Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also meine Teamplanung sieht so aus:
      Pikachu
      Bisaflor
      Tauboss
      Arkani
      Turtok
      Machomei

      Habe davon schon Pikachu, Bisaknosp, Tauboga und Fukano.
      AC SWITCH 2019 IM REEEEEEEEEEEEEEEEEEEEAAAAAAAAAAAAAAAADYYYYYYYYYY :kirby_happy: :kirby_happy: :kirby_happy: :kirby_happy: :kirby_happy: :kirby_happy: :kirby_happy:
    • Zitat von RhesusNegativ:

      Gab es in anderen Teilen auch unnötige Spiele zum Fangen oder wurde das dort besser gelöst?
      Das ist das System von Pokemon Go, dem Smartphone-Game, daher heißen die Spiele sicherlich auch Lets Go. Das Fangen ist zum ersten Mal quasi dabei.
      In allen anderen Teilen hat man gegen die wilden Pokemon wie gegen Trainer gekämpft und konnte dann halt die Bälle nur als Items einsetzen. Was ich immernoch bevorzuge, auch wenn ich das Fangen jetzt ganz witzig finde. Jetzt kriegt man für das Fangen auch deutlich mehr EXP, früher für das Bekämpfen von wilden Pokemon quasi null EXP und man hat viel über Trainer gelevelt.
    • Ich wundere mich sowieso dass die Bewegungssteuerung nicht so ganz die Stärke der Switch ist. Klar fehlt die Sensorleiste der Wii (U), aber ich dachte das würde jetzt alles tip-top funktionieren. Also dass die Neigung wesentlich besser erkannt wird, auch ohne Sensor.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Zitat von Tisteg80:

      Ich wundere mich sowieso dass die Bewegungssteuerung nicht so ganz die Stärke der Switch ist. Klar fehlt die Sensorleiste der Wii (U), aber ich dachte das würde jetzt alles tip-top funktionieren. Also dass die Neigung wesentlich besser erkannt wird, auch ohne Sensor.

      Das Problem wird sein dass das Spiel den Spieler wohl keinen 0 Punkt justieren lässt sondern von einer starr gerade gehaltenen Position des Joycon aus die Wurfbewegung berechnet, würde das Spiel durch Knopfdruck vor dem wurf den Joycon einen flexiblen Punkt im Raum (Koordinatenkreuz) zuordnen, würde es bestimmt besser funktionieren, ist halt eine Steuerung mit Gyro-Sensor, dabei ist es normal das man das bedien Element ständig gerade bedienen muss oder dass wenn der 0-Punkt flexibel ist sich dieser ständig verschiebt und eine neue Justierung erfordert. (die joycons der Switch können das natürlich alles, eigentlich)

      @RhesusNegativ

      lass das Spiel sich am besten ersteinmal entfalten, aber egal wie es dir letztendlich gefallen wird, schreib die Spieleserie nich unbedingt aufgrund von Pokemon Let's Go ab die Spiele sind ja wie du villeicht mitbekommen hast etwas anders als sonst. Desweiteren ist es das erste Pokemon auf der Switch, ich kann dir da mal vom ersten Pokemon auf dem 3DS berichten, dieses nannte sich Pokemon Mystery Dungeon Portale in die Unendlichkeit. Genau wie das Pokemonspiel welches du gerade spielst war es keine komplette Gurke, jedoch gegen seine Vorgänger hat es mehr als nur abgestunken was Spielspaß und Qualität anging und sein Nachfolger aus dieser recht beliebten Pokemon Spinn-off Serie Pokemon Super Mystery Dungeon war auch wieder sehr gut.

      Was ich damit sagen will erste Schritte der Pokemon-Serie waren auch schon zum letzten Generations Wechsel etwas speziell, sollte dir Let's Go also nicht gefallen heißt das im Umkehrschluss wahrscheinlich nicht unbedingt das Pokemon nichts für dich ist.... Dennoch wünsche ich dir viel Spaß und hoffe dass das Spiel noch bei dir zündet....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FloX99 ()

    • Mein pikachu ist derzeit lvl26.
      Mein team besteht aktuell außerdem aus:

      -mew
      -glutexo
      -bisaknosp
      -tauboga
      -Kadabra

      Da ich mich aber zu wenig auskenne hab ich keine ahnung ob das gut ist, oder ich evtl andere pokemon aus der box holen sollte (fukano, schiggy, snobilikat, enton, ...). :dk:

      Schade, dass man in der evoli-version recht schnell pikachu bekommt, umgekehrt hab ich bisher aber noch kein wildes evoli gesehen.
    • Habe noch nicht so lange gespielt, stehe vor dem Eingang in den Mondberg.

      Also es ist zuckerniedlich. Habe Evoli schon mehrmals gestreichelt, weil es so süß ist :*
      Auch das Spazierengehen mit den anderen Pokémon ist toll. Auch wenn es doch teilweise sehr herzlos ist, ein Raupy zum Ausprobieren aus dem Pokéball zu holen, es sich in der Interaktion so richtig doll freut und herumtollt, und ich es direkt zurück in den Pokéball schicke :whistling:

      Mir gefällt auch die Optik. Aber es ist schon extrem leicht. Wenn ich überlege, wie aufwendig das Leveln der Pokémon in den ersten Gebieten war, und jetzt passiert das komplett nebenbei. Ein wenig mehr Herauforderung hätte ich mir schon gewünscht.

      Und warum kann ich nicht mit zwei Joy-Con spielen :cursing:

      Naja, aber insgesamt hat es mir bisher schon Spaß gemacht und ich werde es wohl auch durchspielen. Durch das Sehen der Pokémon und schnelle Leveln dürfte auch das Befüllen des Pokédex deutlich schneller vonstatten gehen.

      Mit Dank an Terror-Pinguin!
    • Die meisten Pokémon entwickeln sich einfach durch das Level, andere durch bestimmte Items sie Feuerstein, Wasserstein, Donnerstein, etc., dann gibt es noch Pokémon die sich durch das tauschen mit anderen Trainern entwickeln.

      Es gibt noch mehr Möglichkeiten, aber die gibt es in diesen spielen wohl nicht, da diese oben genannten Optionen, die einzigen Möglichkeiten damals in Rot, Blau, Grün und Gelb waren. Und in diesem Spiel die Pokémon auf 151(152 Meltan) plus Alola Form beschränkt sind.
    • So gestern nach der Arbeit noch schnell bei Media Markt gewesen und das Spiel gekauft. Was soll ich sagen..... Es war ein wenig wie nach Hause kommen. Hab jetzt noch nicht allzu lange gespielt (2,5 Stunden etwa) aber es weiß zu gefallen. Hab die Evoli Edition und hab mir bereits das ein oder andere (derzeit 19) Pokémon gefangen. (unter anderem Bibor und Pikachu). Hab die Switch heute schön mit auf Arbeit, weil das verdammte Sammelfieber wieder ausgebrochen ist :D

      p.s. Ihr seid schuld :P
      RooK's Tauschpost: Derzeit im Angebot: Nix
    • Welche Pokemon sind denn besonders effektiv gegen bestimmte andere Pokemon?
      Also mittlerweile weiß ich dass Elektro effektiv gegen Wasser und Flug Pokemon ist.
      Pflanzen sind effektiv gegen Stein.
      Wasser gegen Feuer.
      Flug gegen Käfer??

      Was gibt es da noch?


      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930
    • @RhesusNegativ

      Gift gegen Pflanze, Käfer
      Flug gegen Pflanze, Käfer, Kampf
      Wasser gegen Boden, Stein, Feuer
      Eis gegen Pflanze, Käfer, Drache
      Feuer gegen Pflanze, Käfer
      Stein gegen Flug, Käfer
      Boden gegen Stein, Gift, Elektro
      Psychokinese gegen Gift, Geist, Kampf
      Kampf gegen Stein, Normal
      Pflanze gegen Boden, Stein, Wasser
      Käfer gegen Pflanze
      Feuer gegen Pflanze, Käfer, Eis
      Elektro gegen Flug, Wasser
      Geist gegen Geist, Psychokinese

      Was ich auf die Schnelle noch im Kopf hatte. Früher war soetwas Basis Wissen und essentiell für das Pokemon Überleben.
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls
    • @Solaris
      Danke. Drucke ich mir am besten aus und hänge es über den Fernseher :ugly:
      Gibt es eine Möglichkeit schon im Vorfeld zu sehen gegen was für einen Typ Pokemon man kämpft?



      Ich möchte das Spiel wirklich mögen, aber da rein gar nichts erklärt wird ist das recht schwer...
      In Mario und Zelda wird mir tausend mal gesagt welche Taste ich zum Springen drücken muss und in Pokemon erklärt man nicht mal die Basics. Ist ein bisschen schade finde ich. Klar für euch Pros nicht, aber für Neulinge schon.


      Ist es eigentlich sinnvoller ein Pokemon dauerhaft zu trainieren und die andere fürs nichts tun EP sammeln zu lassen oder sollte man mit jedem Pokemon mal kämpfen?


      Nintendo Switch-FC: SW-7225-2063-9820

      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv

      3DS-FC: 1822-3320-2930