschichten. In jeder Geschichte könne man eine Story zu einem der vier großen Franchises von Arc System Works und anderen Entwicklerstudios spielen: BlazBlue, Persona 4 Arena, Under Night In-Birth und RWBY. Wie umfangreich diese Episoden sein werden, ist bisher noch nicht bekannt.

      Wie gefällt euch diese Idee für den Singleplayer-Modus? Auf welche Story freut ihr euch am meisten?

      Quelle: Siliconera