Super Smash Bros. Ultimate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Ghost of Tsushima
      Bei Team-Kämpfen werden keine charakterspezifischen Jingles gespielt, sondern nur ein Standard-Ding.

      @felix
      Ja, hast leider Recht. Hab in meiner Euphorie was gefunden zu haben, zu voreilig gepostet.
      Ich soll erwachsen werden?

      Hahaha

      Nö!
    • @Ghost of Tsushima
      Oh, danke für das Raussuchen des Videos. Dann wissen wir dies also jetzt auch... Schade, jetzt nachdem Luigi den Poltergust im Moveset hat, hatte ich auf einen neuen Jingle gehofft. :(

      SSB #hypebrigade

      Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger), Teilnahme noch möglich --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?
    • @felix Verdammt!! Sieht das gut aus :*
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Neu

      Zitat von Ghost of Tsushima:

      Cloud und ryu mögen mittlerweile sehr beliebte Charaktere geworden sein, aber unmittelbar vor deren Ankündigung gab es meines Wissens keine großen wünsche der Smash-Community, einen dieser drei mit rein zu bringen, vor allem nicht bei unserer Lieblingstopfpflanze.
      Ich möchte ja nichts sagen, aber glaubst du - aus kommerzieller Sicht, das es für Nintendo / Sakurai / Super Smash Bros. Sinnvoll ist Charaktere ins Spiel zu bringen für Leute, die sich so oder so das Spiel gekauft hätten? Ich denke der Sinn von Cloud / Ryu war also nicht, "beliebte" Charaktere der SSB COmmunity zu liefern, sondern beliebte Charaktere der Gamingbranche zu liefern, um neue größere Kundenkreise zu bedienen. Auch wenn ich mit der Aussage sicher in einigen Fans natürlich das Bedürfnisse erwecke mich zu verprügeln, ich denke ist eine Tatsache das ein Cloud / Ryu wesentlich mehr Reichweite hat als ein Geno, Waluigi, Bandana Waddle Dee or whatever. Ich habe ja mal vor kurzem in meinen Freundes / Bekanntenkreis rumgefragt, - weil ich es selber nicht verstanden habe, warum ausgerechnet der Charakter so gehyped ist - wer denn wirklich einen Waluigi haben wollte, und da gab es keinen einzigen. Ich will ja nicht dadurch auf die Allgemeinheit schließen, aber gefühlt ist halt diese Figur wesentlich unwichtiger als andere Charaktere... es ist halt nur wieder die kleine Gruppe die am lautesten schreit... ob der Charakter am Ende wirklich so einen Mehrwert bringt wage ich zu bezweifeln... da hat bspw. so eine abgedrehte Topfplanze dann doch mehr Medienwirksamkeit.

      Mal ab davon das man halt mit den Charakteren auch irgendwo kommende Spiele promoten will, oder halt im Sinne von Cloud halt aufgrund des Remake Hypes Leute abgreifen wollte.

      #Topic:
      Ich habe mich jetzt wirklich überwunden SSB4 anzureisen(bei den Vorschlag mit Brawl hatte ich halt instinktiv den Gedanken von "Geh weg"... aber ich weiß die Intention zu schätzen). Und mir ist halt dank SSB4 nochmal die Vorfreude auf SSBU gestiegen, was vorallem die Spirits betrifft. Ich mochte ja in SSB4 schon die RPG-Elemente, und verglichen zu anderen Beispielen wie Mirrors Edge Catalyst, finde ich sie nicht mal Grundlegend deplaziert sondern sie können dem Spiel schon mehr Spielspass und Freude bringen. Nur finde ich halt die Umsetzung noch etwas dürftig. Das Problem ist, dadurch das es so schlicht gestaltet ist und so wenig visuelles Feedback gibt und man nur anhand von Zahlen / Besonderheiten den Unterschied wirklich ausmacht, fehlt mir halt beim bekommen neuer Items immer etwas die Freude, weil ich trotz der Namesgebung einfach kein Bezug zu den Gegenständen haben, auch wenn "Schwert der Legeenden" natürlich toll klingt... so ist es für mich etwa in so als würde ich ein generisches Holzschwert bekommen, auf den "Master-Schwert" draufsteht. So ist halt in SSB4 für mich das alles mehr wie ein leerer Text / ne gammilge Karotte als ein Feature das ich wirklich vollends auskosten will.

      Wenn ich jetzt aber an die Spirits denke, die ja ein ähnliches Konzept aufgreifen, dann fühlt sich das jetzt schon anders an, weil da habe ich es dann nicht mehr nur mit generischen Statsverbesserern zu tun, sondern Figuren aus Videospielen die ich schätze und gerne Sammeln möchte. Da freue ich mich schon ein Team aus Xenoblade 2 zusammenzustellen, usw usw. Ich denke das mich auf lange Sicht das Spirits system wesentlich mehr begeistern wird als es aktuell bei SSB4 mit den Items ist^^
    • Neu

      @TheLightningYu
      "Auch wenn ich mit der Aussage sicher in einigen Fans natürlich das Bedürfnisse erwecke mich zu verprügeln..."

      Also vor mir brauchst du da keine Angst haben, ich seh das ganz gelassen ;)

      "Ich möchte ja nichts sagen, aber glaubst du - aus kommerzieller Sicht, das es für Nintendo / Sakurai / Super Smash Bros. Sinnvoll ist Charaktere ins Spiel zu bringen für Leute, die sich so oder so das Spiel gekauft hätten?"

      Ich bin mir ehrlich gesagt ziemlich sicher, dass ein Großteil der smash Community auf kurz oder lang jeden weiteren DLC Charakter kaufen wird, egal ob es sich dabei um einen Geno, Waluigi oder sonst irgendjemanden handelt, da es dem Großteil der fanbase darum geht, das roster zu komplettieren, egal um welche Charaktere es hierbei gehen würde. Das kann man natürlich nicht auf jeden Charakter so anwenden, auch kann man nicht über 100 %iger Kundenzufriedenheit mit den DLCs reden, da es mit Sicherheit (u a ja auch hier im Turm) Leute gibt, die bereits im Vorfeld sagen, dass sie sich gar keinen/nicht alle DLCs holen, auch aufgrund z. B. des preises.

      Die Erfahrung in meinem Bekanntenkreis hat gezeigt, dass so ziemlich jeder die SSB4-DLCs heruntergeladen hat, auch wenn sie über das damalige Finale (also Bayonetta) ziemlich enttäuscht waren.

      Ich bin mir dieses mal ehrlich gesagt noch unschlüssig, ob ich tatsächlich auf den fighters pass zurückgreifen werde, da man hier ja sozusagen "im trüben fischen würde" ;)

      "Ich will ja nicht dadurch auf die Allgemeinheit schließen, aber gefühlt ist halt diese Figur wesentlich unwichtiger als andere Charaktere... es ist halt nur wieder die kleine Gruppe die am lautesten schreit... ob der Charakter am Ende wirklich so einen Mehrwert bringt wage ich zu bezweifeln... da hat bspw. so eine abgedrehte Topfplanze dann doch mehr Medienwirksamkeit."

      Ich bin ziemlich froh, dass die fanbase die Entscheidungen über die Charaktere nicht trifft, wenn man bedenkt, wen wir sonst schon alles in smash bros hätten, wäre das teilweise sehr abgedroschen, Beispiele hierfür erspare ich uns mal, davon gibts mehr als genug :D

      "Mal ab davon das man halt mit den Charakteren auch irgendwo kommende Spiele promoten will, oder halt im Sinne von Cloud halt aufgrund des Remake Hypes Leute abgreifen wollte."

      Das hängt mMn mit den Beweggründen bzw. der Zielgruppe zusammen, die nintendo mit seinen DLCs ansprechen will. Auf der einen Seite geb ich dir recht, dass man durch einen DLC wie z. B. Cloud ein Spiel seines ursprünglichen Franchises abseits von smash pushen kann. Auf der anderen Seite würde man mit dem hinzufügen eines lange ersehnten bzw in der Community schlicht unfassbar beliebten Kämpfers wie z. B. Geno, Banjo etc. langjährige Fans ansprechen, die dadurch auf jeden Fall gewillt sein werden, sich den DLC zuzulegen.

      So oder so, ich freue mich sehr, dass es nach dem ohnehin schon ungeheuren Roster noch weiter gehen wird. Die Zeit vor der Veröffentlichung wird wieder eine Zeit der Spekulationen, Geheimnisse und Diskussionen und darauf freue ich noch richtig.

      Außerdem gibt es ja noch das "felixsche" Tippspiel ;)

      Bin echt gespannt, wer jetzt noch kommen wird :wario:

      Aber bevor es soweit ist, soll erstmal das base game rauskommen, der 07.12. kann kommen! :punch:
      The Aura feels strong with that one...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ghost of Tsushima ()