Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Twittern mir Heute verdächtig viel Starter Pokemon Tweets. Erst der (vermeintliche Countdown 3), dann welchen Typen man am liebsten wählt und aktuell ob es welche gibt die Starter als Pokemon TCG Karte besitzen oder sogar sammeln. :D

      Trailer bräuchte ich auch nicht unbedingt. Die Starter, Region oder selbst das Box Art / Namen würden mir reichen. Am liebsten jedoch gleich ein Release Termin.

      Dienstag sind wir schlauer.
    • Ich erwarte nichts, aber ich hoffe natürlich auf neue Pokémon und die Möglichkeit die meisten der alten Pokémon zu fangen oder diese über die Bank zu transferieren. Zudem wäre weniger sinnloses Gelaber als in Sonne/Mond wünschenswert. Manche Dialoge haben das Spiel nur in die Länge gezogen. Außerdem hoffe ich, dass sie den Cellshading-Anime-Look beibehalten, da dieser sehr gut passt und die Grafik an sich verbessern mit mehr Details und besseren Animationen. Ein frei drehbare Kamera würde ich mal gut finden...sogesehen also ein vollwertiges 3D-Pokémon-Spiel. Die Z-Kräfte sollten rausfliegen und dafür mehr Entwicklungen bringen. Ich empfand die Z-Kräfte nicht so toll umgesetzt. Zudem wäre mal ein richtiges Postgame wünschenswert...
      Ich bin Sammler, Gamer und Streamer aus Leidenschaft!
      Wer Interesse daran hat in meine Streams reinzuschauen, kann das hier gerne tun :thumbsup:

      Kuros Twitch-Kanal
    • Die werden die Z-Kräfte nicht rausnehmen, nicht nach einer Generation, wo sie erst eingeführt wurden.
      Ich verstehe unabhängig davon allgemein nicht, dass einige einfach nur more of the same in hd wollen. GameFreak hat ja verlautbaren lassen, dass sie jetzt eine neue Herangehensweise an den Tag legen müssen mit der Switch. Wir haben es hier mit den ersten HD Editionen zu tun, etwas mehr auch unter Berücksichtigung eines möglicherweise kurzen Entwicklungszeitraumes können wir Ihnen schon zutrauen.
      Die Reihe ist so festgefahren, die letzten beiden Generationen waren augenscheinlich
      30. 5 2018 end of an era
    • ich hätte gerne mal mehr wieder Mega Entwicklungen als die ZKraft... die Z Attacken empfand ich irgendwie als schwache Neuerung im Vergleich zu den Mega Entwicklungen welche ich eigentlich als recht gut empfand.... von mir aus können die Z Attacken auch gerne wieder rausfliegen bis zum SoMo Remake in 10 Jahren oder so
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5, life is strange
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch, RDR2, Tales of Vesperia
    • Mir würde es als Postgame ja schon ausreichen, wenn es diverse NPCs gäbe, die mit weiteren Challenges auf einen warten. Man könnte so auch wieder alte Arenaleiter in der Welt verteilen, die dann eben besonders "stark" sind, insofern, dass sie eben besonders hochgelevelte Pokémon haben, so dass es sich für einen auch selbst lohnt, nicht direkt nach den "Top 4" mit dem Training aufzuhören.

      Natürlich wird man es nicht wieder wie bei Gold/Silber machen, dass man dann einfach noch eine Region besuchen kann, aber wieso gibt der Professor einem nicht ein Ticket, man kann dann auf eine Insel, auf der man dann noch ein paar Abenteuer besteht.

      Ich fand das mit den Z Attacken auch sehr merkwürdig. Man hat die Mega-Entwicklung eingeführt und reizt das Thema nicht mal ganz aus, um dann Z Attacken reinzuklatschen, die prinzipiell ja keine blöde Idee sind, man manövriert sich dabei aber immer in so eine Sackgasse rein.

      Eigentlich müsste man eben in Nachfolgespielen auch immer dafür sorgen, dass man an möglichst viele Pokémon, Megasteine und Z-Steine auch wieder rankommt. Bei den Megasteinen fand ich es schon blöd, dass sie im eigentlichen Storydurchlauf eigentlich gar nicht nutzbar waren, da ja auch nicht alle zur Verfügung standen.

      Erst nach dem Durchspielen hat man oft die Möglichkeit, weitere Steine zu sammeln oder auch Pokémon durch den Nationaldex, aber wozu sollte man sich diese Mühe noch machen, wenn im Postgame nix mehr passiert?
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @FloX99 Genau das meinte ich ja. Ich fand sie schwach umgesetzt und eher als ein unnötiges Gimmick. Von daher hoffe ich, dass die die Z-Kräfte als exklusiven Teil von Alola sehen. Die machen dabei ja auch immer ihre "Bewegungen".

      Vonwegen "more of the same": Eine frei drehbare Kamera und frei begehbare Areale wäre alles andere als "more of the same". Das wäre eine wirkliche, technische Neuerung! Es wird Zeit, dass Pokémon mal im 3D-Zeitalter ankommt. Ein neues Kampfsystem wird es wohl nicht geben, wegen der vielleicht etwas kurzen Entwicklungszeit, aber vielleicht etwas Feinschliff. Klar das Grundprinzip der Reihe sollten die beibehalten. Die GC-Teile waren schöne Spin-Offs, aber mir persönlich zu eingeschränkt. Ein vernünftiges Post-Game muss es eigentlich geben. Ein ausgebautes Sidequest-System würde ich auch gut finden.
      Ich bin Sammler, Gamer und Streamer aus Leidenschaft!
      Wer Interesse daran hat in meine Streams reinzuschauen, kann das hier gerne tun :thumbsup:

      Kuros Twitch-Kanal
    • Ja, aber du musst dabei berücksichtigen, dass die Kernidee einer neuen Generation die ist, mit neuen pokemon die Story zu durchlaufen, ein parade Beispiel war schwarz und weiß. Das Pokemon aus vorherigen Gens dann nicht immer zwingend zu beginn verfügbar sind, bzw deren Megasteine erst später erhältlich sind, ist dann vielleicht nachvollziehbar

      Für mich wäre das trotzdem noch more of the same, nicht das es was schlechtes wäre, aber so langsam möchte ich mal neue Impulse
      30. 5 2018 end of an era
    • @Kurojin

      fände ich auch ne feine Sache... als Trainer in einer open world unterwegs und wenn ein Pokemon erscheint beginnt ein Kampf wie eh und je gehabt nur halt eben dort wo man es findet....

      Dann bleibt Pokemon Pokemon wie es sein sollte, nur halt in einem neuen Gewandt die technische Grundlage dafür ist mit der Switch nun vorhanden...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5, life is strange
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch, RDR2, Tales of Vesperia
    • Ich bin eigentlich ein riesen Pokémon-Fan. Aber nach fast 20 Jahren wünsche ich mir drastische Neuerungen, mutiger als in Sonne und Mond (die mir sehr gefallen haben!). 20 Jahre lang „more of the same“ langweilt irgendwann halt mal :D

      Ich würde mir eine Veränderung des Kampfsystems wünschen. Weg vom rundenbasierten hin zu einem Kampfsystem ähnlich (natürlich nicht 1:1!) wie in Xenoblade 2. Klar, Nachteil wäre das die kompetitive Szene vielleicht wegfallen würde. Ich spiele Pokémon ab und zu selber kompetitiv auf Pokémon Showdown und es ist im Grunde immer so, dass immer eine ausgewählte kleine Gruppe von Pokémon gut ist und es eigentlich immer die selben Strategien sind.
    • Ja, nicht das ich für einen Wechsel des Kampfsystemes bin, aber den Aspekt den du angebracht hast, dass manche pokemon im Kampfgeschehen nicht viel beitragen können bzw nur in ihrer Nische funktionieren spricht mir aus der Seele. Eine Lösung :whistling: ..
      GameFreak muss mal aus ihrer Komfortzone herauskommen, aber da die Spiele sich ja auch zuletzt blendend verkauften, zweifle ich noch etwas.
      30. 5 2018 end of an era
    • @GuacamoleM10
      Das fände ich prinzipiell auch in Ordnung. Ich spiele die Spiele meist eh so durch, dass ich mir ein Team nur mit komplett neuen Pokémon zusammenstelle.

      Es macht auch durchaus Spaß hinterher ein bisschen noch rumzulaufen und ein paar der älteren Pokémon einzusammeln oder Megasteine ausfindig zu machen. So richtig sinnvoll erscheint das halt nicht immer, wenn man nicht gerade kompetetiv spielt oder auf 100 %. Das würde ein Postgame halt schon lösen können.

      @Kurojin
      Sehe ich auch so. Die Technik der Switch sollte einfach mehr möglich machen als Pokémon 3DS HD. Eine freie Kamera, größere Gebiete, viel mehr Details und bisschen mehr Action außerhalb der Kämpfe. Man muss die Power nicht nutzen, um ein Grafikwunder zu zaubern, aber ich erwarte einfach, dass man die Power dann auch anderweitig nutzt.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Rhydwen

      hmmmm... Zielgruppe Pokemon... nach dem ich jedes Jahr für Pokemon event codes auf der Gamescom anstehe würde ich sagen so mitte 20 :troll: :rover: :rover:
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5, life is strange
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch, RDR2, Tales of Vesperia
    • Zitat von Rhydwen:

      Du weißt schon was die Zielgruppe von Pokemon ist
      ehm nein? Die Zielgruppe von Pokemon setzt sich genauso aus Teenagern und jungen Erwachsenen zusammen. diese ebenso anzusprechen bzw nicht abzuschrecken ist genau die Aufgabe.


      Zitat von Rhydwen:

      so etwas zu erwarten und danach dann eventuell wieder meckern weil es nicht so kommt wie man es erhofft hat, ist utopisch.
      du sagst es eig schon selbst: Erwartung ≠ Hoffnung.

      Ich habe so einiges was ich mir wünschen würde für Pokemon aber das heißt nicht, dass ich das erwarte. Ist ja auch gut, dass man nie genau das kriegt, was man will :P

      Smooth Seas don't make good sailors.
    • Also natürlich richtet es sich auch an Jugendliche und Erwachsene, besonders Leute, die eben damit aufgewachsen sind. Das funktionert auch geschlechter- und altersübergreifend, nur ist es absolut richtig, dass es sich primär an Kids richtet.

      Man will halt auch immer die neue Generation damit abholen. Das ganze Universum um Pokémon herum richtet sich nun mal an die Kids. Stofftiere, Anime-Serie, Pokémon-Karten, Sammelfiguren, Magazin, Klamotten, Bettwäsche und was man sich alles so vorstellen kann.

      Klar, das kaufen sich auch Erwachsene, aber für die ist das ja nicht hergestellt worden. :D
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon