Neues Video zeigt Spielmaterial von Manticore: Galaxy on Fire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Video zeigt Spielmaterial von Manticore: Galaxy on Fire

      In der letzten Woche hat Deep Silver Manticore: Galaxy on Fire für die Nintendo Switch angekündigt. Der Titel wird am 22. März 2018 im Nintendo eShop der Konsole erscheinen. Der Lead Game Designer vom Hamburger Studio Deep Silver FISHLABS, welche den Titel entwickeln, hat sich unter der News von letzter Woche zu Wort gemeldet und neben der Ankündigung, dass demnächst weiteres Spielmaterial folgt, auch einige Informationen zum Titel preisgegeben:

      Zitat von Defeated Hero:

      Um euch ein besseres Bild von dem zu geben, was ihr erwarten könnt, habe ich eine Liste von meinen Highlights erstellt:

      1.) Eine Premium-Erfahrung ohne Anzeichen von Mikro-Transaktionen mit den Fokus auf die Handlung des Spiels.

      2.) Herausforderne Missionen sind über eine Kampagne bestehend aus drei Handlungsakten hinweg verstreut.

      3.) Exklusive neue Inhalte wurden zum dritten Akt hinzugefügt: 6 zusätzliche Orte, 5 Story-Missionen und 3 "Ablenkungs"-Missionen.

      4.) Komplett überarbeitetes Upgrade-System, welches am Fortschritt in der Handlung gebunden ist.

      5.)1080p/60 FPS im TV- und 720p/60 FPS im Handheld-Modus, wodurch es nicht nur fantastisch aussieht sondenr auch super spielbar ist.

      6.) Eine offenere Spielstruktur, was bedeutet, dass ihr von jeder Position mittels eines Wumrloches zu einer anderen springen, die Karte während des Gameplays aufrufen und die Ausrüstung durch einen Flug zur Manticore ändern könnt.

      7.) Flüssiger Übergang in den Erkundungsmodus, nachdem die Mission in diesem Gebiet abgeschlossen wurde.

      8.) Inuitives User Interface speziell angefertigt für die Nintendo Switch einschließlich eines HUDs im Spiel, Navigation im Hangar, Galaxie-Karte, Missionsübersicht, Spielerprofil etc.

      9.) Überarbeitete Steuerung die sich wie für die Joy-Con und den Nintendo Switch Pron Controller gemacht anfühlen.

      10.) Verwendung der speziellen Funktionen der Nintendo Switch wie die HD-Vibration und den Gyrosensor.

      11.) Drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade im Hauptmenü und während des Spielens auswählbar.

      12.) Aufnahme und Teilen von Screenshots über die Aufnahme-Funktion der Konsole.

      13.) Zusätzliche Optinonen wie aktive/passive Aufstellung deines Shiffes und der Zielhilfe.


      Außerdem gab er an, dass einige Anpassungen in der Beleuchtung sowie in der Anzahl der Gegner gegenüber der Smartphone-Fassung umgesetzt wurden. Eine Online-Komponente gibt es nicht, weswegen man im Spiel nur durch seine Crew bestehend aus Kyyrrk, Saya und/oder Bryce als Wingmen begleitet wird. Hier das Video mit Spielmaterial aus dem Spiel:



      Außerdem gibt es hier noch ein paar Screenshots aus dem Spiel:


      Der Titel erscheint wie oben erwähnt am 22. März 2018 im Nintendo eShop der Nintendo Switch. Freut ihr euch auf das Spiel? Dann fügt es doch durch Anklicken von "Ich hätte es gerne" im entsprechenden Spieleprofil eurer Most Wanted-Liste hinzu!

      Quelle: YouTube (Deep Silver), ntower (1), (2), Koch Media-Pressemitteilung
    • Hi Community! Ich bin's nochmal, der Lead Designer.
      Ich hatte euch ja letzte Woche versprochen, dass wir euch schon bald Gameplay zeigen und wie ihr seht, musstet ihr nicht lange warten :)

      Bis zur Veröffentlichung am 22.03. werden wir natürlich noch mehr raushauen, aber der Trailer sollte euch schonmal einen ganz guten Eindruck vermitteln, wie das Game aussieht und sich spielt. Unsere Seite im eShop haben wir heute auch ein wenig überarbeitet und werden auch dort den Trailer bald hinzufügen, so dass ihr euch Manticore quasi direkt auf eurer Switch anschauen könnt (wer eh schon überzeugt ist, kann das Spiel übrigens seit heute auch schon mit einem 10%-Rabatt für Vorbesteller abgreifen).

      Hoffe, euch gefällt das bisher Gezeigte und danke nochmal für euer bisheriges Feedback!

      Gruß,
      P.
    • Finde ich Top, dass die Entwickler sich hier sogar melden.
      Ich hatte damals Galaxy on Fire 2 sehr gerne auf dem Iphone gespielt. Für ein Smartphone Spiel war das auch wirklich Spitze (was auch die Bewertungen im Appstore belegen).
      Da ich generell aber kein Smartphone Spiele Typ bin, sowas einfach lieber auf Konsole zocke und die Bewertungen im Appstore für Teil 3 eher durchwachsen waren, habe ich mir das nicht mehr angesehen.
      Ich hoffe trotzdem, dass es ein solider Titel für die Switch wird und behalte es daher auf dem Radar, warte aber erstmal Tests ab.
      Ab einer Bewertung 7 von 10 und einem angemessenen Preis würde ich es mir vermutlich holen.
      Ist eine Retail Version geplant?
    • Eine Retailversion ist derzeit leider nicht geplant. Grundsätzlich soll man natürlich niemals nie sagen, aber nach derzeitigem Kenntnistand halte ich die Wahrscheinlichkeit eher für gering. Gerade auf der Switch sieht man ja auch, dass die Entwicklung immer mehr zum digitalen Vertrieb geht, was ja auch aufgrund der Mobilität der Konsole ungemein praktisch ist.
      Für mich persönlich kann ich nur sagen, dass ich inzwischen ungefähr 30 Spiele für die Switch besitze, aber nur 2 davon auf Cartridge (Zelda + Mario). Aber da ist natürlich jeder Jeck anders ;)