Nintendo Switch-Spieletest: Aegis Defenders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Aegis Defenders

      In Aegis Defenders treffen eine vielversprechende Gameplay-Prämisse, ein wunderschöner Pixel-Stil und eine mysteriöse Handlung zusammen. Der Titel ist nämlich ein Platformer mit Tower Defense-Elementen und versetzt euch in eine Welt, dessen Bewohner nach einem großen Krieg um das Überleben kämpfen. Ob das Ganze auch gut ineinandergreift und eine Menge Spielspaß im Gepäck hat, das erfahrt ihr in unserem Review.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Klingt vom Konzept her sehr interessant und sieht auch gut aus.

      Preise kann man ja auch nur immer sehr aktuell angeben. Da hat @johnchrono schon Recht, der Preis kann in ein paar Wochen schon wieder ein ganz Anderer sein und wenn man sich dann informiert, findet man eventuell Falschinfos vor.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Man könnte auch einfach den Preis angeben, der zum Testzeitpunkt / zur Veröffentlichung aufgerufen wurde, um dem Kaufinteressierten eine grobe Vorstellung von dem zu bezahlenden Betrag zu geben; Nachbessern unnötig.
      Mir ist das Spiel eindeutig zu pixelig.