Super Smash Bros. Ultimate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Blackgoku
      Hier:

      Nintendo: Super Smash Bros. DLC-Kämpfer werden überraschen und ein Must-Have für Fans sein

      In einem Interveiw mit Game Informer hat irgendein JC Rodrigo Typ von Nintendo auf die DLC-Charaktere angespielt. Er deutet an, dass die Charaktere mindestens genauso überraschend sein werden wie die Pflanze.

      "Mr. Sakurai, sein Team und jeder, der an dem Spiel arbeitet liebt Überraschungen. Genau wie bei der Pflanze, glauben wir, dass der DLC eine Pflicht für jeden Fan ist. Für mich als Fan, oh Mann... ich würde das auf keinen Fall verpassen."
    • @eatfrishkirby Vielen lieben dank^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Überraschend wie die Piranha-Pflanze. Also dürften ja das keine Fan-Favoriten sein, weil über die spekuliert man ja schon seit Jahren und die wären wohl nicht überraschend.

      Also doch eher Charaktere, die in Vergessenheit geraten sind oder völlig verrückte Charaktere aus aktuellen Games, die man nicht erwartet hätte.

      Mal schauen, ob man auch auf Third Party Fang geht oder sich auf eigene Charaktere beschränkt. Da Nintendo scheinbar das erste Mal richtige Vorgaben macht, könnte es tatsächlich sehr interessant werden.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Mipha
      Ich glaube, man wird wohl nur die spielen können, die man gerettet hat. Aber sicher bin ich mir nicht, hab ja bewusst kaum Infos zu dem Modus angeschaut. Ich lasse mich dann einfach überraschen, werde wohl zwischendurch immer wieder mal das ein oder andere Klassikmatch machen, bevor ich den Spiritmode ganz beende.

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892
    • Guten Abend zusammen,

      Ich hätte eine Allgemeine Frage zur der Steuerung .
      Wie ist eure SSB Steuerung eingestellt?

      Was mich interessieren würde, gibt es auch “neutrale Air Attacke“ auch wenn nach rechts/links gedrückt wird?
      Also in der Luft nach rechts halten und trotzdem eine neutral Air Attacke ausführen.
      Wenn ja, wie geht das?

      Ist der rechte Analog Stick mit Smash Attacke oder Tilt angelegt.

      Benutzt ihr “Claw Controller“ bei SSB

      @felix wie ist es bei dir so?

      Und Allgemein wie haben die Leute so die Steuerung Einstellung angelegt.
    • Neutral Air geht nicht wärend man eine richtung bewegt so viel ich weiß.

      Meine Steuerung ist Relativ Simpel, ich pack mir tilt auf den Rechten Stick und mach Tab Jump aus, dann lege ich auf Y noch den Grab, warum weiß ich allerdings nicht, das hab ich mir irgendwann mal angewöhnt, weiß aber nicht warum, ich benutz den Knopf eigentlich nie.

      Ich glaub es war aber mal weil ich mit Samus dann Z-Air nutzen konnte mit Y anstatt R1, was ich angenehmer fand.
      SW-5689-0954-9380

      "be strong"
      I whispered to my wifi signal
    • Zitat von Adlez:

      @felix wie ist es bei dir so?
      GC-Controller, Tap-Jump deaktiviert (das Risiko für versehentliche Sprünge bei einer Up-Air oder einem Up-Tilt ist einfach viel zu groß), A+B für Smashattacken deaktiviert, ansonsten habe ich alles andere standardmäßig (also auch C-Stick für Smash-Attacken). Da ich den C-Stick sowieso nur wenig benutze, spiele ich in Smash ohne Claw Grip.
      Tilts auf den C-Stick zu legen (sowie Mipha es macht) ist aber eine Überlegung, die ich schon öfter hatte, ich kann mir vorstellen, vielleicht bei Ultimate auf diese Option umzusteigen. Diese Steuerungsoption kann ja durchaus einige Vorteile bringen, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat (siehe Video unten im Spoiler).

      Zitat von Adlez:

      Was mich interessieren würde, gibt es auch “neutrale Air Attacke“ auch wenn nach rechts/links gedrückt wird?
      Also in der Luft nach rechts halten und trotzdem eine neutral Air Attacke ausführen.
      Wenn ja, wie geht das?
      Nachdem ich nun extra nochmal nachgeschaut habe, ja das geht: Hierzu muss aber der C-Stick auf Tilts gelegt werden: N-Air lässt sich ausführen, indem man den C-Stick in eine der 4 Ecken bewegt (links oben, rechts oben, links unten oder rechts unten). Man kann dabei währenddessen in eine Richtung lenken, ohne Momentum zu verlieren. Hier ein Tutorialvideo dazu:

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von felix ()

    • #Steuerung
      Ich kann mir denken das ich mich da jetzt unbeliebt mache, aber ich bin was das betrifft einer der wenigen Fans, die überhaupt nicht mehr mit einem GameCube Controller so richtig spielen wollen. Es tut mir selber im Herzen weh, wenn ich das sage, weil für mich der GameCube immer noch eines der besten Konsolen allerzeiten ist, vielleicht auch weil er mich so stark geprägt hat, aber ich finde nach heutigen Maßstab den Controller einfach nicht mehr gut.

      Wenn man hier eine komplette Revision geliefert hätte, bspw. Kabellos, mit ordentlichen Schultertasten, zwei Z-Tasten, ordentlichen Sticks und vorallem ein gutes Steuerkreuz, könnte für mich der GameCube-Controller Potenziell immer noch einer der besten Controller sein, vorallem eine richtige alternative zu den derzeitig gängigen Modellen, dank der Button-Layouts. (Ich gehe soweit, wenn er die Funktionalität eines Pro hätte, würde ich vermutlich auch einen GC Revisions Controller bevorzugen) Ich mein das Xbox / Playstation Layout ist Standart, weshalb man als jemand der Erfahrung hat, sicher einfacher den Einstieg findet, aber ich finde das Buttonlayout immer noch so eingängig, intuitiv und unique, das ich nicht verstehe, warum hier Nintendo so versteift NUR einen rein klassischen GameCube Controller liefert, anstatt als Alternative, auch wenn es erstmal nur eine kleine Auflage ist um zu sehen wie es sich verkauft, einen GameCube Pro Controller mit genannten Neuerungen liefert...

      Abseits von der Controller-Wahl, wo man jetzt rauskennt das ich halt mit dem Pro spielen werde, ist bei mir die Steuerung relativ klassisch. Ich bin es zwar von anderen Spielen gewohnt, das man mit X / Y angreift, aber ich habe das mal probiert bei WiiU und fand einfach das es sich "weird" anfühlt, genauso wennst du gewisse Spiele zockst, wo halt dann B anstatt A bestätigen ist, weil man halt 1zu1 das Layout der anderen zwei Gamepads genutzt hat. Wenn ich auf einer Nintendo-Konsole zocke, legt sich im Kopf halt bei mir immer so ein Schalter um, das ich halt immer Nintendo-Typisch Steuern möchte... das einzige was ich bei meinen Einstellungen noch anders mach, das man halt mit Stick Oben nicht springt, weil ich springen lieber über die X/Y Taste mache...

      /Edit:
      Und schon die News mitgekriegt, bez. World of Light, in welche Richtung das ganze geht in Technischer Hinsicht? (Ist zwar kein wirklicher Spoiler, pack es aber trotzdem mal rein)
      Spoiler anzeigen
      Und zwar das es weniger um Cutscenes geht, sondern das es mehr um "Loot-Grind" geht... ich glaub zwar das man hier vielleicht gerade etwas die Leute wegen ihren Diablo 3 Enthusiasmus baiten will, aber wenn die Spirits-Mechanik trotzdem in diese Richtung geht, dann ist das die beste Nachricht des Tages für mich. Ich will an den Spritis meine Seele rausgrinden, so heiß bin ich auf das ganze Konzept!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

    • Neu

      Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es wohl mein 1. richtiges SSB wird. Ich freue mich auf das Spiel, allerdings bin ich noch nicht ganz soooo gehyped wie der Rest hier in diesem Forum :) Mich würde mal interessieren, was euch an diesem Spiel so fasziniert? Warum ist gerade bei diesem Game der Hype so dermaßen groß? Was macht dieses Spiel aus?
    • Neu

      @Pinoy es ist ein neues Smash Bros.

      unwichtige nebeninfos

      -viele Fanfavorites endlich dabei
      -endlich wieder Singleplayer/Storyartiger mode
      -Sinnvolle DLCs die das game Supporten
      -Wohl DAS competetive Spiel auf Switch/Nintendo Konsolen
      -70+ Kämpfer


      wenn du Smash noch nie gespielt hast kannst du es abergar nicht verstehen leider :/
      Pokemon Showdown anyone?!

      Delivering Kickass Melodic Death Metal For Free!
      Bandcamp | Spotify | Facebook | last.fm
    • Neu

      @Pinoy
      Ich würde mal sagen, die Tatsache, dass so viele der populärsten Charaktere aus nintendos Erfolgsgeschichte plus einige unfassbar beliebte gaststars in einem wahnsinnig gut inszenierten Rahmen aufeinandertreffen.

      Dazu kommen schlichtweg noch Punkte wie die Vielfalt, der gigantische content und die sich von üblichen, combobasierten beat em ups unterscheidende Steuerung :)

      Smash genießt den Ruf, ein Spiel der Marke "easy to learn, hard to master" zu sein. Also auch Neulinge haben nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ihren Spaß mit dem Spiel, ohne i.d.R. hoffnungslos überfordert zu sein, zumindest im Vergleich zu anderen spielen dieses genres wie z. B. Street fighter.

      Es ist - zumindest für mich - DAS Spiel einer jeden (nintendo-)konsolengeneration, da es durch den content, die Charaktere, das Gameplay und die Präsentation zu einer waschechten Erfolgsstory geworden ist, die mittlerweile schon einen richtigen Legendenstatus inne hat.

      Aber das sind natürlich nur ein paar meiner persönlichen Gründe, warum ich mich schon so auf dieses Spiel freue :punch:
      The Aura feels strong with that one...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ghost of Tsushima ()

    • Neu

      Ich würde da zustimmen. Es ist ein einsteigerfreundliches Beat em Up, was auch viel von Fanservice lebt, weil man mit seinen Lieblingscharakteren andere (verhasste?) Charaktere vermöbeln kann. :D

      Ich kann auch nur von mir sprechen. Ich spiele weder kompetetiv noch habe ich besonders großen Spaß an Fighting Games, weil die halt oft kompetetiv gespielt werden wollen. Ich fühle mich dafür einfach zu blöd oder sagen wir zu talentlos, um all die ganzen Kombos usw. zu lernen. Bei Smash Bros. hat man Erfolgserlebnisse, weil es so "simpel" ist, aber trotzdem hat es genug Tiefe, um spannende Duelle auszufechten.

      Daneben kann man sich auch immer an diversen Modi austoben, ob nun Storymodus oder irgendwelchen Minispielen und Missionen. Ich kann da echt viel an Spielzeit reinstopfen, wenngleich ich Multiplayer ausschließlich offline manchmal spiele.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Neu

      Zitat von Splatterwolf:

      Ich kann auch nur von mir sprechen. Ich spiele weder kompetetiv noch habe ich besonders großen Spaß an Fighting Games, weil die halt oft kompetetiv gespielt werden wollen. Ich fühle mich dafür einfach zu blöd oder sagen wir zu talentlos, um all die ganzen Kombos usw. zu lernen. Bei Smash Bros. hat man Erfolgserlebnisse, weil es so "simpel" ist, aber trotzdem hat es genug Tiefe, um spannende Duelle auszufechten.
      Ich hatte gehofft, genau so was zu hören. Ich bin mittlerweile auch in einem Alter wo man sich nicht zig tausende von Kombos merken kann :D
    • Neu

      Alleine wegen der ganzen tollen Musik lohnt es sich wohl bereits, das Spiel zu kaufen. Ca 69€/850 Musiktracks = 8 Cent / Musikstück :D

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892