Super Smash Bros. Ultimate

  • Ich frage mich gerade, ob wir wieder mit so viele Amiibos wie zu smash 4 zeiten rechnen können. Die Alten werden wahrscheinlich kompatibel sein, und daher könnte ich mir höchstens neue posen für das roster vorstellen.

  • @GuacamoleM10
    Der amiibo-Hype ist vorbei. Bei uns laufen nur noch die Zelda-amiibo gut.
    Da es mMn eh "nur" ein erweiterter Port ist, werden sie nur die Newcomer bringen und die alten maximal minimal neu auflegen.
    Ansonsten ist der Toys to Life-Hype total vorbei. - Leider.
    Hab mich mit ein paar Leuten unterhalten.

  • @cedrickterrick
    Lustig. Als ich das vor ein bisschen mehr als nem Jahr gesagt hab, hat mir keiner geglaubt...Wenigstens bin steh ich mit der Meinung jetzt nicht mehr so doof allein da :D


    Gab es hier eigentlich schon Theorien zu den Ice Climbers? Ich bin ja gespannt, ob sie die reinpacken. Ich glaube schon. Aber wenn die die drin haben, wird es widerum interessant, ob es den 8-Player Smash noch immer geben wird. Zur Erinnerung: Ice Climbers haben gefehlt, weil der 3DS zu schwach war für 8 Charakter Modelle in einem Kampf. Dafür gab es auf der Wii U erstmals den 8-Player Smash, der leistungstechnsich nichts anderes als bei früheren Smash-Spielen 4 Spieler mit den Ice Climbers. Wenn die Switch nun Ice Climbers bekommt, glaube ich, war es das mit dem 8-Player Mode, weil für 16 Charaktere (acht mal Ice Climbers) wird die Switch dann wohl zu schwach sein. Wie gesagt, natürlich alles reine Spekulation.

    Einmal editiert, zuletzt von HonLon1 ()

  • @HonLon1
    Das mit den amiibo oder das mit dem erweiterten Port?


    Das mit den amiibo war langsam zu erkennen, aber 2017 definitiv noch nicht so gut erkennbar wie 2018.


    Das mit dem erweiterten Port ist eigentlich klar, seit die Mitarbeit Sakurais bekannt ist. Man wird auf jeden Fall das gesamte Roster aus 3DS/WiiU zurückbringen.

  • @cedrickterrick
    Bei dem erweiterten Port wäre ich vor der letzten Direct mitgegangen - jetzt bin ich mir aber nicht mehr so sicher.


    also es war auf die Amiibo bezogen. Und ich meine, jetzt ist es natürlich zu erkennen, es werden ja einfach keine mehr gefertigt und keine Neuen mehr vorgestellt oder veröffentlicht. Aber vor nem Jahr konnte man das schon prognostizieren, dass es so kommt, weil bis auf die Zelda amiibo sich kein einziger mehr gut verkauft hat. Und ich mein, warum haben sich die Zelda Fans drauf gestürzt? Sie warten ja eh lang genug auf den einen Titel und der zelda Hunger ist dann natürlich groß :D
    Letztlich war es auch nur ein gewisser Schlauberger, der mir eindeutig widersprochen hat, will ihn jetzt aber nicht angreifen. Ich lass es nur Revue passieren.


    Was gefragt ist und was nicht sieht man eben über die Preisstabilität. Die amiibos wurden schon vor einem Jahr und vor eineinhalb ständig verramscht, teilweise sogar schon ganz Neue. Daher kommt das auch überhaupt nicht überraschend. Der ganze Hype war letztlich nur für die Nintendo Jünger, die natürlich auch alle ne Wii U haben und welche nen Funken Sammlertrieb in sich haben. Die haben jetzt aber die Figuren, die sie wollen, und zweite Posen kauft sich dann ja kaum jemand.



    @HonLon1 Man könnte auch einfach die Ice Climbers im 8 Player sperren.

    Natürlich. Das hätte man aber schon auf dem 3DS machen können, die Ice Climbers weglassen, dafür auf der Wii U bringen. Ist ja vergleichbar. Es gab sowas einfach noch nie in Smash, etwas in einem Modus verfügbar machen, im anderen aber nicht. Also die Alternative halte ich für am Unwahrscheinlichsten. Dem würde ich ne Chance geben, wenn die Aufschrei der Fans groß ist - aber der war ja schon bei der Wii U eigentlich nicht wahrnehmbar...

  • @HonLon1
    Der Trailer war im Stil von WiiU & 3DS. Grade an den Inklingen konnte man das schön sehen. Dieser Smash-Stil ist unverkennbar. Ich wusste beim ersten Inkling bereits, dass es sich um einen Smash-Trailer handeln muss.
    Und das neue Platzhalter-Logo sagt gar nichts! Nintendo verkauft MK8DX auch als neues Spiel. In jedem Fall verkauft Nintendo Smash für Switch als neues Spiel!


    Bei den amiibo kann ich dir so zustimmen.


    Die Ice-Climbers waren immer zum Angeben, da wie toll die Hardware ist, dass diese die packt. Es wäre sinnfrei und ziemlich absurd sie für einen Modus zu bannen mMn.

  • @cedrickterrick


    Sind halt alles nur Vermutungen deinerseits, bin mir noch unsicher obs ein erweiterter Port wird oder eher komplett neu. Es wird bestimmt auf Sm4sh aufbauen, aber ob auch wieder alle Chars dabei sind, ist nicht gesagt. Gerade bei Ryu und Cloud.


    XD wo hast du denn gelesen, dass die Icies zum Angeben drin waren? Es ging Sakurai darum nen Retro Rep zu implementieren und ums Gimmick eben, das sie einzigartig macht.


    @HonLon1


    Sakurai hat die Icies nicht in die U Version implementiert, weil er bei beiden Versionen die gleichen Roster wollte. Da Sma5h ein einzelnes Spiel sein wird, spricht nix dagegen, die Icies für den 8Player Mode zu sperren. Falls dies überhaupt nötig sein wird, hab kp wie stark die Switch im Handheld Mode noch ist.

  • @Nauzgo
    Also du glaubst, auf zwei unterschiedlichen Plattformen lässt er keine Roster Unterscheidungen zu, aber innerhalb einer einzige Plattformen unter verschiedenen Modi wird das anders sein? Wie du meinst, ich glaube da nicht dran und halte es für extrem unwahrscheinlich. Wenn es die Konsole aber nicht packen würde, könnte ich mit dem Kompromiss leben, weil er ja auch zeigen würde, dass man es wahrscheinlich zumindest versucht hat.

  • @Nauzgo
    Sakurai ist riesiger SF-Fan. Denkmal, dass er alles daran setzt, dass er weiter dabei ist.
    Cloud war das Ergebnis davon, dass Sakurai schon immer einen random FF-Kämpfer drin haben wollte und Cloud ohnehin am Meisten gewünscht wurde.
    Es gab mal vor einer Weile eine Jobsuche von Bandai-Namco für "Smash 6", was in der Zählung von Nintendo die Switch-Version ist. Das war noch vor der Zeit als die DLC gemacht worden sind. Daraus schließe ich, dass die Switch-Version bereits 2014 geplant worden ist und man gewisse Inhalte dafür schon zurückgehalten haben könnte, bzw die DLC Charaktere schon langfristig geplant worden sind.
    Bei dem letzten Bayonetta-Patch für WiiU, wo nur Bayonetta gepatcht wurde, ist in den Daten von einer "Entwicklungsversion" die Rede, wo sonst immer von der "Vollversion" die Rede war. Man hat die Entwicklung also neu aufgenommen?


    Die Ice-Climbers waren wegen der 3DS-Version und ziemlich sicher wegen dem 8-Spieler-Smash nicht drin, was man aus Marketing-Gründen verschwiegen hat. Man beachte, dass z.B. der Wii-Fit-Trainer weniger Knochen im 8-Spieler-Smash hat. (Sieht man auch am Daumen bei der Siegesanimation)
    In Melee sollte neben Mr. Game & Watch ein Retro Charakter eingefügt werden. Zwischen Mach Rider, Balloon Fighter und Ice Climbers waren die Iceis am interessantesten. Bei Pit gab es wohl, wie in Smash 64, Probleme mit den Flügeln. Eigentlich spielt man nur einen Ice-Climber in Ice Climber. Nana ist eigentlich nur Spieler 2. Aber genau, dass man beide genommen hat, hat sie so besonders gemacht. Und dass, die Konsole an ihre Grenzen geht, sieht man mit vier Spielern als Icies am Traumbrunnen.

  • @HonLon1


    Um ehrlich zu sein, ja das glaube ich. Wäre der Community schwer zu verklickern, gerade weil man gepredigt hat, dass sie auf der U funktionierten. Schlussendlich werden wir sehen; vlt ist es ja auch garnicht nötig.


    @cedrickterrick


    Hoffen wir es mal. Bei den Thirds weiß man ja auch nie so genau @ snake


    Es gab mal vor einer Weile eine Jobsuche von Bandai-Namco für "Smash 6", was in der Zählung von Nintendo die Switch-Version ist. Das war noch vor der Zeit als die DLC gemacht worden sind. Daraus schließe ich, dass die Switch-Version bereits 2014 geplant worden ist und man gewisse Inhalte dafür schon zurückgehalten haben könnte, bzw die DLC Charaktere schon langfristig geplant worden sind.
    Bei dem letzten Bayonetta-Patch für WiiU, wo nur Bayonetta gepatcht wurde, ist in den Daten von einer "Entwicklungsversion" die Rede, wo sonst immer von der "Vollversion" die Rede war. Man hat die Entwicklung also neu aufgenommen?

    zählt Nintendo offiziell in Zahlen? btw falls das stimmt auch relativ interessant, dass Bamco nicht neben HAL und Nintendo als Dev gezeigt wurde.
    Wäre möglich. Denke aber gerade im Fall von Bayonetta macht es speziell Sinn, da sie als Ballot Gewinnerin ziemlich sicher nicht gecuttet wird.


    Die Geschichte hinter den Icies kenne ich, btw hat er bei Melee Nintendos halbes NES Repertoire untersucht, auch Bubbles oder Urban Champion standen zur Debatte als Chars. Das Spiel Ice Climber ist übrigens klasse, kann ich nur empfehlen. Und G&W gilt ja eher als der Wtf Char des Spiels, ähnlich wie ROB und WFT in den Nachfolgern.


    Auf jeden Fall glaube ich, dass die Icies als absoluter Fan Favorite zusammen mit Wolf zurückkehren. Ob sie beim 8Player nun dabei sind oder nicht.


    auf boards wurde übrigens ne reddit survey geteilt


    https://www.reddit.com/r/smash…character_survey_results/


    Daddy Sakurai wird geroastet wenn die beiden wieder fehlen. interessant auch der hohe Zuspruch für die 4 Außenseiter bei den vets. Denke, dass die meisten der 7 fehlenden durch die Ballot enorm wahrscheinlicher geworden sind, wurde ja meine ich auch bestätigt, dass die Vets bei der Ballot ziemlich gut abgeschnitten haben.

  • @Nauzgo
    Alter, ich bekomme immer Schiss, wenn ich auf einen Beitrag vier Benachrichtigungen bekomme! xD


    Sakurai bezeichnet 3DS als 4, WiiU als 5 und die Jobbeschreibung von damals NX (Switch) als 6. Ist eigentlich völlig egal, was die Fanbase tut.^^
    Immerhin sind die 3DS und WiiU-Version abseits vom Roster auch komplett unterschiedliche Spiele und keine Ports, da sie um Monate unterschiedlich erschienen sind.


    Das, was unter dem Trailer steht ist nur das Copyright für die Marke "Super Smash Bros." vom N64 und steht unter jedem Smash-Spiel. Bandai-Namco wird nur gezeigt, wenn Pac-Man oder etwas anderes von ihnen gezeigt wird.


    Bayonetta wird 100% fest in Smash bleiben, da 2 der 3 der Spiele Nintendo komplett gehören. Wer würde Bayonetta 3 noch kaufen, wenn man sie cutten würde? (Mal etwas provokanter gefragt)
    Die Lizenzrechte sind bei Bayonetta bis heute noch nicht ganz klar, aber ohne Nintendo kann SEGA nichts mit Bayonetta 2 und 3 machen. Und SEGA freut sich immer über Geld.


    Marth, Glurak (Pokémon-Trainer), Pit, Palutena und Little Mac sind auch noch semi-Retro Charaktere, was man nicht vergessen sollte. ;)


    Also die Umfrage hat zwar eine gewisse Aussagekraft, aber insgesamt spiegelt sie nicht die Spielergruppe von Smash da.
    Kompetetiv ist nicht der Nabel der Welt und auch generell das Internet nicht. Star Wars Die Letzten Jedi hat eigentlich perfekt gezeigt, wie sinnlos Shitstorm im Internet ist.
    Geht man ins Internet, denkt man es sei der schlechteste Film aller Zeiten. Schaut man auf die Zahlen sieht man, dass der Film verhältnismäßig sehr sehr erfolgreich war. Leute, die sich über etwas beschweren wollen, sind viel motivierter sich zu äußern, als Leute, die zufrieden sind. Deswegen bin ich mittlerweile ganz entspannt, wenn es um so was geht.
    Und ich finds lustig, wie Dark Pit bei solchen Umfragen immer am schlechtesten abschneidet, aber eigentlich der Wahrscheinlichste Klon ist, der bleibt. Er war ja praktisch erstmalig in Brawl dabei. Man muss ja nur die Farbe ändern und mindestens ein paar Fans mehr sind glücklich.
    Selbst in Smash für 3DS und WiiU wurde Luigi noch auf Basis von Mario erstellt!

  • Denkt Ihr, dass Nintendo auf der E3 mehrere neue Charaktere in einem Smash Trailer vorstellen wird oder eher in einer Smash Direct?
    Je nachdem wie viel "neuer" Kontent hinzugefügt wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!