DICE Awards 2018: Mehrere Preise gehen an Nintendo – Genyo Takeda für sein Lebenswerk ausgezeichnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DICE Awards 2018: Mehrere Preise gehen an Nintendo – Genyo Takeda für sein Lebenswerk ausgezeichnet

      Heute morgen wurden die 21. DICE Awards durch die Academy of Interactive Arts and Sciences in Los Angeles vergeben. Großer Gewinner des Abends ist in vielerlei Hinsicht Nintendo. Doch bevor wir all die Nominierten und Gewinner in den Kategorien auflisten, sollten wir noch einen wichtigen Preis erwähnen. Denn Genyo Takeda, welcher nach dem Tode Iwatas mit Shigeru Miyamoto zusammen die Firmenleitung vorübergehend übernommen hatte und im letzten Jahr in den Ruhestand gegangen ist, hat eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhalten. Bis zu diesem Zeitpunkt war er für die Entwicklung von Nintendokonsolen, unter anderem für den Nintendo GameCube und die Wii, verantwortlich und hat die interne Hardware-Entwicklungsabteilung Nintendo Platform Technology Development beziehungsweise davor Nintendo Integrated Research & Development geleitet. Zurzeit ist er noch als Berater bei Nintendo tätig. In seiner englischen Dankesrede, die ihr im folgenden Tweet hören könnt, hat er auch Hiroshi Yamauchi gedankt:



      Nun folgend die Awards samt Nominierten und Gewinner der 21. jährlichen DICE Awards:

      Game of the Year
      Cuphead
      Horizon Zero Dawn
      PlayerUnknown's Battlegrounds
      Super Mario Odyssey
      Gewinner: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

      Outstanding Achievement in Game Design
      Gorogoa
      Horizon Zero Dawn
      PlayerUnknown's Battlegrounds
      Super Mario Odyssey
      Gewinner: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

      Outstanding Achievement in Game Direction
      Gorogoa
      Horizon Zero Dawn
      Uncharted: The Lost Legacy
      What Remains of Edith Finch
      Gewinner:The Legend of Zelda: Breath of the Wild

      Outstanding Achievement in Animation
      For Honor
      Hellblade: Senua's Sacrifice
      Horizon Zero Dawn
      Uncharted: The Lost Legacy
      Gewinner: Cuphead

      Outstanding Achievement in Art Direction
      Hellblade: Senua's Sacrifice
      Horizon Zero Dawn
      Little Nightmares
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Gewinner: Cuphead

      Outstanding Achievement in Character
      Assassin's Creed Origins - Bayek
      Horizon Zero Dawn - Aloy
      Star Wars Battlefront II - Iden Versio
      Uncharted: The Lost Legacy - Chloe Fraiser
      Gewinner: Hellblade: Senua's Sacrifice - Senua

      Outstanding Achievement in Original Music Composition
      Call of Duty: WWII
      Horizon Zero Dawn
      RiME
      Wolfenstein II: The New Colossus
      Gewinner: Cuphead

      Outstanding Achievement in Sound Design
      Destiny 2
      Injustice 2
      Star Wars Battlefront II
      Uncharted: The Lost Legacy
      Gewinner: Super Mario Odyssey

      Outstanding Achievement in Story
      Hellblade: Senua's Sacrifice
      Night in the Woods
      What Remains of Edith Finch
      Wolfenstein II: The New Colossus
      Gewinner: Horizon Zero Dawn

      Outstanding Technical Achievement
      Assassin's Creed Origins
      Hellblade: Senua's Sacrifice
      Lone Echo/Echo Arena
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      Gewinner: Horizon Zero Dawn

      Action Game of the Year
      Call of Duty: WWII
      Cuphead
      Destiny 2
      Wolfenstein II: The New Colossus
      Gewinner: PlayerUnknown's Battlegrounds

      Adventure Game of the Year
      Assassin's Creed Origins
      Horizon Zero Dawn
      Super Mario Odyssey
      Uncharted: The Lost Legacy
      Gewinner:The Legend of Zelda: Breath of the Wild

      Family Game of the Year
      DropMix
      GNOG
      Just Dance 2018
      SingStar Celebration
      Gewinner: Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten ab!

      Fighting Game of the Year
      ARMS
      Marvel vs. Capcom: Infinite
      Nidhogg 2
      Tekken 7
      Gewinner: Injustice 2

      Racing Game of the Year
      DiRT 4
      Forza Motorsport 7
      Gran Turismo Sport
      Project CARS 2
      Gewinner: Mario Kart 8 Deluxe

      Role-Playing Game of the Year
      Divinity: Original Sin 2
      Mittelerde: Schatten des Krieges
      Persona 5
      Torment: Tides of Numenera
      Gewinner: NieR Automata

      Sports Game of the Year
      Everybody's Golf
      Golf Clash
      Madden NFL 18
      MLB The Show 17
      Gewinner: FIFA 18

      Strategy/Simulation Game of the Year
      Endless Space 2
      Halo Wars 2
      Total War: Warhammer II
      XCOM 2: War of the Chosen
      Gewinner: Mario + Rabbids Kingdom Battle

      Immersive Reality Technical Achievement
      Robo Recall
      Star Trek Bridge Crew
      The Invisible Hours
      Wilson's Heart
      Gewinner: Lone Echo/Echo Arena

      Immersive Reality Game of the Year
      Psychonauts in the Rhombus of Ruin
      Robo Recall
      Space Pirate Trainer
      Wilson's Heart
      Gewinner: Lone Echo/Echo Arena

      D.I.C.E. Sprite Award
      Everything
      Gorogoa
      Night in the Woods
      Pyre
      Gewinner: Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten ab!

      Handheld Game of the Year
      Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs
      Etrian Odyssey V: Beyond the Myth
      Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia
      Monster Hunter Stories

      Gewinner: Metroid: Samus Returns

      Mobile Game of the Year
      Cat Quest
      Gorogoa
      Monument Valley 2
      Splitter Critters
      Gewinner: Fire Emblem Heroes

      Outstanding Achievement in Online Gameplay
      Call of Duty: WWII
      Destiny 2
      Fortnite
      Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands
      Gewinner: PlayerUnknown's Battlegrounds

      Falls ihr die Verleihung komplett ansehen wollt, dann könnt ihr dies mit folgendem Video tun (in Englisch):



      Freut ihr euch über die Gewinner oder welche Spiele hättet ihr gerne als Gewinner gesehen?

      Quelle: YouTube (IGN), Twitter (IGN), IGN
    • Ich finde es wirklich schade, dass Mr. Takeda in den Ruhestand gegangen ist. Er hat verdammt viel für Nintendo getan. Er hatte seine Hände in fast allen Nintendo-Heimkonsolen. Wir konnten ihm und seiner damaligen Abteilung (Nintendo Research & Development 3) sehr viel verdanken. Dank ihm war das Speichern des Spielfortschritts ermöglicht worden, dank ihm haben wir wunderbare Franchises wie Punch-Out!! oder StarTropics bekommen, dank ihm haben wir Motion-Steuerung. Aber vor allem haben wir eines dank ihm: einzigartige, wunderschöne und unvergessliche Gaming-Erinnerungen. Auch wenn viele nicht mehr mit den Konsolen augwachsen, bei denen er seine Finger im Spiel hat, sein Einfluss wird immer da sein. Seine Philosophie hat Nintendo geprägt.
      I❤Nintendo :mldance:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nintendo4ever! ()

    • Cuphead hat 3-mal gewonnen. Zeigt mir einfach nur um so mehr, dass MS einfach mehr in solche Spiele investieren soll. Es ist zwar nur ein kleines Indie-Game, aber sticht wesentlich besser hervor und war wesentlich beliebter, als die ganzen Shooter, die einfach alle gleich aussehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amber ()

    • Da hat Nintendo ja kräftig abgesahnt. Ich habe Odyssey noch nicht gespielt, dafür spiele ich Breath of the Wild gerade zum zweiten mal durch (auf der Switch, nachdem ich auf der Wii U schon 200 Stunden versenkte).
      Ich hatte nur aus Jux und Dallerei auf der Switch kurz mal reinspielen wollen, da ich auf der Wii U ja schon durch war, also lieh ich mir das Spiel von einem Kumpel.
      Die Tatsache, dass ich dort nun inzwischen auch schon weit über 100 Stunden reingesteckt und alle 120 Schreine gefunden habe, spricht einfach nur dafür, wie unglaublich dieses Spiel ist. Es verdient jede Auszeichnung. Von mir aus können sie dafür noch 100 DLCs bringen!
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    • Zitat von Lillyth:

      Naja, irgendwie komisch. Ein Mario Kart Port gewinnt. Snipperclips finde ich ebenfalls fragwürdig, genau wie Fire Emblem Heroes.

      Ich feier Snipperclips extrem und finde die Auszeichnungen absolut verdient. War für mich ein erfrischend neues Co-Op Gameplay. Freue mich schon auf einen Nachfolger, der dann hoffentlich mehr Umpfang hat.